search icon

Praktika bei Sage

Karriere

Studieren Sie aktuell und möchten relevante Arbeitserfahrung sammeln? Denken Sie über einen Karrierewechsel nach und suchen in einem multinationalen Unternehmen nach einer passenden Position? Dann könnte unser Praktikumsprogramm das Richtige für Sie sein.

Leisten Sie einen wertvollen Beitrag und sammeln Sie Praxiserfahrung

Praktika bei Sage haben in der Regel eine Läge von einem Monat bis zu zwölf Monaten. Sie sind sowohl in Teilzeit während der Vorlesungszeit verfügbar, als auch Vollzeit in der vorlesungsfreien Zeit.

In unseren Praktika lernen Sie praktische Fähigkeiten, die Ihnen in Ihrer Ausbildung helfen werden. Praktika bei Sage werden entlohnt, es sei denn, es ist eine andere Form der Bezahlung vorgesehen.

Als Praktikant werden Sie in unseren vielseitigen Teams auf der ganzen Welt Ihren Beitrag leisten können. Unser Praktikumsprogramm startet mit einem schnellen Einstieg in verschiedenen Positionen, wodurch Sie schnell einen Beitrag zu unserem Tagesgeschäft leisten können.

Sage bietet Praktika weltweit an verschiedenen Standorten an, darunter das Vereinigte Königreich, die USA, Frankreich, Deutschland, Australien und Singapur.

Nach dem Praktikum

Wir sind auf der Suche nach der nächsten Generation von Fachkräften, die sich weltweit für unsere Kunden einsetzen, und gleichzeitig von den umfangreichen Erfahrungen in einem FTSE 100-Unternehmens profitieren können. Nach Abschluss Ihres Praktikums könnten Sie von Sage ein Angebot zur Übernahme in das Absolventenprogramm erhalten. Dabei sind Leistung und die Verfügbarkeit vor Ort entscheidend. Wir ermutigen ehemalige Praktikanten bei Sage, anderen von ihren positiven Erfahrungen bei Sage zu berichten.

Rekrutierungsprozess

Die Aufnahmetermine für Praktika sind von Land zu Land unterschiedlich. In den meisten Regionen beginnt der Rekrutierungsprozess für Absolventen zwischen September und Dezember. Die Praktikanten treten ihre Stelle bei Sage im darauffolgenden Kalenderjahr an.

Offene Praktikaplätze werden auf unserer Karriere-Website ausgeschrieben, und Bewerbungen sollten online eingereicht werden.

Nachdem sie ihre Bewerbung eingereicht haben, durchlaufen die Kandidaten verschiedene Assessments und Vorstellungsgespräche per Telefon/Video. Anschließend nimmt ein Mitglied unseres Recruiting Teams Kontakt zu Ihnen auf und teilt Ihnen mit, ob Sie in die engere Auswahl für das Assessment Center kommen.

Die Kandidaten in der engeren Auswahl werden eingeladen, an einem halb- oder ganztägigen Assessment Center an einem Standort von Sage teilzunehmen. Das Assessment Center umfasst in der Regel verschiedene Team- und Einzelaktivitäten. Außerdem ist das Assessment Center eine hervorragende Möglichkeit für die Kandidaten, mehr über eine Karriere bei Sage und die Praktika zu erfahren.

Fallstudie

Tom Bortwick: Praktikant im Software Engineering – Manchester, UK

Tom SouthwickWelche Erfahrungen haben Sie in Ihrem Praktikum bis jetzt gemacht?

Ich bin nach der Einarbeitung nun vollwertiges Mitglied meines Teams. Ich habe meine ersten Aufgaben eigenständig abgeschlossen. Das hat mir sehr viel Selbstvertrauen gegeben.

Ich war an der Planung und an dem Design eines neuen Projekts beteiligt. Jetzt haben wir mit der eigentlichen Entwicklungsphase begonnen. Das bedeutet, dass ich nun in Paarprogrammierung aktiv bin und als Teil eines kompletten Scrum-Teams eigene Aufgaben habe.

Was denken Sie, auf welche Art und Weise Sie von Ihrem Praktikum profitieren werden?

Ich glaube, dass die Fähigkeiten, das Wissen und diese Erfahrung mir sowohl auf professioneller als auch auf persönlicher Ebene helfen werden. Ich lerne neue Programmiersprachen, neue Kompetenzen und neue Arbeitstechniken, die meinen Lebenslauf aufwerten werden. Ich finde auch, dass die Tatsache, dass ich an vorderster Front an der Entwicklung neuer Produkte für ein so großes Unternehmen wie Sage arbeite, einen großen Vorteil darstellt. Es kann auch ein wenig einschüchternd sein, als Praktikant so viel Verantwortung zu bekommen. Es ist gleichzeitig aber auch sehr positiv für mein Selbstbewusstsein und das Vertrauen in meine eigenen Fähigkeiten.

Haben Sie sich in Ihrem Praktikum bisher gut unterstützt gefühlt?

Bei der Arbeit wollen alle ihr Bestes erreichen und helfen einander daher so viel wie möglich. In dem Team, in dem ich jetzt arbeite, sind für mich alle als Mentoren da. Das ist super, da ich mich mit jeder Person aus meinem Team auch auf persönlicher Ebene unterhalten kann, um Ratschläge zu bekommen. Ich bin außerdem selbst verantwortlich für meinen eigenen Lernprozess. Das führt dazu, dass ich selbst sehr viel mehr aus diesem Praktikum herausholen kann, wenn ich möchte.

Was sind Ihre Pläne nach dem Ende des Praktikums?

Nach meinem Praktikum werde ich wieder an die Universität York zurückkehren und meinen Abschluss in Informatik machen. Danach werde ich mich mit meinem sehr gutem Lebenslauf und jeder Menge Erfahrung, die ich bei Sage machen durfte, nach Stellen für Absolventen umsehen. Ich hoffe jedoch, dass ich einen so bleibenden Eindruck hinterlasse, dass Sage mir einen Job anbietet!