Wir spielen gerade

Wir spielen gerade

Bankkonto und Buchhaltung: Abgleich per Mausklick

Zurück zur Suche

Sage Advice – Logo
Sage AdviceDer Blog für fundiertes Unternehmerwissen
AbonnierenAbonnieren
Bankkonto und Buchhaltung: Abgleich per Mausklick

Wenn das Bankkonto nicht mit der Buchhaltung übereinstimmt, fehlt die Liquiditätsübersicht. Doch statt mühsam Kontoauszüge abzutippen, wählt man besser eine Buchhaltungssoftware, die den Kontoabgleich für alle Banken automatisch erledigt.

Warum kompliziert, wenn es auch automatisch geht? Die Rede ist vom Abgleich der Ein- und Ausgänge auf dem Bank- oder Postkonto mit der Finanzbuchhaltung. Wie machen Sie das konkret? Vielleicht überträgt auch Ihr Unternehmen die Kontobewegungen nach wie vor mühsam von einer Excel-Liste ins Buchhaltungsprogramm. Oder Sie greifen gar auf den ausgedruckten Kontoauszug zurück und tippen jede Position einzeln ab. Die Chance ist gross, dass dabei Fehler passieren. Und mit Aktualität hat das Vorgehen natürlich nichts mehr zu tun: Es fehlt jede Übersicht darüber, wie es um die Liquidität steht.

Gut, dass die Softwarehersteller das Abgleichproblem erkannt haben. Einige Buchhaltungslösungen bieten heute die Möglichkeit, elektronische Kontoauszüge einzulesen und die Bewegungen den entsprechenden Konti zuzuordnen. Doch nicht alle Anbieter unterstützen den Buchhalter dabei mit passenden Zuordnungsvorschlägen und effizienzsteigernden Automatikfunktionen.

Kompatibel mit allen E-Banking-Plattformen

Am effizientesten funktioniert der Abgleich, wenn die Buchhaltungs-Software direkt mit dem E-Banking zusammenarbeitet. Doch auch hier ist nicht alles Gold, was glänzt. Vielleicht bietet die Software zwar hervorragende Unterstützung für die Bank X, mit anderen Banken ist jedoch kein automatischer Abgleich möglich. Bei gewissen neueren Cloud-Buchhaltungslösungen verhält es sich genauso. Oder der Anbieter ist noch daran, eine Bank nach der anderen einzubinden – dann ist je nach Bankverbindung viel Geduld erforderlich, bis man endlich bequem abgleichen kann. Doch wieso auf jede Bank einzeln warten, wenn es eine Lösung gibt, die von Anfang an alle Banken unterstützt?

Wenn Sie mit Sage Start arbeiten, kommen Sie schon heute bei über 200 Finanzinstituten in den Genuss des automatischen Bankkontoabgleichs. Eine raffinierte Schnittstelle beherrscht die Kommunikation mit sämtlichen gängigen E-Banking-Plattformen. Die elektronischen Kontoauszüge lassen sich mit einem Klick direkt in die FiBu importieren. Die Software schlägt übereinstimmende Buchungen automatisch zur Zuordnung vor. Kann eine Kontobewegung nicht zugeordnet werden, erstellen Sie rasch eine neue Buchung. So sparen Sie Zeit und vermeiden Fehler. Und sie erkennen jederzeit, ob die Geldkonten mit der Buchhaltung übereinstimmen und wissen, wie liquid Ihre Firma dasteht.