Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:

Infoline

058 944 12 12

Montag 9.00 – 12.00 Uhr
und 13.30 – 17.00 Uhr
Dienstag – Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Zum Kontaktformular

News

Version 2015 für Sage 200 ERP Extra lanciert

Erweiterung des Angebots mit Abo-Modell und Cloud

25 November 2015

Root D4, 25. November 2015 – Sage lanciert die neue Version 2015 für Sage 200 ERP Extra und bietet die Lösung zusätzlich im Abo-Modell und in der Cloud an. Mit dem erweiterten Angebot folgt das Unternehmen einem wachsenden Kundenbedürfnis nach Mietsoftware auch bei mittelgrossen Unternehmen. Die neue Version ist mit Windows 10 kompatibel und ab sofort erhältlich.

„Wir wollen gerade auch mittelgrossen Unternehmen eine höhere Vielfalt in der Wahl des für sie passenden Betriebsmodells bieten. Deshalb lancieren wir für Sage 200 ERP Extra ein Mietmodell, welches sowohl on premise – also vor Ort installiert – als auch in der Cloud verfügbar sein wird. Das klassische Lizenzmodell für Sage 200 ERP Extra bleibt weiterhin bestehen. Bestehende Sage 200 Kunden wechseln ohne Datenmigration lückenlos zur nächsten Softwaregeneration Sage 200 ERP Extra und ohne eine neue Software lernen zu müssen.“, sagt Jean-Jacques Suter, Country Manager Sage Schweiz.

Erweitertes Angebot

Das Abo-Angebot umfasst alle Module Finanz, Auftrag und Personal von Sage 200 ERP Extra. Jedes Modul ist in zwei Linien Standard und Extended erhältlich, welche unterschiedliche Bedürfnisse mittelgrosser Unternehmen abdecken. Pro Linie kann der Kunde wählen, ob er den entsprechenden Funktionsumfang lokal installieren oder aus der Cloud beziehen will. Sage 200 ERP Extra deckt dabei sämtliche Geschäftsprozesse vom effizienten Auftragswesen über ein professionelles Kunden- und Finanzmanagement bis hin zur transparenten Personalführung durchgängig in einem System ab. Die Linie Standard beinhaltet mobile Services wie Sage Reports und Sage Customer View, mit denen die wichtigsten Finanz- und Verkaufszahlen analysiert werden können. Die Linie Extended bietet individuell anpassbare und umfassende Business-Intelligence-Tools, mit welchen der Geschäftsverlauf systematisch beobachtet werden kann und sich Trends frühzeitig identifizieren lassen.

On- und Offlinebudgetierung

Neben zahlreichen Prozessoptimierungen in allen Modulen, wurde das Budgetierungstool optimiert. Dank zusätzlichen Selektionsmöglichkeiten lassen sich Budgets übersichtlich auf Basis von Excel-Budgetvorlagen auch offline, d. h. ohne Zugriff auf Sage 200 ERP Extra erstellen. Dank vorgegebener Struktur und direktem Einbezug der Entscheidungsträger können die Daten anschliessend einfach weiterverarbeitet und in Sage 200 ERP Extra konsolidiert werden.


Weitere Infos

Bildmaterial

Auftrag_Inventur_D

Sage 200 Extra - Auftrag Inventur
Bilddownload hier klicken

Über Sage

Sage ist Marktführer für integrierte Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme und unterstützt die Ambitionen von Unternehmern weltweit. Vor 30 Jahren begann Sage in Grossbritannien selbst als ein kleines Unternehmen. Heute unterstützen 13 000 Mitarbeiter in 23 Ländern Millionen Unternehmen dabei, die Weltwirtschaft anzutreiben. Sage erfindet die Unternehmensführung neu und vereinfacht sie mit smarter Technologie. Dafür arbeitet Sage eng zusammen mit einer wachsenden Gemeinschaft von Gründern, Unternehmern, Treuhändern, Partnern und Entwicklern. Als FTSE 100 Company ist sich Sage seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Das Unternehmen hilft an seinen Standorten ortsansässigen Verbänden und Hilfebedürftigen durch die hauseigene Stiftung, die Sage Foundation.

Sage © Sage Schweiz AG 2016 .