search icon

Praktikumsstellen bei Sage

Karriere

Eine einmalige Erfahrung mit einem Abschluss, der sich von anderen abhebt.

Wertvolle Praxiserfahrung sammeln

Mit einem Praktikum bei Sage legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Sie haben die Möglichkeit, ein Teilzeitpraktikum während des Semesters zu absolvieren. Alternativ können Sie in Vollzeit als Teil eines Praktikumsjahrs oder Ferialpraktikums Verantwortung bei uns übernehmen. Wofür Sie sich auch entscheiden : Sie sammeln wertvolle Fertigkeiten und bewirken etwas für unsere Kund*innen weltweit.

Wir ermöglichen es unserem Team, sein Bestes für unsere Kund*innen zu geben. Unser hybrides Flexible Human Work-Framework hat unseren Kolleg*innen mehr Handlungsspielräume gegeben. Sie können am Arbeitsplatz Ihr Bestes geben, egal wo Sie sind. Wir bieten Ihnen außerdem fünf Tage für Ihre persönliche Entwicklung, die Sie nutzen können, um Ihre Kompetenzen und Branchenkenntnisse zu verbessern. Außerdem haben alle unsere Kolleg*innen fünf Tage für ehrenamtliche Tätigkeiten zur Verfügung – wie werden Sie Sie ihre nutzen ? Wir haben eine neue Art von Arbeit konzipiert, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Bestes zu geben, zu lernen und gebührende Anerkennung für Ihre Leistung zu erhalten.

Nach dem Praktikum

Mit einem Praktikum bei Sage können Sie einschlägige Berufserfahrung bei einem weltweit renommierten Unternehmen sammeln und den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere legen. Im Anschluss daran haben Sie die Möglichkeit, sich vor allen anderen für Absolventenstellen zu bewerben und sich als nächste Generation bei Sage für unsere Kund*innen zu engagieren. Außerdem bietet sich Ihnen die Gelegenheit, unser Praktikumsprogramm weiterzuempfehlen, und auch andere dazu zu animieren, wertvolle Praxiserfahrung zu sammeln.

Rekrutierungsprozess

Auf unserer Karriere-Seite können Sie nach Praktikumsstellen suchen und sich dafür bewerben. Nach Ihrer Bewerbung kommen Sie in die engere Wahl für die nächste Phase, wenn unser Berufseinstiegsteam Sie für einen passenden Kandidaten oder eine passende Kandidatin hält. Dazu gehört auch ein Interview : eine ausgezeichnete Gelegenheit, mit Ihrem Talent zu glänzen und Ihre Kompetenzen zu demonstrieren. Falls Sie erfolgreich sind, ziehen wir Sie für ein Praktikum in Betracht.

Wenn Sie bei uns anfangen, stellen wir Ihnen einen „Buddy“ an die Seite. Dieser hilft Ihnen bei der Bewältigung Ihres nächsten Abenteuers, und unterstützt Sie in Ihrer neuen Rolle und bei Ihren aufregenden Verantwortlichkeiten !

Fallstudie

Fallstudie eines Praktikanten : David Clarke – Praktikant im Bereich Digital Infrastructure

Derzeit absolviere ich ein praktisches Jahr und arbeite im Digital-Infrastructure-Team, das zum Bereich Marketing Operations gehört. Ich studiere Informatik mit Schwerpunkt künstliche Intelligenz an der Northumbria University. Vor meinem Studium arbeitete ich als Quality Control Analyst bei einem großen Pharmaunternehmen. Nach drei Jahren in dieser Rolle wollte ich mich jedoch beruflich verändern und mich auf etwas konzentrieren, das mir Spaß macht : Technologie. Mein Studiengang bot mir die Möglichkeit, ein Praktikumsjahr zu absolvieren, um mein bisher erworbenes Wissen zu vertiefen und Berufserfahrung zu sammeln. Nachdem ich mich für zahlreiche Stellen beworben hatte, fiel meine Entscheidung auf Sage. Da ich aus dem Nordosten stamme, war mir das Unternehmen bereits ein Begriff und im Laufe des Einstellungsverfahrens erfuhr ich dann, welche Vorteile die Arbeit bei Sage mit sich bringt.

Erzählen Sie uns etwas über Ihre Rolle bei Sage ?

Meine Rolle bei Sage fällt in den Bereich Marketing Technology und dreht sich um die Verwaltung, Erfassung und Analyse von Daten der Firmenwebsite. Ich arbeite mit Stakeholdern aus dem gesamten Unternehmen und der ganzen Welt zusammen, um neue Marketing-Tags zu implementieren und Probleme mit dem Datenfluss zu untersuchen und zu beheben. In dieser Funktion kann ich außerdem meine analytischen Fähigkeiten und meine Problemlösungskompetenz ständig unter Beweis stellen und lerne dabei immer wieder neue Technologien kennen.

Welche Tipps haben Sie für jemanden, der sich eventuell bewerben möchte ?

Sage verfolgt bei der Einstellung einen klaren und strukturierten Ansatz und man wird bezüglich der Bewerbung immer auf dem Laufenden gehalten. Das finde ich großartig. Durch die Bewerbung als Praktikant lernt man unglaublich viel, da der Prozess gleich abläuft wie bei einer regulären Stelle/Absolventenstelle. Falls man Fragen zur Stelle oder zur Bewerbung hat oder sich kurz rückversichern möchte, kann man sich jederzeit per E-Mail oder telefonisch an das Berufseinstieg-Team wenden. Ursprünglich wollte ich während des Studiums eigentlich kein Praktikumsjahr absolvieren. Nachdem ich mich aber über die verschiedenen Möglichkeiten informiert hatte und auf die Stelle bei Sage stieß, musste ich mich einfach bewerben.

Welchen Nutzen hat dieses Praktikum Ihrer Ansicht nach für Sie ?

Die Erfahrung, die ich im Rahmen des Praktikums sammeln konnte, ist für mich von unschätzbarem Wert. Durch die Arbeit mit echten Daten und neuen Technologien konnte ich mein Wissen in die Praxis umsetzen und neue Lernmöglichkeiten erschließen. Außerdem kann ich mit führenden Expert*innen auf ihrem Gebiet zusammenarbeiten. Als Student bietet sich einem diese Chance abseits der Universität sonst nur sehr selten. Auf der Uni macht man es sich oft zu bequem. Während eines Praktikumsjahrs muss man seine technischen Fertigkeiten jedoch immer wieder unter Beweis stellen. Das hat mich nicht nur weitergebracht, sondern auch selbstbewusster gemacht.

Was gefällt Ihnen am meisten an Ihrer Rolle bei Sage ?

Es gibt Vieles, das mir an meiner Position bei Sage gefällt. Ich freue mich über die Verantwortung, die mir mein Team anvertraut hat. Es macht großen Spaß, an verschiedenen Projekten mitzuwirken und zu erleben, wie sich diese weiterentwickeln. Mich begeistert, dass ich meine Fähigkeiten ausbauen kann. Zu den Hauptaufgaben meines Teams gehört es, sich mit neuen Technologien vertraut zu machen und wir spornen uns in diesem Bereich immer wieder gegenseitig an. Abgesehen von der Arbeit gefällt mir auch die soziale Komponente. Ich mag es, mich mit dem Team zum Mittagessen zu treffen und über das Leben und aktuelle Ereignisse zu plaudern. Vor allem gefällt mir, dass wir im Büro hier in Newcastle günstigen Starbucks-Kaffee erhalten.

Give Feedback