search icon
Sage 100cloud Referenzkunde ivsys GmbH

Ein gelungenes Zusammenspiel

Die iv.sys GmbH setzt auf den Sage Webshop und auf die Sage 100coud.

Kunde

iv.sys GmbH

Branche

Großhändler

Standort

Unna (Deutschland)

Produkt

Sage 100

Die iv.sys Gesellschaft für innovative Systeme mbH ist Hersteller und Großhändler für Markenprodukte im Bereich Datentechnik. Um den Kunden das umfangreiche Sortiment von insgesamt mehr als 5.000 Artikeln vorzustellen, implementierte das Unternehmen bereits 2012 auf seiner Website einen Webshop. Diesen löste der 12 Mitarbeiter beschäftigende Händler im Herbst 2014 durch den Sage Webshop ab.

Die Herausforderung

„Als wir erfuhren, dass Sage einen Onlineshop auf den Markt bringen wird, wollten wir sofort umsteigen“, erinnert sich der Geschäftsführer Sven Becker. Denn der alteShop stürzte bei der Datenübergabe vom bzw. ins ERP-System fast täglich ab.

Die Lösung

Die Ablösung des alten Shops war für Becker „total einfach“. Der Händler nutzte den Demo-Zugang der Sage-Lösung zum Aufbau seines Shops und ging bereits nach zwei Wochen dank des, wie er betont, „herausragenden Sage-Supports“ problemlos online. Insbesondere die SEO-Optimierung des Sage Webshops ist Becker mittlerweile sehr ans Herz gewachsen: „Allein die richtigen Produkte anzubieten, reicht nicht. Die Produkte bzw. wir als Händler müssen auch gefunden werden und dabei hilft uns die Sage-Lösung enorm.“

Derzeit nutzen vor allem Elektroinstallateure den Sage Webshop, um ihre Angebote mit aktuellen Preisen und Datenblättern zu untermauern und um gängige Artikel zu ordern. Die im Webshop für die derzeit 324 registrierten Kunden jeweils individuell hinterlegten Preise sind laut Becker in der Regel als Orientierungsgröße für die Kunden gedacht. „Wir wollen ins Gespräch mit unseren Kunden kommen und ihnen das Angebot unterbreiten, das ihnen und uns hilft.“

Das Ergebnis

Dank der tiefen Integration des Sage Shops in das ERP-System Sage 100coud stürzt das gesamte System nicht mehr bei der Harmonisierung der Daten ab. Darüber hinaus hat sich aufgrund des übersichtlichen Aufbaus des neuen Shops wie erhofft der Beratungsbedarf der Business-Kunden weiter reduziert und der E-Commerce-Handel konnte ausgebaut werden.

Aufgrund der Benutzerfreundlichkeit des Sage Webshops gelang es iv.sys bereits nach wenigen Wochen, die umsatzstärksten Artikel im Shop abzubilden. Anfang 2015 standen 2510 Artikel mit detaillierten Beschreibungen und Datenblättern online. Ungefähr 90 Prozent der Artikel, die für Beckers Kunden interessant sind, deckt der Shop mittlerweile ab. Die Übernahme der Artikel aus der Sage 100coud ist dabei laut Becker „das reinste Kinderspiel“: Artikel anklicken und automatisch wird dieser aus dem ERP-System in die Shop-Lösung von Sage kopiert. Übersichtlichkeit und das leichte Handling des Sage Webshops, wie z. B. Artikelvorschläge bei Eingabe von Artikelnummern, begeistern Sven Becker wie auch seine Kunden.

Der Ausblick

Lediglich fünf Prozent des Umsatzes von zwei Millionen Euro im Jahr gehen derzeit auf den Online-Handel zurück. Ein Prozentsatz, den Becker weiter steigern will. Er erhofft sich für die kommenden Monate ein wachsendes Online-Interesse. Die Zeit, um potentiellen Kunden bei ihren Großprojekten intensiv zur Seite zu stehen, „schaufelt uns zum Glück der neue Shop immer spürbarer frei“, freut sich der Geschäftsführer.

Weitere Erfolgsgeschichten aus dem Handel

Lykki.com

Handel

Distribution

Reliste GmbH

Handel

Caravan Center Bocholt GmbH & Co. KG

Handel

INTEG GmbH

Handel

Autoteile Weller

Handel

ROTON PowerSystems GmbH

Dienstleistung

Handel

Helbig & Bertholdt OhG

Handel

IuG Fachgroßhandel

Handel

leverdy GmbH

Handel

Lykki.com

Handel

Distribution