search icon

Eine Lehre bei Sage

Karriere

Lernen, studieren und sammeln Sie praktische Erfahrung „on the Job".

Kein Hochschulabschluss? Kein Problem.

Bei Sage können Sie nicht nur mit einem Uniabschluss Karriere machen. Als Sage-Lehrling arbeiten und lernen Sie mit einer Mischung aus praktischer Berufsausbildung und Schulungen im Klassenzimmer gleichzeitig. Und am Ende erhalten Sie eine offizielle Qualifikation. Mit Standorten im Vereinigten Königreich, in Frankreich und sogar in Deutschland können Sie global Karriere machen.

Wir ermöglichen es unserem Team, sein Bestes für unsere Kund*innen zu geben. Unser hybrides Flexible Human Work-Framework hat unseren Kolleg*innen mehr Handlungsspielräume gegeben. Sie können am Arbeitsplatz Ihr Bestes geben, egal wo Sie sind. Wir bieten Ihnen außerdem fünf Tage für Ihre persönliche Entwicklung, die Sie nutzen können, um Ihre Kompetenzen und Branchenkenntnisse zu verbessern. Außerdem haben alle unsere Kolleg*innen fünf Tage für ehrenamtliche Tätigkeiten zur Verfügung – wie werden Sie Sie ihre nutzen? Wir haben die Arbeit neu erfunden, damit Sie lernen, wachsen und sich Anerkennung für Ihre Leistungen verdienen können.

Nach der Ausbildung

Hier gibt es endlose Möglichkeiten. Wenn Sie ein Praktikum bei einem führenden Unternehmen wie Sage vorweisen können, eröffnen sich Ihnen unendliche Karrierechancen. Sie sind die nächste Generation bei Sage und bieten weltweit erstklassigen Kundendienst. Verfolgen Sie ruhig Ihre großen Träume: Sie können Ihre Absolventenstelle ganz so gestalten, wie Sie es sich erträumen!

Eine Ausbildung bei Sage eröffnet mehrere Karrieremöglichkeiten. Einige unserer Programme folgen einem Rotationsprinzip, wodurch Sie Zugang zu den verschiedensten Abteilungen erhalten. Vielleicht arbeiten Sie am Ende in einer Abteilung, die Sie noch nie zuvor in Betracht gezogen haben! Zu den möglichen Stellen nach dem Lehrabschluss zählen Kundendienst-Mitarbeiter, People Business Partner, stellvertretender Projektmanager, Business-Analyst und Finanz-Analyst.

Rekrutierungsprozess

Die Rekrutierung beginnt normalerweise im Zeitraum von März bis August, wobei Lehrlinge im Oktober bei uns anfangen. Das hängt jedoch vom jeweiligen Land ab. Lehrlingsstellenangebote finden Sie auf unserer Karriere-Website und die Bewerbung sollte online erfolgen. Die Angebote gelten weltweit. Bitte beachten Sie also die Termine für jedes Angebot!

Nach Ihrer Bewerbung kommen Sie in die engere Wahl für die nächste Phase, wenn unser Berufseinstiegsteam Sie für einen passenden Kandidaten oder eine passende Kandidatin hält. Dazu gehört auch ein Interview: eine ausgezeichnete Gelegenheit, mit Ihrem Talent zu glänzen und Ihre Kompetenzen zu demonstrieren. Falls Sie erfolgreich sind, ziehen wir Sie für ein Praktikum in Betracht.

Wenn Sie bei uns anfangen, stellen wir Ihnen einen „Buddy“ an die Seite. Dieser hilft Ihnen bei der Bewältigung Ihres nächsten Abenteuers, und unterstützt Sie in Ihrer neuen Rolle und bei Ihren aufregenden Verantwortlichkeiten!

Fallstudie

Fallstudie eines Lehrlings: Max Dunn – Vertriebslehrling

 Nach Abschluss meines Hochschulkurses im Jahr 2021 zog ich in die Welt hinaus und wusste absolut nicht, was ich als Nächstes machen sollte. Ich hatte an der Hochschule Fotografie studiert, verlor aber mit der Zeit meine brennende Leidenschaft für dieses Fach. So hatte ich nichts mehr außer meiner Kreativität und Ambition – das habe ich dann zu meinem Vorteil genutzt und diese Freiheit als eine Chance angesehen, mir Fähigkeiten anzueignen, von denen ich in der Arbeitswelt profitieren würde.

Was gefällt Ihnen am meisten an Ihrer Rolle bei Sage?

Als Vertriebslehrling im Loyalty-Team haben sich mir Türen zu jeder Menge fantastischer Chancen geöffnet. Ich habe zum Beispiel tagtäglich die Möglichkeit, UnternehmensinhaberInnen beim Management ihrer Abonnements zu helfen und sie zu unterstützen. Damit gewährleiste ich, dass sie ihre Buchhaltung so reibungslos wie möglich erledigen können – und ihnen dabei zu helfen, Problemen auf den Grund zu gehen, ist eine sehr dankbare Aufgabe. Ich bin außerdem von unglaublich netten Leuten umgeben, die mir immer gerne helfen. Das hat mir mehr bei der Entwicklung meiner sozialen Kompetenzen geholfen, als ich es mir je hätte vorstellen können.

Was war bisher das Highlight Ihrer Rolle?

Das größte Highlight meiner Zeit bei Sage war bisher definitiv die Teilnahme an den LGBT-Awards in London, um Vicky Rowland (Talent Acquisition Partner, Vereinigtes Königreich) zu unterstützen. Vor dem Juni 2022 hätte ich diese Erfahrung als Wunschtraum abgeschrieben, aber dann ist es tatsächlich passiert. Dank Sage habe ich an einer Preisverleihung mit jeder Menge LTGBTQI+-Ikonen wie z. B. Tom Daley, LouLou, Steps und vielen anderen teilgenommen, und konnte mir die emotionalen Reden aller Teilnehmer*innen persönlich anhören. Den Abend mit Tanz und einer Chance zum Networking ausklingen zu lassen, war dann der krönende Abschluss dieses Tages und wird mir für immer in Erinnerung bleiben.

Wie sieht ein typischer Tag für Sie aus?

Ich spreche tagtäglich mit Kund*innen, entweder per Webchat oder am Telefon und helfe ihnen beim Management ihrer Abonnements bei Sage. Ohne mein Team wäre meine Rolle nicht das Gleiche. Wir verlassen uns aufeinander, helfen uns mit Informationen und lachen viel. Ich habe Glück, dass ich jeden Tag mit so netten Leuten verbringen kann. Bei Sage gibt es ein echtes Gemeinschaftsgefühl, das ich persönlich noch nirgendwo anders erlebt habe.

Give Feedback