search icon

Druide des guten Geschmacks

mit Hilfe von Sage 50cloud.

Kunde

Manufaktur Jörg Geiger GmbH

Branche

Getränkeherstellung

Standort

Schlat/Göppingen (Deutschland)

Produkt

Sage 50cloud

Tradition mit neuem Geschmack

Die Manufaktur Jörg Geiger GmbH aus dem schwäbischen Schlat ist ein Unternehmen, das sich auf alte Werte und Traditionen besinnt. Die Produkte, die das Team um Jörg Geiger auf dieser Grundlage produziert, sind im Gegensatz dazu jedoch sehr innovativ: Destillate, Schaumweine und alkoholfreie PriSeccos stellt das weit über die Schwäbische Alb hinaus bekannte Unternehmen her und trifft so den Nerv der heutigen Zeit. Speziell die alkoholfreien Essensbegleiter (PriSeccos in über 40 Varianten) lösen zunehmend den obligatorischen Wein zum Essen ab und finden ihren Weg in die Gastronomie sowie die Gläser derer, die zwar auf Alkohol, nicht aber auf Genuss verzichten möchten. Dabei stehen im Zentrum aller Innovationen wiederum alte Werte, nämlich jahrhundertealte Wiesenobst-Sorten aus der Schwäbischen Alb. Im Gegensatz zu modernen, lange lagerfähigen Obstsorten, die unter Einsatz von Kunstdünger und Herbiziden hohe Erträge bringen, setzt das Unternehmen auf Früchte, die über die Bewirtschaftung von Streuobstwiesen mit alten Obstbaumriesen zur Reife kommen. Im Zusammenspiel mit Gewürzen, Blüten, Kräutern und mancher Pflanze, die der Heimgärtner als „Unkraut“ abtun würde, entwickeln sich so aus intensiv herben Fruchtnoten unvergleichliche Aromen und Geschmäcker. Inspiriert von den kleinen Besonderheiten der Natur werden so Ergebnisse komponiert, die auch verwöhnten Gaumen schmeicheln.

Die Wiederentdeckung des Geschmacks

Jörg Geiger, gelernter Koch, Hotel-Betriebswirt und Inhaber der Manufaktur, hat sich mit der Herstellung von Birnenschaumwein bereits 1997 einen Kindheitstraum verwirklicht. Doch dabei blieb es nicht. „Wir haben heute ein Unternehmen, das seine alkoholfreien Produkte unter dem Namen PriSecco in die ganze Welt verkauft“, erzählt Geiger. Geschuldet ist dies vor allem der Erkenntnis, dass mit dem Anbau und der Nutzung neuer Obstsorten vor allem eines auf der Strecke geblieben ist: der Geschmack. „Die Grundidee für mich war, zu zeigen, dass alte Sorten Sinn ergeben, da sie einfach mehr Geschmack bringen. Diesen Geschmack habe ich als Koch mit Gewürzen, Kräutern und Blüten kombiniert, was mir in der Branche den Titel „Druide“, also jemand, der keine Grenzen kennt, eingebracht hat.“ Der internationale Erfolg der prickelnden und stillen Essensbegleiter gibt Geiger recht.

Vom Nebenerwerb zum Global Player

„Wir haben uns seit 1997 bis heute von der One-Man-Show bis zu einem 29 Mitarbeiter zählenden Unternehmen entwickelt“, beschreibt Geiger den Werdegang der Manufaktur. Ganz klar, dass eine betriebswirtschaftliche Softwarelösung bei der Unternehmensführung unabdingbar war. Deshalb nutzt Jörg Geiger seit über 15 Jahren Software von Sage. „Für mich ist es wichtig, dass sich Geschäftsprozesse hinten anstellen. Am liebsten nutze ich strukturierte Prozesse, die schon vorgegeben sind. Wenn diese schon von jemandem gut ausgearbeitet sind, halte ich es für sinnvoll, die innerbetrieblichen Strukturen entsprechend anzupassen. So können wir uns voll auf unsere Produkte und unsere Innovationskraft konzentrieren.“

Never change a running system

„Mit der All-in-one-Lösung von Sage hat sich für uns schon vor Jahren die Möglichkeit ergeben, ein System zu nutzen, das mitwächst – und das zu einem kleinen Preis. Heute arbeiten wir an 18 Arbeitsplätzen unterschiedlicher Standorte mit Sage 50cloud. Dabei nutzen wir nicht nur die Auftragsbearbeitung, sondern ebenfalls die Buchhaltung, das Bestellwesen und die Lagerverwaltung. Außerdem haben wir noch einen Online-Shop angeschlossen. Grundsätzlich nutzen wir Sage 50cloud mit dem Funktionsumfang der Standardlösung. Und wenn wir doch einmal in die Situation kommen, Prozesse anpassen zu müssen, gibt es Dienstleister, die auch kleine Moduländerungen zu einem überschaubaren finanziellen Aufwand für uns realisieren können. Dafür sind wir sehr dankbar.“

Welchen Nutzen Sage 50cloud für die Manufaktur hat, kann Geiger genau benennen: „Als Chef schätze ich natürlich die Möglichkeit, jederzeit Unternehmens- und Kennzahlen einsehen zu können. Wenn mal Dinge im Argen sind, habe ich mit wenigen Klicks einen genauen Überblick und weiß, wo ich helfen oder im Unternehmen nachjustieren muss.“
Mehr zu Sage 50cloud