Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:

Infoline

058 944 12 12

Montag 9.00 – 12.00 Uhr
und 13.30 – 17.00 Uhr
Dienstag – Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Zum Kontaktformular

News

Kundenbasis innerhalb eines Jahres verdoppelt

Sage 50 Extra weiterhin auf Erfolgskurs

05 Juli 2017

Root D4, 5. Juli 2017 – Sage, der Marktführer für integrierte Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme, lanciert heute das Update für Sage 50 Extra, welches in den vergangenen 12 Monaten ein weiteres Wachstum von 100 % verzeichnen konnte. Gründe verortet das Softwareunternehmen in der steigenden Akzeptanz des Abo-Modells und der frühen Adaption des neuen ISO-20022-Standards. Für die aktuelle Version wurden weitere ISO-Formate umgesetzt, die neue Funktionen wie den automatisierten Abgleich mit dem E-Banking ermöglichen und das Cash-Management in KMU stark verbessern. Zudem wurde das Eco-System von Sage 50 Extra mit der Fertigung und Produktion von Sage 100 komplettiert.

Mit einem Anstieg von rund 100 % stieg die Kundenbasis in den vergangenen 12 Monaten bei Sage 50 Extra von 2000 auf über 4000 Kunden an. Marc Ziegler, Country Manager bei Sage Schweiz: «Das Wachstum bei Sage 50 Extra zeigt stetig nach oben. Einerseits hat sicher die Angebotsüberarbeitung im letzten Jahr für eine steigende Nachfrage gesorgt. Viel wichtiger erachte ich aber die sehr frühe Umsetzung des neuen ISO-20022-Standards. Wir begleiten unsere Kunden aktiv durch die Umstellung im Schweizer Zahlungsverkehr und machen sie bereit für die digitale Zukunft. Das spricht sich herum mit entsprechend positiver Wirkung.»

Vorteile von ISO 20022
Sage 50 Extra unterstützt alle neuen ISO-20022-Formate für Überweisungen und Kontoauszüge. Das Zahlungsformat «pain.001», welches Überweisungen an alle Schweizer Finanzinstitute ermöglicht, wurde schon beim letzten Update umgesetzt. Neu hinzu kommen die Formate für Kontoauszüge (camt.053 / camt.054). KMU sind dadurch für die anstehende Umstellung im Schweizer Zahlungsverkehr vorbereitet. Basierend auf dem neuen ISO-Standard wurden neue Funktionen wie die Geldkontoverwaltung entwickelt. Diese erlaubt den automatisierten Abgleich der Buchhaltung mit dem E-Banking, was das Cash-Management vereinfacht. Zudem bietet Sage 50 Extra neu einen Manager für Zahlungsdifferenzen an. Wird vom Kunden nicht der gesamte Rechnungsbetrag eingezahlt, kann einfach festgelegt werden, ob es sich um einen Skontoabzug, eine Erlösminderung oder nur um eine Teilzahlung seitens des Kunden handelt. Reste der Teilzahlungen bleiben geschuldet und fliessen automatisch ins Mahnwesen ein.

Erweiterung des Eco-Systems
Neu kann Sage 50 Extra mit der Fertigung und Produktion von Sage 100 kombiniert werden. Zudem bietet Sage 100 eine erweiterte Warenwirtschaft an, welche funktional tiefer geht als jene von Sage 50 Extra. Dies ermöglicht dem Kunden gestiegene Anforderungen an Fertigungs- und Produktionsprozesse abzudecken und erweitert Sage 50 Extra unter anderem Funktionen für die Projektverwaltung, Chargenverwaltung, Rahmen- und Abrufaufträge, Fertigungssteuerung, Stücklisten, Ressourcenplanung und die Produktionsdisposition. Zudem ist neu eine erweiterte Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung im Abo verfügbar.

Neue Version auch für Sage 50
Neben Sage 50 Extra, welches im Abo-Modell angeboten wird, führt Sage das klassische Sage 50-Lizenzmodell basierend auf der bisherigen Technologie weiter. Sage 50 Kunden mit gültigem Wartungs- und Supportvertrag erhalten wichtige Basisfunktionalitäten ebenfalls automatisch. So sind in der Sage 50 Version 2017 neben pain.001 für Überweisungen die neuen Cash-Management-Formate (camt.053 und camt.054) ebenfalls umgesetzt, welche den heutigen Abgleich von ESR/BESR-Zahlungen in der Buchhaltung ersetzen werden. Das Update für die deutsche Version ist ab sofort verfügbar. Die Preise bleiben unverändert. Die französische Version folgt am 17. Juli 2017.

Bildmaterial
 Sage50Extra-Geldkontenverwaltung
 Sage50Extra-Differenzdialog
 Sage100-Ressourcenplanung
Sage 50 Extra Geldkontenverwaltung
Sage 50 Extra Differenzedialog
Sage 100 Ressourcenplandung

Über Sage

Sage ist Markt- und Technologieführer für integrierte Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme und unterstützt die Ambitionen von Unternehmern weltweit. Diese erachten starke Beziehungen, Partnerschaften und Communities als wichtige Grundpfeiler ihres Erfolgs. Deshalb unterstützt Sage sie durch intelligente und flexible Cloud-Lösungen sowie Support und Beratung dabei, ihre Finanz- und Personalressourcen effizient zu managen. Täglich arbeiten mehr als 13000 Sage Mitarbeiter in 23 Ländern mit einer wachsenden Gemeinschaft von über 3 Millionen Unternehmern, Treuhändern, Partnern und Entwicklern zusammen, um Start-ups sowie kleinen und mittelgrossen Firmen zum Erfolg zu verhelfen. Als FTSE 100 Unternehmen ist sich Sage seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Sage hilft daher an seinen Standorten ortsansässigen Verbänden und Hilfebedürftigen durch die hauseigene Stiftung, die Sage Foundation.
Sage © Sage Schweiz AG 2016 .