Wir spielen gerade

Wir spielen gerade

Sage Summit Highlights: New Orleans – heiß & himmlisch

Digitale Transformation

Sage Summit Highlights: New Orleans – heiß & himmlisch

Call Center

Frecnh Quarter Sage Summit

Das French Quarter ist das älteste und berühmteste Viertel von New Orleans, wo der Sage Summit 2015 stattfindet. (Bild: Nathalie Fornoff).

Der Sage Summit 2015, mit über 7.000 Teilnehmern weltweit die größte Veranstaltung für kleine und mittlere Unternehmen, startet diese Woche in New Orleans, Louisiana (kurz: NOLA). Unsere PR und Social Media Managerin Nathalie Fornoff (@NFornoff) ist vor Ort und berichtet live von dem Event. Lesen und erleben Sie heute zum Einstieg mehr zu New Orleans.

Entspannte Südstaaten-Mentalität, schwüle Hitze, würziges Essen, Jazz & Brass Bands auf den Straßen und Dampfer auf dem Mississippi: All das ist New Orleans. „Heiß & Himmlisch“ wie ein Chicoree-Kaffee und Beignet beim weltberühmten „Cafe Du Monde„. Menschenmassen stehen um den Block, um sich eins der süßen Teigteilchen – ähnlich zu einem Donut – zu ergattern sowie einen Becher mit dem Logo des Cafés. Das Familienunternehmen in vierter Generation eröffnete 1862 am French Market in New Orleans und hat als Touristenaktion der Stadt 24/7 geöffnet. Cafe du Monde ist Sage Kunde, und repräsentiert damit nur eins von tausenden kleinen und mittleren Unternehmen in der Region.

New Orleans ist die Stadt mit den meisten kleinen und mittleren Unternehmen im Verhältnis zu Einwohnerzahl in den USA. Das liegt vor allem an den vielen Steuererleichterungen und Wirtschaftsinitiativen nach Hurricane Katrina, der vor genau zehn Jahren die Stadt und das Leben vieler Einwohner verwüstete. Der Sturm hat weite Schatten geworfen. Viele Teile der Stadt sind noch nicht wieder aufgebaut worden, und nur knapp die Hälfte Drittel der Bevölkerung sind nach der Flucht wieder zurückgekehrt. Auch heute sprechen die Einwohner nicht gerne darüber. Sie sind die Fragen von Reportern, die die Stadt mit der Flut und Katastrophe überschwemmten, satt.

Eine Stadt im Wiederaufbau

Viele Initiativen von außerhalb und auch der Stadt heraus helfen, New Orleans wieder aufzubauen, die Dämme zu sichern und die ins Exil getriebenen Bewohner von New Orleans zurückzuholen, zum Beispiel durch günstige nachhaltige Häuser. Habitat for Humanity NOLA ist eine dieser non-profit Organisationen, die seit Katrina über 50 Häuser pro Jahr wieder aufbaut und für die benachteiligten Familien finanziert.

Als Sage Kunde wird Habitat for Humanity NOLA dieses Jahr auf dem Sage Summit besonders unterstützt. Traditionellen New Orleans Mardi-Gras Perlenketten, sind auf dem Summit für mindestens 2 Dollar zu kaufen. Jeder Dollar, der für diese Ketten gespendet wird, wird von Sage oben drauf als Spende an Habitat for NOLA weitergegeben.

Schauen Sie morgen rein und erfahren Sie mehr zur Eröffnungskeynote von Sage CEO Stephen Kelley und der Sage Conversation mit General Powell und Deepak Copra.

Oder seien Sie selbst live dabei und schauen Sie heute am Dienstag den, 28.07. den Livestream um 16:30Uhr: