search icon
Zurück zu den Pressemitteilungen

Sage und STARTUPS.CH erneuern Partnerschaft

Sage und STARTUPS.CH, der grösste Schweizer Anbieter für Online-Firmengründungen und Handelsregisteränderungen, erneuern ihre langjährige Partnerschaft.

Root D4, 29. Oktober 2019 – Sage, ein weltweiter Marktführer für cloudbasierte Unternehmenslösungen und STARTUPS.CH, der grösste Schweizer Anbieter für Online-Firmengründungen und Handelsregisteränderungen, erneuern ihre langjährige Partnerschaft. Schweizer Start-ups, die über das Onlineportal von STARTUPS.CH gründen, erhalten Sage Start ein volles Jahr kostenlos. Neugründer automatisieren damit von Anfang an ihre Administration und die Zusammenarbeit mit dem Treuhänder.

Sage und STARTUPS.CH arbeiten seit 2010 erfolgreich zusammen. Vor drei Jahren wurde das neue Abo von Sage Start ins Gründungsangebot von STARTUPS.CH aufgenommen. Neugründer erhielten einen Zustupf an die Gründungskosten in der Höhe von CHF 100.-. Mit der Erneuerung der Partnerschaft wurde auch das Angebot erweitert. Neu können Jungunternehmerinnen und -unternehmer bei der Online-Gründung ihres Unternehmens auf www.startups.ch die Software Sage Start kostenlos für ein volles Jahr nutzen, wenn sie mit dem Paket Business oder Premium gründen.

Ziel von Sage und STARTUPS.CH ist es, den jährlich 2500 Neugründern den Start ihres Unternehmens so einfach wie möglich zu machen. «Jungunternehmer brennen für ihre Geschäftsidee, die wenigsten für die Buchhaltung und Administration ihres Unternehmens», sind Michele Blasucci, CEO von STARTUPS.CH und Tobias Ackermann, Country Manager bei Sage Schweiz überzeugt. «Wir halten Kleinunternehmen und Neugründern den Rücken frei, damit sie ihre Liquidität im Griff haben und ihr Geschäft von Anfang an entfalten können, von der unkomplizierten Online-Gründung bis zum Schreiben von Rechnungen und der Online-Zusammenarbeit mit dem Treuhänder.»

Automatisieren von Geschäftsprozessen – von Anfang an

Mit Sage Start (www.sagestart.ch) erhalten Kleinunternehmen und Jungunternehmer ein professionelles Tool, mit dem sie Offerten und Rechnungen schreiben, Aufträge abwickeln, die Buchhaltung mit dem E-Banking jeder Schweizer Bank abgleichen, die Liquidität managen, Löhne abrechnen und direkt mit dem Treuhänder zusammenarbeiten können. Sage Start Kunden können dazu den Treuhänder direkt zur Zusammenarbeit einladen. Die Daten der Software werden in der Cloud gespeichert, was ein Zugriff auch von unterwegs ermöglicht. Regulär ist Sage Start ab CHF 25.- pro Monat erhältlich.

Über STARTUPS.CH

Über STARTUPS.CH (www.startups.ch) wurden seit 2005 mehr als 20000 Unternehmen online gegründet. Neben Firmengründungen bietet STARTUPS.CH unter anderem Treuhanddienstleistungen, Steuerberatung, Markenschutz, einen Rechtsdienst und praxisnahe Unternehmerschulungen an. Die Mission von STARTUPS.CH ist es, Jungunternehmer auf die eigene Firmengründung vorzubereiten und diese anschliessend kostengünstig und unkompliziert durchzuführen.

Über Sage

Sage (FTSE: SGE) ist ein weltweiter Marktführer für Technologien, mit denen jedes Unternehmen sämtliche Ressourcen verwalten kann – von den Finanzen bis zum Personal – unabhängig davon, ob es sich um ein Start-up, ein kleines oder mittelgrosses Unternehmen handelt. Dazu stellt Sage cloudbasierte Lösungen mit allem bereit, was Unternehmen benötigen, wie zum Beispiel Buchhaltung, Finanzen, Unternehmenssteuerung, Personalwesen, Lohnabrechnungen, Zahlungswesen und Banking. Ziel von Sage ist es, den Verwaltungsaufwand für Unternehmen zu reduzieren. Daran arbeiten täglich mehr als 13’000 Mitarbeiter in 23 Ländern mit einem Netzwerk aus Beratern und Partnern für drei Millionen Kunden. Sage ist einer verantwortungsvollen Unternehmensführung verpflichtet und übernimmt gesellschaftliches Engagement durch das Sage Nachhaltigkeitsmanagement (Sage Foundation).