search icon
Sage CH 200 Extra Hero Banner

Mehr Markterfolg dank Sage 200 Extra

Sage 200 Extra Auftrag

Mit Sage 200 Extra steuern Sie den gesamten Beschaffungs-, Lager- und Verkaufsprozess hochgradig automatisiert in einer Lösung. So lassen sich Aufträge effizient, einfach und gewinnbringend abwickeln.

Für jede Aufgabe die richtige Funktion

Die umfassende und einfach skalierbare Lösung Sage 200 Extra Auftrag richtet sich an Unternehmen mit 50 bis 500 Mitarbeitenden verschiedener Branchen. Vom kleineren Handelsunternehmen mit einfacher Fakturierung über Betriebe mit komplexen Sortimenten und Seriennummernverwaltung bis hin zu grossen Verbänden.

Effiziente und gewinnbringende Verkaufsorganisation

Neben einem marktgerechten Preismodell und gezielter Kundenbetreuung ermöglicht die Auftragsbearbeitung von Sage 200 Extra schnelle Durchlaufzeiten mit transparentem Belegfluss und professionellen Verkaufsdokumenten.

  • Überblick über alle Auftragsphasen, produktive und fehlerfreie Belegerfassung
  • Feinstufiges und individuell anpassbares Preis- und Rabattsystem
  • Erfüllen spezieller Kundenwünsche wie Musterlieferungen, Konsignationen und Subskriptionen dank individueller Kundenprofile  
  • Professionelle und effiziente Verarbeitung von Verkaufsdokumenten wie Offerten, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Rechnungen
  • Integration der MS-Office-Anwendungen
  • Optimierter Versandprozess mit Sendungsverfolgung: Erstellen Sie Barcodes für Pakete, VinoLog- und Expresssendungen direkt aus der Auftragssoftware. Sendungsdaten werden automatisch mit Ihren Auftragsdaten verknüpft
  • E-Rechnung für beschleunigte Prozesse und Kostenersparnis
 

Hochgradig automatisierte Einkaufs- und Warenwirtschaft

Mit der Auftragssoftware Sage 200 Extra lassen sich benötigte Ressourcen zeitnah beschaffen, Warenbewegungen übersichtlich steuern und Lagerkosten minimieren – hochgradig automatisiert.

  • Minimale Lagerkosten: Sie verknüpfen Einkaufs- und Verkaufsdaten, berücksichtigen Lieferantenkonditionen wie Mindest- & Maximalmengen und steuern so den Lagerbestand just in time
  • Warenbewegungen und -mutationen jederzeit überblicken
  • Lager gezielt verwalten: Konsignationslager, Serien-/Chargenverwaltung, Produktesets für Verkäufe oder Einkäufe
  • Höhere Verkaufskompetenz dank Übersicht über Lagerbestände, Rückstände, Reservationen, etc. 
  • Rechnungen, Zahlungen und Buchungen lassen sich in Kombination mit der Kreditorenbuchhaltung von Sage 200 Extra Finanz direkt überwachen und freigeben
 

Kundenbeziehungen gezielt entwickeln

Sage 200 Extra bietet CRM-Basisfunktionalitäten für ein integriertes Kontaktmanagement an, mit dem sich Kundenkontakte und Marketingmassnahmen zielgerichtet planen und realisieren lassen.

  • Aktuelle Kundendaten, Termine, Aufgaben, Marketingaktivitäten und Finanzinformationen werden zentral erfasst und sind jederzeit abrufbar
  • Die Kundenstruktur lässt sich geografisch in Bezug auf Umsatz und Branchen abbilden. So können Kampagnen regional gesteuert bzw. neue Kundenpotenziale schnell erkannt werden
  • Betreuung der Kunden durch kompetente und gut informierte Ansprechpartner – ob im Verkauf oder im Kundendienst
  • Höhere Kundenloyalität aufgrund einer professionellen Kundenpflege
 

Erweiterungen

Als Sage Kunde profitieren Sie von mehr Freiheit in der Ergänzung Ihrer IT-Systeme. Sie können Sage 200 Extra bausteinartig mit zahlreichen Lösungen führender Hersteller ergänzen und so Ihre Business-Management-Lösung nach Mass bauen.

Business Intelligence

Analysieren, erkennen, zusammenarbeiten und handeln. Mit Qlik verwandeln Sie Ihre Daten in Erkenntnisse - quer über alle Unternehmensbereiche.

  • Template Auftrag
    Standardisierte Visualisierungen und Kennzahlen für Fachleute in Verkauf, Lager, Einkauf & Management : Umsatz, Absatz, Produkte, Kunden, Geo, Einkauf, Lager.
 

Dokumentenmanagement und Workflows

Professionelle Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) wie DocuWare oder M-Files erleichtern jede Herausforderung im Umgang mit Geschäftsunterlagen. Indem Sie Ihre Dokumente mit einem DMS verwalten, steigern Sie die Effizienz in Ihrer gesamten Organisation. Mitarbeiter sind top informiert, was z. B. den Kundendienst verbessert und die Produktivität steigert.

