Wir spielen gerade

Wir spielen gerade

Kontoabgleich leicht gemacht

Zurück zur Suche

Kontoabgleich

Für eine allzeit genaue Liquiditätsübersicht ist der digitale Kontoabgleich eine wichtige Voraussetzung. Eine Buchhaltungssoftware erledigt diese Aufgabe im Zusammenspiel mit Ihrem E-Banking automatisiert.  

Um die Kontostände in der Finanzbuchhaltung aktuell halten zu können, müssen die Ein- und Ausgänge der verschiedenen Bank- und Postkonten zeitnah abgeglichen werden. Anstatt dies mühsam manuell mithilfe von Excel-Listen oder Papierdokumenten zu erledigen, setzt man besser eine Buchhaltungssoftware ein, mit der Konten automatisch abgeglichen werden können. Das geht nicht nur schneller und sorgt für permanente Aktualität, sondern vermindert auch das Fehlerrisiko.

Beim Kontoabgleich per Software kann der Grad der Automatisierung variieren. Je nach Buchhaltungsprogramm ist dieses in der Lage, die elektronischen Kontoauszüge einzulesen und die Bewegungen den entsprechenden Konten zuzuordnen. Bei anderen Lösungen werden die Zuordnungen hingegen manuell gemacht. Oft ist der automatische Kontoabgleich nicht zwischen jedem Programm und jedem Finanzdienstleister möglich. Am effizientesten funktioniert der Abgleich, wenn die Buchhaltungssoftware direkt mit der E-Banking-Lösung zusammenarbeitet – und zwar mit jeder Bank.

Kontoabgleich mit Sage 50 Extra

Sage 50 Extra ist dank einer speziellen Schnittstelle mit allen gängigen E-Banking-Plattformen kompatibel. Damit die elektronischen Kontoauszüge per Klick in die Finanzbuchhaltung importiert werden können, verarbeitet die Software sogenannte camt.053-Files (camt steht für «Cash Management», camt.053 ist ein Tagesauszug mit definitiven Buchungen). Diese elektronischen Kontoauszüge werden von der Bank zur Verfügung gestellt und entsprechend dem ISO-20022-Standard in der Business Software verarbeitet.

Sage 50 Extra Finanzbuchhaltung

Digitale Buchhaltung nach ISO 20022 mit automatisiertem Geldkontenabgleich.

Mehr zu Sage 50 Extra

Das Vorgehen ist denkbar einfach: Um eine camt.053-Datei zu importieren, öffnen Sie in der Software die Geldkontoverwaltung unter «Bearbeiten/Digitaler Kontoabgleich». Dort wählen Sie die interne Bank aus und klicken auf «Importieren». Mit dem bekannten Vorgehen authentifizieren Sie sich beim E-Banking der ausgewählten Bank. Danach werden die von der Bank bereitgestellten camt.053-Dateien automatisch heruntergeladen und in einer übersichtlichen Maske für die weitere Verarbeitung angezeigt. Eine Zwischenspeicherung der Kontoauszugsfiles auf dem PC ist nicht nötig. Parallel lassen sich weitere Fenster wie z. B. «letzte Buchungen», «Kontoüberwachung» etc. einblenden, was eine bessere Übersicht und effiziente Kontrollmöglichkeiten bietet.

Weitere Informationen zur Verwendung des automatischen Kontoabgleichs mit Sage 50 Extra finden Sie in unserer öffentlichen Online Help.

Für Sage Advice Newsfeed anmelden

Erhalten Sie monatlich die neusten Artikel für Ihre Unternehmensführung direkt in Ihre Inbox. Sie können sich jederzeit abmelden.