Supply Chain Management – SCM

Unter Supply Chain Management (SCM) versteht man die Bewirtschaftung aller Prozesse entlang der Lieferkette eines Produkts. Dazu gehören der Weg der Rohstoffe von den Lieferanten via Einkauf zur Produktion, die Distribution, der Handel bis zu den Konsumenten und die Wiederverwertung. Dazu zählen nicht nur die Logistikketten der Warenflüsse, sondern auch die dazugehörigen Informationen, die Geldströme, der Kundenservice und die beteiligten Personen. Das Supply Chain Management trägt zur Effizienzsteigerung innerhalb der Lieferkette bei.