  • Automatisierte Rechnungsbearbeitung
    Gibt Buchhaltern alle Werkzeuge an die Hand, um Ein- und Ausgänge von Rechnungen zu automatisieren und die Dokumente elektronisch zu bearbeiten. Rechnungen werden sicher archiviert und in Sekunden wiedergefunden. 
  • Digitale Workflows
    Die Rechnungsprüfung in den Fachabteilungen, beim Besteller oder der Geschäftsführung erfolgt zeitnah und transparent. Mit DMS-Workflows lassen sich zudem alle Hürden bei der Rechnungsprüfung entdecken und beseitigen. Prozesse aus dem Geschäftsalltag lassen sich beliebig mit neuen Workflows automatisieren und erweitern.
  • Audits und Steuerprüfungen im Handumdrehen meistern
    Das DMS sorgt dafür, dass die Buchhalter für Audits oder Steuerprüfungen die erforderlichen Dokumente nicht mühsam zusammensuchen müssen – mit einem elektronischen DMS stehen alle Unterlagen jederzeit schnell zur Verfügung. 
  • E-Dossier im HR
    Sie können sämtliche Verträge, Zeugnisse sowie Lohndokumente digitalisieren, gesetzeskonform archivieren und haben die Dokumente jederzeit griffbereit. Sie wahren die Compliance und schützen die wichtigen Mitarbeiter-Dokumente vor Diebstahl und Verlust.
 

Sage CRM

Sage CRM ist die leistungsstarke webbasierte Lösung für das Kunden- und Kontaktmanagement in Ihrem Unternehmen. Sie stellen sicher, dass Ihre Kunden alle Unterstützung bekommen, die sich brauchen – jederzeit, von jedem Ihrer Mitarbeiter.

  • Marketing
    Steuern Sie Ihre Kommunikation zielgerichtet für Bestands- und Neukunden. Umfassende Funktionen z. B. für Call-Center-Kampagnen sowie Analysen nach Absatz, Budget, Kosten, Neukunden und vorausgegangene Kommunikation unterstützen Sie beim wirkungsvollen Einsatz Ihres Werbefrankens. 
  • Vertrieb
    Analysieren, bewerten und verfolgen Sie die Beziehungen zu Interessenten vom ersten Kontakt bis zum Vertragsabschluss. Mit den richtigen Informationen kann Ihr Vertriebsteam die Chancen für Cross- und Up-Selling an bestehende Kunden verbessern.
  • Kundenservice
    Per Knopfdruck wird die zusammenfassende Darstellung der Kunden-History erstellt. Somit können Sie Ihren Kunden zu jedem Zeitpunkt rasch und kompetent Auskunft geben.
 

Wählen Sie das für Sie passende Betriebsmodell

Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Anforderungen an die Verfügbarkeit der Daten, Infrastruktur, Finanzierung und Flexibilität in der Nutzung der Software. Aus diesem Grund stellt Sage Ihnen verschiedene Betriebsmodelle zur Verfügung.

Abo

Sie mieten Ihre Software und betreiben sie in Ihrer IT-Infrastruktur oder nutzen die gesicherte und flexibel skalierbare Cloud von Sage. Service und Support für den rechtskonformen und sicheren Betrieb sind im Abo inbegriffen. Transparente monatliche Kosten und eine ansprechende Jahrespauschale machen dieses Modell attraktiv. 

Lizenz

Sie kaufen und installieren Ihre Software klassisch als Lizenz und betreiben sie entweder in Ihrer eigenen IT-Umgebung oder hosten sie auf Wunsch auch bei Sage. Damit Ihre Software technologisch und rechtlich aktuell bleibt, sind Updates inbegriffen. Auf Wunsch erhalten Sie zudem technischen Support.


Ihre Vorteile in der Cloud

Der Betrieb Ihrer Software in der Cloud von Sage bietet gegenüber klassischen Lizenzmodellen zahlreiche Vorteile

Geringe IT-Kosten

Sie benötigen keine teure IT-Infrastruktur/Server. Diese passt sich zudem flexibel an Ihr Wachstum an.

Datenhaltung in der Schweiz

Ihre Daten werden in zertifizierten (ISO/IEC 27001/ISAE 3402 Typ II) und FINMA-konformen Schweizer Datencentern (Tier-3) gespeichert.

Hohe Sicherheit

Tägliche und monatliche Back-ups schützen Sie nachhaltig vor Datenverlust. Und ein umfassender Schutz gegen Viren, Spyware und Hackerangriffe machen unsere Rechenzentren sicher vor unbefugtem Zugriff.

Maximale Verfügbarkeit

Experten überwachen, verwalten und warten die Server auf vollständig redundanten Systemen.

Jederzeit

Dank Cloud arbeiten Sie zeit- und ortsunabhängig.

