search icon

Verbessern Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeitenden mit der Zeiterfassung von Sage

Behalten Sie die Anwesenheits- und Abwesenheitszeiten Ihrer Belegschaft besser im Blick – völlig egal, wo sich Ihre Mitarbeiter gerade aufhalten.

Optimieren Sie das Zeitmanagement und erzielen Sie bessere Ergebnisse mit der HR-Software von Sage

Mit einem effizienten Zeitmanagement halten Sie jede Frist ein.

Was bedeutet Zeitmanagement? Beim Zeitmanagement geht es in erster Linie darum, wie Sie verschiedene Aufgaben priorisieren und vielfältige Anforderungen unter einen Hut bringen. Es wird daran gemessen, wie effektiv Sie Ihren Tag planen, um möglichst viel zu schaffen. Ein gutes Zeitmanagement ermöglicht eine durchdachte Arbeitsweise, sodass Sie mehr in kürzerer Zeit schaffen. Wenn Sie sich Ihre Zeit nicht optimal einteilen, kann sich dies spürbar auf Ihr Team, das Unternehmen und die allgemeine Leistung auswirken.

Vermitteln Sie Ihren Mitarbeitenden die richtigen Zeitmanagement-Fähigkeiten

Alle zehn Sekunden landet eine neue E-Mail in Ihrem Posteingang und das Telefon steht einfach nicht still? Es scheint, als würde jeder im Büro Ihre Aufmerksamkeit verlangen? Die Mitarbeitenden müssen wissen, wie sie ihre Zeit optimal einteilen und Ablenkungen auf ein Minimum reduzieren können. Wir empfehlen, die folgenden nützlichen Zeitmanagement-Techniken zu nutzen:

Ermitteln Sie, wie Sie Ihre Zeit derzeit nutzen

Um den Arbeitstag optimal zu planen, sollte man im Blick haben, welche Aufgaben am meisten und welche am wenigsten Zeit erfordern. Dadurch erkennen Sie, an welchen Stellen Sie womöglich wertvolle Zeit vergeuden.

Legen Sie Ziele fest

Konkrete Ziele können Sie bei Ihrer täglichen, wöchentlichen oder sogar monatlichen Planung unterstützen. Ausserdem sollten Fristen für das Erreichen dieser Ziele gesetzt werden, um die Motivation zu fördern.

Erstellen Sie eine To-do-Liste

Eine Liste kann die Tagesplanung enorm erleichtern, da Sie auf einen Blick sehen, was erledigt werden muss und welche Arbeiten sonst noch anstehen. Richard Branson ist einer von vielen Unternehmern, die ihren Erfolg auf To-do-Listen zurückführen.

Setzen Sie Prioritäten

Unterteilen Sie Ihre To-do-Liste in Punkte mit hoher und geringer Priorität. Wenn Sie sich auf Ihre Prioritäten konzentrieren und die wichtigsten Aufgaben bestimmen, wird sichergestellt, dass Sie Ihre Zeit richtig einsetzen.

Vermeiden Sie Ablenkungen

Es ist enorm wichtig, dass alle Ablenkungen beseitigt oder wenigstens auf ein Minimum reduziert werden. Ansonsten kann es passieren, dass Sie den ganzen Tag nur damit verbringen, E-Mails zu beantworten, Telefonanrufe entgegenzunehmen oder mit Kollegen zu sprechen. Planen Sie feste Zeiten für das Abrufen Ihrer E-Mails ein und meiden Sie soziale Medien.

Konzentrieren Sie sich auf eine Sache

Multitasking ist in der Regel keine gute Idee. Wenn Sie ständig zwischen mehreren Aufgaben hin- und herwechseln, brauchen Sie im Endeffekt mehr Zeit, um auch nur eine davon abzuschliessen. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf eine Aufgabe und fassen Sie ähnliche Arbeiten zusammen, wenn Sie Ihre To-do-Liste abarbeiten.

