search icon

Angebote schreiben – einfach online

Mit der Sage 50 Cloud können Sie mit wenigen Klicks ansprechende und korrekte Angebote schreiben. Das Gute: Angebote sind erst der Anfang.
Logo Microsoft Azure Experton Cloud-Leader Germany PC go: Sieger Preis-/Leistung Testsieger Buchhaltungssoftware 2020 GoBD Siegel Certified Cloud Solution „Trusted Shops“-Gütesiegel Software auch für Mac geeignet

Das Angebot – ein notwendiges Übel oder Türöffner beim Kunden?

Am Anfang steht das Angebot, doch das Schreiben der Angebote ist häufig anstrengend und zeitaufwändig. Ist ein Angebot jedoch gut gemacht, ist möglicherweise viel gewonnen – im besten Fall ein neuer Kunde.

Für viele Kleinunternehmer, Freiberufler und Handwerker ist das Angebote schreiben allerdings ein Zeitfresser und hat mit dem eigentlichen Kerngeschäft nicht viel zu tun.

Angebote gehören jedoch wie auch Rechnungen zu den Dokumenten, die GoBD-konform sein müssen. Das heißt, sie müssen in unveränderlicher Form aufbewahrt werden, bzw. müssen Änderungen nachvollziehbar sein. Diese Anforderungen erfüllen Word und Excel in der Regel nicht. Zudem sollten Angebote rechtlich korrekt sein, damit es später nicht zu Unstimmigkeiten kommt.

Wie muss ein Angebot aufgebaut sein? Welcher Weg ist der einfachste und wie fügt sich das Ganze in den gesamten Workflow der Auftragsabwicklung bis hin zur Rechnung ein?

 


Was sollte ein professionell erstelltes Angebot enthalten?

Eines ist klar: Heutzutage sollte ein Angebot tipptopp sein. Das betrifft sowohl die Inhalte als auch den Look. Kann der Kunde das Angebot nicht nachvollziehen, kommt es wahrscheinlich nicht zum erwünschten Geschäft. Also lassen Sie sich Zeit, um eine Vorlage bzw. passende Module zu formulieren. Je mehr Sorgfalt Sie einmal in die Vorbereitung investieren, je schneller kommen Sie im Alltagsgeschäft zum Ziel.

Erstellen Sie sich eine ansprechende Mustervorlage, die möglichst Firmenlogo, Kontaktdaten, Bankverbindungen usw. enthält.


Das sollte in ein Angebot:

  • Korrekte Adresse des Anbietenden und Empfängers des Angebots
  • Angebotsdatum und Angebotsnummer
  • Einzelpreise der Waren oder Dienstleistungen
  • Beschreibungen der Waren oder Dienstleistungen
  • Gesamtpreis der angebotenen Menge einer Ware oder Dienstleistung (Stückzahl oder Zeitaufwand)
  • Endsumme aller angebotenen Positionen
  • Hinweise zu den Zahlungsbedingungen (Zahlungsziel und Gewährung von Skonti)
  • Lieferzeiten
  • Qualitätsaussagen (zum Beispiel auch über Garantiebestimmungen und Gewährleistungen)
  • Anfallende Zusatzkosten (zum Beispiel für Fracht oder Versand)
  • Gültigkeitsdauer des Angebots
  • Verweis auf AGB und Gerichtsstandort
 

Mit Sage 50 Cloud in wenigen Klicks ein korrektes Angebot schreiben

Eine Vorlage zu haben ist natürlich gut, doch heißt es auch hier: Handarbeit, also Abtippen von neuen oder bestehenden Kunden, einzelne Preise heraussuchen und alles ausrechnen. 
Bequemer und schneller ist es, eine Vorlage in einem einfachen Rechnungsprogramm wie Sage 50 Cloud anzulegen. Dann müssen Sie sich nur noch die individuellen Bestandteile zusammenklicken und schon entsteht ein ansprechendes und korrektes Angebot in nur 3 Schritten:

 
Kostenloser Support

Kunden auswählen

Automatische Updates

Artikel auswählen

Persönliche Einführung

Drucken bzw. als PDF versenden

Alles aus einer Hand – mit Sage 50 Cloud

Ein Angebot schreiben ist nur der Anfang. Mit einer Komplettlösung wie der Sage 50 Cloud decken Sie alle Geschäftsprozesse ab, die in einem kleinen Unternehmen mit Wachstumsambitionen anfallen.
Steuervorbereitung

Warenwirtschaft

Von der Beschaffung bis zum Verkauf: Mit Sage 50 Cloud haben Sie alle Prozesse im Griff. Schreiben Sie ganz einfach individuelle Angebote und Rechnungen und erfassen Sie Bestellungen und Wareneingänge mit wenigen Klicks.
Buchhaltung

Buchhaltung

Gestalten Sie Ihre Buchhaltung effizienter: Die anwenderfreundliche Buchungserfassung, die integrierte Verwaltung offener Posten (inkl. Kontoauszugsabgleich per Online-Banking) und das zugehörige Mahnwesen helfen Ihnen dabei.
Auswertungen

Auswertungen

Sie möchten Ihre Entscheidungen auf Basis von Fakten treffen. Sage 50 Cloud verfügt über mehr als 40 standardisierte Auswertungen in den Bereichen Warenwirtschaft und Buchhaltung. So sind Sie im Handumdrehen bestens informiert.

Sage 50 Cloud – 14 Tage kostenlos testen

Direkt starten

Direkt starten

Die Einrichtung Ihres Testaccounts dauert nur wenige Minuten, danach können Sie direkt starten.

Checkbox

Kein Risiko

Ihr Testzugang läuft nach 14 Tagen automatisch ab.
Kostenloser Support

Kostenloser Support

Während des Tests erhalten Sie auf Wunsch persönliche Unterstützung.