search icon

Praktika bei Sage

Karriere

Studieren Sie und wünschen sich relevante praktische Erfahrungen? Denken Sie über einen Berufswechsel nach und möchten Erfahrungen bei einem multinationalen Unternehmen sammeln? Dann sind unsere Praktikumsprogramme genau das Richtige für Sie.

Einen wertvollen Beitrag leisten – und praktische Kompetenzen aufbauen

Praktika bei Sage dauern normalerweise zwischen einem und zwölf Monaten und werden während des Semesters als Teilzeit- und in den Semesterferien als Vollzeitprogramm angeboten.

Unsere Praktika vermitteln praktische Fertigkeiten, von denen Sie und Ihre Ausbildung klar profitieren werden. Praktika werden bei Sage bezahlt, falls keine alternativen Zahlungsmechanismen vorhanden sind.

Als Praktikant oder Praktikantin leisten Sie einen wertvollen Beitrag in einem unserer vielen Teams rund um die Welt. Unsere Praktika umfassen einen beschleunigten Onboarding-Prozess für Positionen in unserem Unternehmen, sodass Sie schnell einen erheblichen geschäftlichen Beitrag leisten können.

Sage bietet Praktika weltweit an zahlreichen Standorten an, darunter Grossbritannien, die USA, Frankreich, Deutschland, Australien und Singapur.

Nach dem Praktikum

Wir suchen nach der nächsten Generation von Unternehmensgründern und -beratern, die in aller Welt ein herausragendes Kundenerlebnis liefern und zugleich von exzellenten Berufserfahrungen bei einem FTSE-100-Unternehmen profitieren möchten. Unter Umständen können Sie sich nach Abschluss des Praktikums frühzeitig ein Angebot für ein Graduate-Programm von Sage sichern. Dies ist ein wettbewerbsintensiver Prozess und hängt von der Verfügbarkeit in der jeweiligen Region ab. Wir freuen uns, wenn ehemalige Praktikanten an ihren Hochschulen für Karrieren bei Sage werben.

Einstellungsverfahren

Die Vergabetermine für Praktika unterscheiden sich von Land zu Land, doch in den meisten Regionen beginnt die Auswahl von Studierenden jedes Jahr zwischen September und Dezember. Praktikanten kommen dann im folgenden Kalenderjahr zu Sage.

Praktikumsangebote werden auf unserer Karriere-Website veröffentlicht, Bewerbungen sollten online erfolgen.

Nach der Bewerbung finden mehrere Tests sowie Vorstellungsgespräche per Telefon bzw. Videoschaltung statt. Ein Mitglied unseres Personalteams teilt Ihnen dann mit, ob Sie für die Teilnahme zu einem Assessment-Center ausgewählt wurden.

Kandidaten, die in die engere Wahl gekommen sind, werden zu einem halb- oder ganztägigen Assessment-Center in einer Sage-Niederlassung eingeladen. Dabei werden normalerweise mehrere Gruppen- und Einzelübungen durchgeführt. Assessment-Center sind auch eine tolle Gelegenheit, mehr über eine Karriere bei Sage und das Praktikumserlebnis zu erfahren.

Fallstudie

Tom Borthwick: Praktikant Softwaretechnik – Manchester, Grossbritannien

Tom SouthwickWas haben Sie bei Ihrem Praktikum bisher gemacht?

Nach der Einarbeitung bin ich jetzt in mein Team integriert. Ich habe meine erste Aufgabe eigenständig durchgeführt, was meinem Selbstbewusstsein enormen Auftrieb gegeben hat.

Ich war an der Planungs- und Konzeptionsphase für ein neues Projekt beteiligt, und wir haben gerade mit der tatsächlichen Entwicklungsphase begonnen. Das bedeutet, dass ich jetzt an einer Paarprogrammierung mitwirke und als Teil eines voll funktionsfähigen Scrum-Teams meine eigenen Aufgaben zugewiesen bekomme.

Auf welche Weise werden Sie Ihrer Meinung nach vom Praktikum profitieren?

Ich denke, dass mir die Kompetenzen, das Fachwissen und die Praxiserfahrung sowohl auf beruflicher als auch auf persönlicher Ebene von Nutzen sein werden. Ich lerne jeden Tag neue Programmiersprachen, Fertigkeiten und Praktiken, und davon kann mein Lebenslauf nur profitieren. Und wenn man sagen kann, dass man an vorderster Front bei der Entwicklung neuer Produkte für ein grosses Unternehmen wie Sage mitgearbeitet hat, ist das ein Riesenvorteil. Wenn man als Praktikant so viel Verantwortung bekommt, kann das schon etwas beängstigend sein, aber es ist auch sehr gut für mein Selbstwertgefühl und mein Vertrauen in meine eigenen Fähigkeiten.

Haben Sie sich in Ihrem Praktikum bisher gut betreut gefühlt?

Alle Mitarbeiter wollen das Beste für einen und versuchen, so viel wie möglich zu helfen. Alle Mitglieder des Teams, in dem ich arbeite, fungieren als Mentoren, was fantastisch ist. Ich kann auf ganz persönlicher Ebene mit jedem im Team sprechen und mir Rat holen. Ich habe auch die Freiheit, mein Lernerlebnis selbst zu kontrollieren. Ich fühle mich also nie dahingehend eingeschränkt, welchen Nutzen ich aus diesem Praktikum ziehen kann.

Wie sehen Ihre Pläne nach Abschluss des Praktikums aus?

Nach dem Praktikum kehre ich an die Uni in York zurück und schliesse das letzte Jahr meines Informatikstudiums ab. Anschliessend kann ich mit einem deutlich beeindruckenderen Lebenslauf und einer Riesenmenge praktischer Erfahrungen, die ich bei Sage gesammelt habe, einen entsprechenden Job suchen. Allerdings hoffe ich, dass ich genügend Eindruck gemacht habe, um nach Abschluss des Praktikums ein Stellenangebot von Sage zu bekommen!