search icon

Einfache Buchhaltung mit der Online-Lösung von Sage

Die Buchhaltung online durchzuführen, hat zahlreiche Vorteile. Denn damit gleichen Sie z. B. Ihre Unternehmenskonten schneller und leichter ab als bei der analogen Finanzbuchhaltung. So können Sie sich verstärkt auf die Führung Ihres Unternehmens konzentrieren. Lernen Sie im Folgenden die Buchhaltungssoftware von Sage kennen.

Vorteile der Online-Buchhaltung

Legen Sie mit unserer innovativen Buchhaltungssoftware online alle Ihre Finanzdaten ab und vertrauen Sie auf deren sichere Verwahrung in der Cloud. Dies ermöglicht Ihnen jederzeit den Echtzeitzugriff auf Ihre Dokumente. So können alle Zugriffsberechtigten an jedem Unternehmensstandort, zu Hause oder unterwegs Aufgaben rund um die Buchhaltung online erledigen:

  • Finanzberichte prüfen
  • Rechnungen erstellen
  • Zahlungen verarbeiten
  • Mehrwertsteuer verwalten

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Sage Buchhaltungssoftware auf Ihrer eigenen IT-Infrastruktur oder in der gesicherten und flexibel skalierbaren Cloud von Sage nutzen möchten: Wir stellen Ihnen das passende Betriebsmodell für Ihre Online-Buchhaltung zur Verfügung. 

 

Buchführung online für maximale Effizienz

Mithilfe der Buchhaltungssoftware in der Cloud können Sie den Cashflow kontrollieren und Verwaltungsaufgaben reduzieren. So führen Sie Ihr Unternehmen künftig zielgerichtet und effizient.

clock icon

Finanzbuchhaltung online, wann und wo immer Sie wollen

Dank Daten in der Cloud greifen Sie standortunabhängig von irgendeinem PC oder Laptop auf Ihre Daten zu.
sign icon

Kontrollieren und beschleunigen Sie Ihren Cashflow

Behalten Sie täglich den Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Sie erstellen einfach Rechnungen und erhalten so Ihr Geld rasch und unkompliziert. Sollte ein Kunde die Zahlung einmal vergessen, erinnern Sie ihn mit wenigen Klicks. All dies ermöglichen Sage Buchhaltungslösungen.
check list board icon

Wenden Sie weniger Zeit für die Verwaltung auf

Schluss mit dem stundenlangen Abgleich Ihrer Bankkonten – ordnen Sie alle Transaktionen auf Ihren Kontoauszügen automatisch zu – funktioniert mit allen Schweizer Banken.
calculator icon

Bleiben Sie mit Sage immer rechtskonform und pünktlich

Mit der Buchhaltungssoftware müssen Sie sich keine Gedanken mehr wegen der Steuererklärung machen. Sie berechnen automatisch die fälligen Steuern und bleiben immer auf dem neuesten Stand der aktuellen Gesetzgebung – sowohl für das Schweizer Recht als auch internationale Transaktionen.

Datensicherheit

Ihre Daten werden datenschutzkonform in der Cloud gesichert. So bleiben diese bestehen, auch wenn einmal Ihr Laptop oder PC den Geist aufgibt.
incline graphic icon

Verhelfen Sie Ihrem Unternehmen zu Wachstum

Ganz gleich, wie sich Ihre Organisation entwickelt – Sie verwalten all Ihre Geschäftsinteressen an einem Ort. Bei der cloudbasierten Buchhaltung können Sie online mühelos weitere Benutzer hinzufügen, sobald Ihr Unternehmen wächst.

Sage Buchhaltungssoftware: gehosted oder mit Daten in der Cloud

Mit Sage haben Sie immer die Wahl. Wir bieten Ihnen verschiedene Online-Lösungen für die Finanzbuchhaltung, damit Sie stets das passende Modell für die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens erhalten. 

Sage Start

Die einfache Business Software für Selbstständige und Jungunternehmer. Von der Buchhaltung online über den Handel bis hin zur ERP-Lösung für Start-ups ist Sage Start das richtige Einsteigerangebot für Ihre Debitorenbuchhaltung.

