Sage Summit 2016 lockt mit Star Power zum weltgrößten Unternehmer-Kongress

Sir Richard Branson, Gwyneth Paltrow, Ashton Kutcher und Zooey Deschanel unter den Referenten

Chicago, 25. Juli 2016 – Mehr als 15.000 Unternehmer und Geschäftsführer kleiner und mittelständischer Firmen aus aller Welt erwartet Sage zum diesjährigen Sage Summit in Chicago. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter für cloudbasierte Buchhaltungslösungen weltweit und richtet mit diesem Event eine der größten Zusammenkünfte für Unternehmer und Existenzgründer in diesem Sommer aus.

Zu der Veranstaltung vom 25. bis 28. Juli – an der man auch kostenlos online teilnehmen kann – werden beinahe doppelt so viele Teilnehmer wie beim Vorjahreskongress in New Orleans erwartet. Auf dem Programm stehen u.A. Vorträge von hochkarätigen Stars der Unterhaltungs- und Wirtschaftsbranche, die ihre Business-Leidenschaft, ihre positive Lebenseinstellung und ihr Bedürfnis, Menschen zu helfen, mit anderen teilen möchten.

Erwartungsgemäß wird Sage einige neue Produkte vorstellen, und CEO Stephen Kelly wird in seiner Keynote-Rede neue Tools, Technologien und Partnerschaften ankündigen. Außerdem soll eine Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation in Chicago bekanntgegeben werden. Im Laufe der Woche wird die Rednerliste noch durch mehrere Überraschungsgäste ergänzt werden, zu denen auch lokale Berühmtheiten zählen. Die Veranstaltung wird mit einem Konzert der Gruppe The Killers ausklingen, die u.A. für Hits wie „Mr. Brightside“ und „When we were young“ bekannt ist.

Neben Stephen Kelly gehört auch Sir Richard Branson zu den Hauptrednern dieser Jahreskonferenz, zusammen mit:

  • Gwyneth Paltrow, Oscar-gekrönte Schauspielerin, Gründerin und CCO von Goop, einem Lifestyle-Newsletter für Trendsetter
  • Zooey Deschanel, Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin sowie Mitbegründerin von HelloGiggles, einer optimistischen Online-Community für Frauen, die erst kürzlich von Time Inc. erworben wurde
  • Robert Herjavec, Gründer und CEO der Herjavec Group und Investor bei der Hit-TV-Serie „Shark Tank“ des amerikanischen Senders ABC, die mit einem Emmy ausgezeichnet wurde
  • Daymond John, Gründer/CEO der Firma FUBU, Mitglied des „Presidential Ambassador for Global Entrepreneurship“ Programms, Star der ABC-Serie „Shark Tank“ und CEO bei The Shark Group
  • Ashton Kutcher, Schauspieler, Unternehmer, Tech-Investor und Produzent
  • Yancey Strickler, Mitbegründer und CEO von Kickstarter

Der Sage Summit bringt Kunden, Partner und Kollegen von Sage zusammen, sodass sie miteinander lernen, Beziehungen knüpfen und von einer starken Business Community profitieren können.

Zum ersten Mal bietet der diesjährige Sage Summit auch eine Reihe von Veranstaltungen für Millennials, mit denen die nächste Generation von Unternehmern gezielt angesprochen werden soll. Die Förderung von Programmen, die wichtige Businessgrundlagen für diese Talentgruppe vermitteln, stellt für Sage eine wichtige Aufgabe dar (s. dazu unsere weltweite Millennial-Studie vom Juli 2016).

Sage CEO Stephen Kelly erklärt: „Diese Woche wird Chicago zum Zentrum für Unternehmer aus aller Welt. Diese Community ist die treibende Kraft unserer globalen Wirtschaft. Ihr verdanken wir zwei Drittel aller Arbeitsplätze. Genau diese Unternehmensgründer wollen wir diese Woche feiern, unterstützen und inspirieren. Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, sich international Gehör für ihre Themen zu verschaffen und gemeinsam die Technologien der Zukunft entwickeln. Der Sage Summit wird ihnen neuen Treibstoff für den Erfolg ihres Unternehmens geben. Wir können es kaum erwarten, sie zu diesem unvergesslichen Ereignis zu begrüßen.“

Folgende Sponsoren unterstützen den Sage Summit:
Titanium Sponsor: Microsoft
Diamond Sponsor: Salesforce
Platinum Sponsoren: Fair-sail, Scanforce, U.S. Bank und Website Pipeline
Gold Sponsoren: Aatrix, Acom Solutions, Altec, Certify, Edisoft, Expensify, Kimble, Nextec, One, Vertex, ZAP

Über Sage

Sage (FTSE: SGE) ist weltweiter Marktführer für Technologien, mit denen Unternehmen aller Größenordnungen sämtliche Ressourcen verwalten können – von den Finanzen bis zum Personal – unabhängig davon, ob es sich um ein Startup, Scale-up oder um ein größeres mittelständisches Unternehmen handelt. Dazu stellt Sage die Sage Business Cloud bereit mit allem, was Unternehmen benötigen, wie zum Beispiel Buchhaltung, Finanzen, Enterprise Management, Personalwesen und Lohnabrechnung.

Ziel von Sage ist es, den Verwaltungsaufwand für Unternehmen zu reduzieren. Daran arbeiten täglich mehr als 13.000 Mitarbeiter in 23 Ländern mit einem Netzwerk aus Beratern und Partnern für drei Millionen Kunden. Sage ist einer verantwortlichen Unternehmensführung verpflichtet und übernimmt gesellschaftliches Engagement durch eine hauseigene Stiftung, die Sage Foundation.

Sie haben Interesse an weiteren Themen rund um Sage?