So erreichen Sie uns

Sage GmbH
Stella-Klein-Löw-Weg 15 
1020 Wien
Tel.: +43 (0) 1 277 04
Fax: +43 (0) 1 277 04 DW 500
E-Mail: [email protected]


Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Zum Kontaktformular


Der Sage Mittelstandsblog

Worum geht es da eigentlich? Alles über den Mittelstand? Ja, auch. Aber nicht nur. Wir behandeln vor allem Business-nahe Themen in unserem Unternehmensblog.

Zum Sage Mittelstandsblog


Pressemitteilungen

Studie: In mittelständischen und kleineren Unternehmen zeichnet sich ein Kampf um die besten Talente ab

27 November 2013

Studie: In mittelständischen und kleineren Unternehmen zeichnet sich ein Kampf um die besten Talente ab
Auch in Österreich ist der Rekrutierungsdruck sehr groß


Die richtigen Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden, hat für heimische KMU in den kommenden Monaten Top-Priorität. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Software-Hersteller Sage vor kurzem in 17 Ländern der Erde unter mehr als 11.000 kleinen und mittleren Unternehmen durchführte, wobei in Österreich 240 Unternehmen an der Studie teilgenommen haben.

Benigna Prochaska, Geschäftsführerin von Sage in Österreich betont: „Seitdem sich die weltweite Wirtschaft erholt und Unternehmen wieder anfangen, Vertrauen in die eigene wirtschaftliche Leistungsfähigkeit zu haben, ist auch der Kampf um die besten Talente unter den Unternehmen neu entbrannt. Denn wer als Unternehmen wachsen will, braucht begabte und qualifizierte Mitarbeiter – und diese sind gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen häufig nicht leicht zu finden.“

Die Politik soll helfen
Mehr als ein Drittel der befragten  Firmen erwartet daher auch von den Regierungsverantwortlichen, dass sie sich verstärkt auf dem Feld der Qualifizierung und Ausbildung engagieren. Damit ist die Hoffnung verknüpft, dass auch das Vertrauen in die Wirtschaft weiter steigt. Mit 19 Prozent sind die Themen Rekru-tierung und Mitarbeiterbindung in den nächsten Jahren die größte
Herausforderung für österreichische Unternehmen. Das ist gemeinsam mit der Schweiz der höchste Wert in Europa. Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften hindert viele mittelständische Unter-nehmen daran, ihr Geschäft voranzutreiben. 12 Prozent aller Befragten aus allen Branchen benannten diesen Fakt als ihre größte Herausforderung

Wichtiges Auswahlargument: Attraktive Arbeitsmittel und Technologien
„Der Kampf um die besten Talente setzt Firmen gerade in einer Zeit unter Druck, in der sie in einem beispiellosen Wettbewerb stehen“, sagt Sage Geschäftsführerin Benigna Prochaska und führt aus: „Da potentielle Bewerberinnen und  Bewerber darauf achten, welche Tools und Prozesse ein Unternehmen nutzt, ist eine Differenzierung vom Wettbewerb von Bedeutung. Deshalb sollten Unternehmen sicherstellen, dass Mitarbeiter Zugang zur neuesten, intelligentesten und effizientesten Technologie respektive zu den entsprechenden Werkzeugen haben.“ Prochaska fährt fort: „KMU sind die heimlichen Helden der europäischen Wirtschaft. Und die Basis für ihren Erfolg sind die Menschen in den Unternehmen. Nur wenn Unternehmen alles tun, um ihre Attraktivität für die richtigen Talente zu steigern, können sie wachsen.“

Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse in Europa
In den nächsten Jahren stellen  Rekrutierung und Mitarbeiterbindung die größten  Herausforderungen für europäische Unternehmen im mittelständischen Markt dar. Mehr als ein Drittel der Firmen erwartet von ihren Regierungsverantwortlichen, dass sie mehr für Qualifizierung und Ausbildung unternehmen. Der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften ist eine der größten Wachstums-bremsen.

Über Sage 
Die Sage GmbH ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Diese ist mit rund 13.380 Mitarbeitern und mehr als 6 Millionen Kunden weltweit einer der größten Anbieter von betriebswirtschaftlicher Software und Services für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit über 25 Jahren Erfahrung und über 7.500 Kunden ist Sage einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im österreichischen Mittelstand. Das Unternehmen beschäftigt in Österreich etwa 80 Mitarbeiter. Lösungen von Sage sind speziell für die Bedürfnisse lokaler Märkte entwickelt. Sie helfen Kleinunternehmen ebenso wie dem gehobenen Mittelstand dabei, ihr Geschäft erfolgreicher zu führen. Das umfangreiche Portfolio umfasst Lösungen für die Bereiche Warenwirtschaft und Produktion, Finanzbuchhaltung, Geschäftsanalyse, Personalsoftware und Kundenmanagement bis hin zu Spezial- und Branchenlösungen. Ein ausgezeichneter Service rundet das Angebot ab.