Sage Summit 2016: Oscar-Gewinnerin Gwyneth Paltrow und Technologie-Investor Ashton Kutcher sind mit dabei

Sir Richard Branson führt die Reihe der Stars aus Business und Entertainment auf dem Sage Kongress in Chicago an

Frankfurt am Main, 29. April 2016 – Sage, der Marktführer für integrierte Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme, kündigt weitere Redner aus der Entertainment-Branche und der Wirtschaft auf dem Sage Summit 2016 an. Der Sage Summit 2016 ist die weltweit größte Versammlung von Entrepreneuren und Geschäftsführern kleiner und mittlerer Unternehmen. Mehr als 20.000 Besucher aus aller Welt werden in Chicago im Bundesstaat Illinois vom 25. bis 28. Juli erwartet.

Sir Richard Branson, weltweite Ikone und leidenschaftlicher Entrepreneur von Virgin Group, ist auf der Keynote-Agenda des Sage Summit einer der Redner mit dem größten Namen im Business und Entertainment. Ihm schließen sich eine ganze Reihe an bekannten Namen des Show- und Economy-Business an.

Die großzügige Economy: Warum „Gutes tun“ für das Geschäft gut ist

Über den Trend von Social Enterprise werden die beiden Stars sprechen:

  • Gwyneth Paltrow, Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin sowie Gründerin und Chief Compliance Officer (CCO) von Goop, einem Lifestyle-Newsletter, und
  • Zooey Deschanel, Schauspielerin und Liedermacherin sowie Mitbegründerin von HelloGiggles, einer Community-Plattform für Frauen, die vor kurzem von Time Inc übernommen wurde.

Sie werden erklären, wie Unternehmer einen Weg finden, die Welt um sie herum zu nutzen, anstatt nur allein zu agieren.

Sinke oder schwimme: Die Haie im Investment-Pitch überleben

Die beiden Shark Tank-Vertreter

  • Robert Herjavec, Gründer und CEO der Herjavec Group sowie Investor des Sieger-Hits des ABC Emmy Awards „Shark Tank“, einer amerikanischen Reality Fernsehserie und
  • Daymond John, Gründer und CEO von FUBU, Star von „Shark Tank” sowie CEO von Shark Branding
werden Einsichten vermitteln, was passionierte Investoren hören und sehen wollen und zeigen, wie man sich fokussiert.

Nutzen vor Profit: Entwickle ein Business-Modell mit Botschaft

  • Ashton Kutcher, Schauspieler, Entrepreneur, Technik-Investor und Produzent sowie
  • Yancey Strickler, Mitbegründer und CEO von Kickstarter, einer Crowdfunding-Plattform
werden von ihren Erfahrungen berichten, wie sie ihr eigenes erfolgreiches Unternehmen aufbauten. Sie wollen aber auch dabei helfen, die Basis für neue Geschäfte zu legen.

Außerdem werden auf der Sage Summit-Party die Musiker von Houndmouth auftreten, eine gefeierte neue Band aus New Albany, Indiana. Ihr zweites Album Little Neon Limelight wurde im März 2015 veröffentlicht und über Social Media als besonderes titelträchtiges Album verbreitet.

Van Diamandakis, EVP of Brand Manager (EVP = Employer Value Proposition) von Sage kommentiert: „Der Sage Summit ist das größte internationale Ereignis für kleine und mittlere Unternehmer. Mit Hilfe der erfolgreichsten und berühmtesten Entrepreneure, die bei uns auftreten, wollen wir ihre Leidenschaft entfachen – für das Business, für das Leben und für den Auftritt auf der Bühne der Welt. Die prominenten Redner sind wie wir überzeugt, dass die kleinen und mittleren Unternehmen die treibende Kraft unserer Wirtschaft sind. Sie werden uns ihre unglaublichen Geschichten erzählen. Und ihre Expertise wird die rund 20.000 Besucher des Sage Summit zu noch größerem Erfolg inspirieren.“

Über Sage

Sage (FTSE: SGE) ist weltweiter Marktführer für Technologien, mit denen Unternehmen aller Größenordnungen sämtliche Ressourcen verwalten können – von den Finanzen bis zum Personal – unabhängig davon, ob es sich um ein Startup, Scale-up oder um ein größeres mittelständisches Unternehmen handelt. Dazu stellt Sage die Sage Business Cloud bereit mit allem, was Unternehmen benötigen, wie zum Beispiel Buchhaltung, Finanzen, Enterprise Management, Personalwesen und Lohnabrechnung.

Ziel von Sage ist es, den Verwaltungsaufwand für Unternehmen zu reduzieren. Daran arbeiten täglich mehr als 13.000 Mitarbeiter in 23 Ländern mit einem Netzwerk aus Beratern und Partnern für drei Millionen Kunden. Sage ist einer verantwortlichen Unternehmensführung verpflichtet und übernimmt gesellschaftliches Engagement durch eine hauseigene Stiftung, die Sage Foundation.

Sie haben Interesse an weiteren Themen rund um Sage?