search icon
Zurück zu den Pressemitteilungen

Ausrichtung auf Innovation und Kundenerfolg

Ausbau der Geschäftsleitung

23 Januar 2019 – Sage, der weltweite Marktführer für cloudbasierte Unternehmenslösungen, erweitert per 15. Januar 2019 die Schweizer Geschäftsleitung. Neu verstärken Massimo Collu als Director Channel Sales sowie Traugott Emrich als Director Customer Support das Management. Bereits seit 1. Juli 2018 ist Thomas Hersche, Director Sales, neues Geschäftsleitungsmitglied. Weiter verpflichtet das Unternehmen René Albert als neuen Head of Business Development.

Sage gibt heute drei wegweisende Personalentscheide für die Schweizer Geschäftsleitung bekannt und fokussiert auf dem Weg zum führenden SaaS-Unternehmen noch intensiver auf Kundenerfolg und Innovation. Das Management, bestehend aus Tobias Ackermann (Country Manager), Urs Weber (Director Product Delivery) und Rolf Gysin (Director Professional Services), wird mit folgenden Personen ergänzt:

Massimo Collu stösst als neuer Director Channel Sales und Mitglied der Geschäftsleitung zu Sage. Er bringt über 25 Jahre Erfahrung in der Führung von Channel & Alliance Teams mit und war unter anderem bei Firmen wie HP, Avid, Adobe und Citrix für die strategische Neuausrichtung dieser Funktionen verantwortlich. Massimo Collu wird den Ausbau der Schweizer Partnerlandschaft weiter vorantreiben und Sage in der französischen und italienischen Schweiz zukünftig wieder stärker positionieren.

Traugott Emrich verstärkt die Geschäftsleitung als neuer Director Customer Support. Er war über 25 Jahre in zahlreichen strategischen Positionen im Customer Service bei Oracle tätig. In seiner Funktion verantwortet er in enger Abstimmung mit der Produktentwicklung den marktgerechten Ausbau der Lösungen mit innovativer Technologie. Er wird zudem die Führung bei Sage Schweiz hinsichtlich des Ausbaus der Cloud Services übernehmen.

Thomas Hersche verantwortete seit 2017 zunächst das Bestandkundengeschäft bei Sage, bevor er im April 2018 das gesamte Schweizer Neu- und Bestandskundengeschäft übernahm und im Juli 2018 und als Director Sales in die Geschäftsleitung berufen wurde. Der diplomierte Verkaufsleiter war zuvor unter anderem bei der internationalen Teleperformance tätig und leitete den Verkauf für den Schweizer Markt. Thomas Hersche war bereits früher für Sage tätig und leitete von 2004 bis 2009 die damalige Niederlassung (ehemals Simultan) in Zürich.

Weiter kann Sage mit René Albert als neuen Head of Business Development eine weitere wichtige Schlüsselposition besetzen. In dieser wichtigen Drehscheibenfunktion zwischen Direkt- und Channel-Geschäft unterstützt er den Auf- und Ausbau des Neukundengeschäfts und rapportiert direkt an den Country Manager. Zuvor war René Albert vier Jahren bei der Jungheinrich AG als Business Development Manager tätig und hatte bei DELL, Magirus und Avnet Technology Solutions führende Positionen inne.

Bildmaterial

Geschäftsleitung Sage Schweiz AG
v.l. Traugott Emrich, Rolf Gysin, Tobias Ackermann, Thomas Hersche, Massimo Collu, Urs Weber
Download (Print)

René Albert
Head of Business Development
Download (Print)