Beschreibung im Lexikon

Erfolgsrechnung

Die Erfolgsrechnung stellt die Erträge und Aufwände eines Unternehmens über einen bestimmten Zeitraum gegenüber und gibt somit Auskunft über die Art, die Höhe und die Ursachen des unternehmerischen Erfolgs. Überwiegen in der Gegenüberstellung die Erträge, ist der Erfolg ein Gewinn, andernfalls ein Verlust. Die Erfolgsrechnung ist unbedingt für die Jahresabrechnung erforderlich.

Buchhaltungssoftware

Mit der richtigen Software jederzeit den Überblick über die Finanzen behalten, Mehrwertsteuer-Abrechnungen auf Knopfdruck erledigen und die Business-Performance optimieren.

Software vergleichen