Wir spielen gerade

Wir spielen gerade

Weihnachtsaktion 2021: Spenden statt Geschenke

Zurück zur Suche

Weihnachtsaktion 2021: Spenden für einen guten Zweck

Auch im Jahr 2021 haben wir als Weihnachtsaktion 8000 Franken an verschiedene zertifizierte Schweizer Hilfswerke gespendet.

Eine weitere besondere Weihnachtszeit liegt hinter uns. In der besinnlichsten Zeit des Jahres erfreut man sich des Zusammenseins (im möglichen Rahmen), gemütlichen Stunden und sicherlich auch am ein oder anderen Geschenk. Auch bei Unternehmen sind kleine Aufmerksamkeiten an Kunden und Geschäftspartner immer eine beliebte Geste.

Doch ist die Weihnachtszeit auch die Zeit, in der man an jene denkt, die weniger haben, die es vielleicht sogar dringend nötig haben, beschenkt zu werden. Deshalb verzichtete die Infoniqa Switzerland Software and Services AG auch in diesem Jahr darauf, Geschenke an Geschäftskunden und -partner zu machen. Stattdessen durften unsere Kunden und Partner entscheiden, an welche karitativen Organisationen unser Unternehmen spenden soll.

8000 Franken für einen guten Zweck

Die Kunden und Partner erhielten im Dezember eine Weihnachtsnachricht per E-Mail, die auf die Spendenaktion hinwies und den Angeschriebenen die Möglichkeit gab, auszuwählen, welche gemeinnützige Organisation berücksichtigt werden soll. Zur Auswahl standen die vier Zewo-zertifizierten Hilfswerke Schweizerisches Rotes Kreuz Luzern, Krebsliga Luzern, WWF Zentralschweiz und Pro Infirmis.

Das Ergebnis der Weihnachtsaktion stand Anfang Januar fest. Unsere Kunden und Partner haben entschieden, dass insgesamt CHF 1120.- an das Schweizerische Rote Kreuz Luzern und CHF 3040.- an die Krebsliga Zentralschweiz gehen soll. An den WWF Zentralschweiz spendet Infoniqa CHF 1520.- und die Pro Infirmis erhält CHF 2320.-.

Für Sage Advice Newsfeed anmelden

Erhalten Sie monatlich die neusten Artikel für Ihre Unternehmensführung direkt in Ihre Inbox. Sie können sich jederzeit abmelden.