Delegieren Sie

Ein effizientes Zeitmanagement zeichnet sich vor allem durch Teamwork aus. Bitten Sie Ihre Kollegen darum, Sie bei Aufgaben zu unterstützen, die keine hohe Priorität haben, aber dennoch erledigt werden müssen. Dadurch sparen Sie nicht nur Zeit, sondern geben Ihren Mitarbeitern auch die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln.

Legen Sie Pausen ein

Eine zu grosse Arbeitsbelastung kommt weder Ihrer Gesundheit noch dem Unternehmen zugute. Achten Sie darauf, regelmässige Pausen einzulegen, frische Luft zu schnappen und sich die Beine zu vertreten. Denken Sie immer daran: Bei der Arbeit kommt es auf Qualität und nicht Quantität an.

Nutzen Sie Technologie

Softwarelösungen können Ihnen dabei helfen, die Arbeitsabläufe zu optimieren. Dadurch können Sie sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren und den Verwaltungsaufwand von Ihrer To-do-Liste streichen.

Mit einem effizienten Zeitmanagement halten Sie jede Frist ein

Was bedeutet Zeitmanagement? Beim Zeitmanagement geht es in erster Linie darum, wie Sie verschiedene Aufgaben priorisieren und vielfältige Anforderungen unter einen Hut bringen. Es wird daran gemessen, wie effektiv Sie Ihren Tag planen, um möglichst viel zu schaffen. Ein gutes Zeitmanagement ermöglicht eine durchdachte Arbeitsweise, sodass Sie mehr in kürzerer Zeit schaffen. Wenn Sie sich Ihre Zeit nicht optimal einteilen, kann sich dies spürbar auf Ihr Team, das Unternehmen und die allgemeine Leistung auswirken.

Sage Business Cloud People

Mit unserer globalen, cloudbasierten Lösung für das Personalmanagement verändern Sie, wie Sie Ihre Mitarbeitenden verwalten und mit ihnen interagieren

  • Erhöhen Sie durch Automatisierung von wichtigen Aufgaben und Workflow die Effizienz und Produktivität Ihrer Teams
  • Geben Sie Ihren Teams die Möglichkeit besser zu arbeiten, indem Sie ihnen massgeschneiderte Lösungen mit Mehrwert bieten
  • Performance- & Talentmanagement
  • Konfigurierbare Integration von Drittsystemen
  • Aufbauend auf der weltweit führenden Salesforce Cloud-Plattform
Mehr zu Sage People

Weitere Informationen und wertvolle Tipps

In unserem Blog finden Sie informative Beiträge, Whitepaper und Checklisten zum Download, mit denen Sie Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen.

Die Stolpersteine der Quellensteuer

Die Stolpersteine der Quellensteuer

Erfahren Sie, worauf bei der Abrechnung der Quellensteuer geachtet werden muss und warum sich die elektronische Übermittlung von Quellensteuerdaten lohnt.

Mehr erfahren Mehr erfahren
HR-Prozesse 20-fach beschleunigt

HR-Prozesse 20-fach beschleunigt

Bei der Arthur Weber AG werden sämtliche Lohn- und HR-Prozesse mit Sage 200 Extra bearbeitet – und zwar mit höchster Zuverlässigkeit und mit geringem Aufwand.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Lohndaten melden war nie einfacher

Lohndaten melden war nie einfacher

«ELM» vereinfacht die Lohndeklaration: Mit dem Schweizer Lohnstandard von Swissdec übermitteln Unternehmen ihre Lohndaten elektronisch an sämtliche Stellen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
So gelingt der ERP-Wechsel

So gelingt der ERP-Wechsel

Der Wechsel auf ein neues ERP-System erfordert eine seriöse Planung und einen Weitblick. 5 Tipps, worauf man beim Wechsel achten sollte.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Wie Mitarbeitende produktiver werden

Wie Mitarbeitende produktiver werden

Ein Drittel der Arbeitnehmenden ist pro Woche weniger als 30 Stunden produktiv. So können Unternehmen die Mitarbeitermotivation und Produktivität steigern.

Mehr erfahren Mehr erfahren