  • Erstellen von Offerten, Rechnungen, Aufträgen und Mahnungen
  • Automatisierter Bankkontenabgleich mit allen Schweizer Banken
  • Leistungserfassung und Projektverwaltung, einfache Kostenrechnung
  • Lagerverwaltung und Einkauf
  • Swissdec-zertifizierte Lohnbuchhaltung
  • Online-Zusammenarbeit mit Treuhändern
Mehr zu Sage Start
Sage 50 Extra

Finanzbuchhaltung

Der Standard in der Schweizer Debitorenbuchhaltung mit Kreditoren- und Debitoren-Management sowie umfassenden Treuhandfunktionen. Dadurch haben Sie Ihre Finanzbuchhaltung online jederzeit im Griff.

  • Ideal für Treuhänder und KMU
  • Überblick über Liquidität, Erstellung automatisierter Zahlungen und gezielter Mahnungen
  • Buchhaltungssoftware nach neuesten Standards
  • Bei über 36.000 KMU im Einsatz
  • Digitaler Kontenabgleich: Buchhaltung und Onlinebanking immer im Einklang
  • Je nach Wunsch mit oder ohne Nebenbücher
Mehr zu Sage 50 Extra Finanzbuchhaltung

Holy Cow! Home Ltd

Die Software von Sage hat meinem Unternehmen wirklich geholfen, da sie mir ermöglicht, rund um die Uhr Zahlungen entgegenzunehmen. Wenn Sie ein Geschäft betreiben, müssen Sie Ihre Kunden an die erste Stelle setzen ... und genau dabei hilft Ihnen Sage.

Poonam Gupta

Inhaberin

Praktische Tipps für die Buchhaltung

Wichtige Bilanzkennzahlen: Die Liquiditätsgrade

Wichtige Bilanzkennzahlen: Die Liquiditätsgrade

Die Liquiditätsgrade informieren, wie Ihr Unternehmen in der Lage ist, kurzfristige Verbindlichkeiten und Schulden zu tilgen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Grundlagen der Buchhaltung: Verschiedene Buchungsarten

Grundlagen der Buchhaltung: Verschiedene Buchungsarten

Wirrwarr mit verschiedenen Buchungsarten? Unsere Übersicht zeigt, welche Buchungsart für welchen Zweck verwendet wird.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Kontoabgleich leicht gemacht

Kontoabgleich leicht gemacht

Der automatische Kontoabgleich eine wichtige Voraussetzung für die Liquiditätsübersicht. Die Buchhaltungssoftware erledigt ihn zuverlässig.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Wiederkehrende Faktura: Mehr Effizienz in der Rechnungsstellung

Wiederkehrende Faktura: Mehr Effizienz in der Rechnungsstellung

Mit Sage 50 Extra lassen sich wiederkehrende Faktura und Abos einfach und schnell erstellen. Das schont Ressourcen und verhindert Fehler.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Immer wieder diese Transitorischen

Immer wieder diese Transitorischen

Wozu dienen die transitorischen Buchungen und wie bearbeitet man sie? Fakten und Tipps zur «Königsdisziplin der Buchhaltung».

Mehr erfahren Mehr erfahren
Grundlagen der Buchhaltung: Die Mehrwertsteuer-Verprobung

Grundlagen der Buchhaltung: Die Mehrwertsteuer-Verprobung

Mit der Mehrwertsteuer-Verprobung kontrollieren Sie die Mehrwertsteuer-Abrechnung und erstellen die erforderliche Dokumentation.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Anlagenbuchhaltung: Das müssen Sie wissen

Anlagenbuchhaltung: Das müssen Sie wissen

Was ist die Anlagenbuchhaltung und wozu dient sie? Wir liefern Antworten auf die 6 wichtigsten Punkte für diesen Teil der Finanzbuchhaltung.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Mehr Transparenz dank Kostenrechnung

Mehr Transparenz dank Kostenrechnung

Die Kostenrechnung zeigt alle Kostenarten und ermittelt, wo und wofür die Kosten tatsächlich angefallen sind.

Mehr erfahren Mehr erfahren