Erweiterbar

Sage übernimmt die Betriebsverantwortung für Ihre Standardsoftware in der Cloud, auf Wunsch auch den ganzheitlichen Betrieb Ihrer IT.


Service & Support zu Sage 200 Extra Auftrag

Sage entwickelt die Auftragssoftware kontinuierlich für Sie weiter. Mit Service- und Supportleistungen sorgt Sage dafür, dass Sie in Zeiten des raschen technologischen Wandels jederzeit sicher begleitet werden und Ihre Investition geschützt bleibt.

Rechtlich und technisch immer auf dem neuesten Stand

Flexibles Supportmodell, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse

Transparente Kosten, einfach budgetierbar

Laden Sie hier Ihr kostenloses Infopaket herunter.

Wie finden Sie das passende ERP für Ihr Unternehmen?

Die Checklisten für Projektvorbereitung, interne Vorarbeiten, Softwareauswahl und Implementierung helfen Ihnen, an alle Schritte zu denken und teure Fehler zu vermeiden.

Sage 200 Extra Module

Sage 200 Extra ist als Gesamtlösung oder in einzelnen Modulen erhältlich. Stellen Sie sich Ihre Unternehmenssoftware nach Ihren Bedürfnissen zusammen.

Sage 200 Extra Gesamtlösung

Umfassende ERP- & Business-Management-Software – zugeschnitten auf die Anforderungen und Bedürfnisse mittelgrosser Unternehmen. Durchgängige betriebswirtschaftliche Prozesse über alle Unternehmensbereiche hinweg – bis in die Tiefen des Auftrags-, Finanz- und Personalwesens – schaffen die entscheidende Basis für langfristigen Erfolg.

Sage 200 Extra Personal

Weniger Administration, mehr Zeit für das Personalmanagement: Effiziente HR-Software zur Lohnbuchhaltung und Personalplanung. Prozesse und Workflows von der Rekrutierung über das Zeugnis bis hin zur Lohnabrechnung. Mit wertvollen E-Services wie E-Recruiting und ELM, E-Dossier, Sage Zeugnis-Manager & Mitarbeiter-Wiki. 

Sage 200 Extra Finanz

Mehr als reine Finanzbuchhaltung: Die Finanzsoftware unterstützt mittelgrosse Unternehmen mit umfassenden Controlling-Funktionalitäten. Direkt gekoppelt an ein zertifiziertes Business-Intelligence-Tool für tiefgreifende Business-Analysen und mehr Transparenz.
Sage 200 Extra Customer Story

„Weil die Verantwortlichen Zugriff auf ihre Belege haben, sind die Informationen transparenter und wir erhalten in der Buchhaltung viel weniger Rückfragen“

Mathias Kronig
Leiter Finanzen & Controlling bei Swiss TPH


Wertvolle Informationen von Unternehmensexperten

Best-of-Breed: Nur das Beste ist gut genug

Best-of-Breed : Nur das Beste ist gut genug

Verwenden Sie bestmögliche Anwendungen für ihre Business-Software. Sage integriert Spezialanwendungen in die eigenen Lösungen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Der Weg zum optimalen ERP

Der Weg zum optimalen ERP

Die Wahl des ERP erfordert eine umfangreiche Evaluation. Im Workshop von Sage finden Sie die passende Business-Software für Ihr Unternehmen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Cashflow: Das müssen Sie wissen

Cashflow : Das müssen Sie wissen

Was sagt der Cashflow genau aus und wie kann er verbessert werden ? Erfahren Sie hier die wichtigsten Grundlagen zum Cashflow.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Digitalisierung im Treuhandbüro

Digitalisierung im Treuhandbüro

Erfahren Sie, wie Sage und Partner die Digitalisierung für Treuhänder vorantreiben und warum die Kultur wichtig ist

Mehr erfahren Mehr erfahren
Employee Advocacy: Mitarbeitende als Markenbotschafter

Employee Advocacy : Mitarbeitende als Markenbotschafter

Dank Employee Advocacy werden Mitarbeitende auf Facebook, Twitter und co. zu Aushängeschildern fürs eigene Unternehmen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Homeoffice bei Sage

Homeoffice bei Sage

Während der Corona-Krise bestreitet auch die Sage-Belegschaft ihren Arbeitsalltag im Homeoffice. Drei Mitarbeitende teilen ihre Erfahrungen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Bereit für die nächste Welle

Bereit für die nächste Welle

Sage Treuhand Extra sorgt dafür, dass Treuhänder ihre Mandanten optimal bedienen können – unabhängig von deren digitalen Reifegraden.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Kunden am Innovationsprozess beteiligen

Kunden am Innovationsprozess beteiligen

Kunden sind für Unternehmen wertvolle Ideengeber zur Weiterentwicklung von Produkten. Werden die Nutzer aktiv in den Innovationsprozess miteinbezogen, profitieren beide Seiten davon.

Mehr erfahren Mehr erfahren