search icon

Die Signaturprogramme der Sage Foundation

Die Sage Foundation ist an einer Reihe von Entwicklungsprogrammen beteiligt, die Unterstützung und Fördergelder für über 1000 gemeinnützige Organisationen bereitstellen.

Die Sage Foundation bringt Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um den Gemeinschaften vor Ort zu helfen und einen positiven Wandel herbeizuführen. Die Sage Foundation ermöglicht es unseren Mitarbeitern, im Rahmen von Freiwilligenarbeit neue Erkenntnisse zu gewinnen, sich Fachwissen anzueignen und persönliche Leidenschaften zu entdecken. Dadurch werden Mitarbeiter, Kunden und Partner in die Lage versetzt, die größten Herausforderungen zu lösen, mit denen unsere Gemeinden auf der ganzen Welt konfrontiert werden.

Über unsere Signaturprogramme – Sage Empowering Women, Sage Inspiring Youth und Sage Serving Heroes – unterstützt die Sage Foundation unser Philantropie-Modell für den sozialen Wandel. Dabei geht es darum, Wohltätigkeitsprogramme, die sich für junge Menschen, Frauen und Veteranen einsetzen, mit Freiwilligenarbeit, Expertise und Fördergeldern zu unterstützen, um wirklich etwas in unseren Gemeinden zu bewirken.

Sage Empowering Women

Die Sage Foundation unterstützt Frauen und Mädchen in unseren Gemeinschaften vor Ort, indem sie Weiterbildungsangebote, Qualifizierungsmaßnahmen und Beschäftigungsmöglichkeiten anbietet und darüber hinaus wirtschaftliche Chancen schafft. Wenn Mädchen in der Schule bleiben und einen höheren Bildungsabschluss erzielen, wirkt sich das positiv auf ihr Leben und das ihrer Familie aus.

Gemeinsam mit unseren Wohltätigkeitspartnern trägt das Programm Sage Empowering Women dazu bei, eine gleichberechtigtere Welt zu schaffen, in der Frauen und Mädchen ihr Potenzial ausschöpfen können, wirtschaftlich gefördert werden und Fähigkeiten erwerben können, mit denen sie optimal auf den Arbeitsmarkt vorbereitet sind.

Sage Empowering Women unterstützt auch ein Programm, das auf die Prävention von Gewalt gegen Frauen und Mädchen abzielt. Durch die Kombination einer kostenlos nutzbaren Technologieplattform und künstlicher Intelligenz hat die Sage Foundation in Zusammenarbeit mit AI for Good einen Chatbot-Begleiter namens rAInbow entwickelt. Dabei handelt es sich um einen diskreten und leicht zugänglichen Chatbot, der Frauen dabei helfen soll, Missbrauchssituationen zu erkennen und Unterstützung zu erhalten. Der Chatbot hat bereits über 18.000 Nutzer verzeichnet, die fast eine Million Konversationen mit rAInbow geführt haben. Bei diesen Gesprächen haben sowohl Frauen als auch Männer das frei zugängliche und unvoreingenommene Beratungsangebot in Anspruch genommen. Das Angebot ist skalierbar und kann von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt genutzt werden.

Sage Inspiring Youth

Die Sage Foundation möchte junge Menschen zwischen 14 und 26 Jahren dazu inspirieren, Bildung als Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches und erfülltes Leben zu betrachten. Junge Menschen auf der ganzen Welt sollten das Recht auf Bildung haben. In unseren Gemeinschaften arbeiten wir mit Wohltätigkeitsorganisationen zusammen, um sicherzustellen, dass so viele junge Menschen wie möglich Zugang zu Qualifizierungsmaßnahmen, Bildungsangeboten und den wichtigsten Werkzeugen erhalten, damit sie sich grundlegende Fertigkeiten in den Bereichen MINT, Robotik und künstliche Intelligenz (KI) sowie finanzielle Kenntnisse aneignen können. So erhalten sie genau die Unterstützung, die sie für einen erfolgreichen Einstieg in die Arbeitswelt oder zur Gründung eines eigenen Unternehmens benötigen.

Durch Sage Inspiring Youth haben wir Programme wie das Peter Jones Enterprise Tycoon Programm ins Leben gerufen, das jungen Menschen dabei hilft, sich auf eine Zukunft als Unternehmer vorzubereiten. Darüber hinaus haben wir Sage FutureMakers in fünf Märkten auf den Weg gebracht. Im Rahmen dieses Programms bringen wir jungen Menschen bei, wie sie ihren Gemeinschaften vor Ort helfen können, Herausforderungen im Bereich der sozialen Gerechtigkeit mithilfe von KI zu bewältigen.

Sage Serving Heroes

Sage Serving Heroes ist ein globales Programm, das Veteranen dabei unterstützt, eine sinnvolle Beschäftigung im zivilen Bereich zu ergreifen, fachliche Kompetenz zu erwerben und sich unternehmerische Fähigkeiten anzueignen. Dadurch soll es ihnen ermöglicht werden, nach der Ableistung ihres Dienstes ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Die Sage Foundation nutzt unsere Kompetenz und Produktangebote, um sich für die Unterstützung der Militärangehörigen und insbesondere für die Unternehmer unter den Veteranen zu engagieren. Wir haben ein Produktangebot zusammengestellt, in dessen Rahmen die Buchhaltungssoftware Sage Business Cloud in den Märkten Großbritannien und Irland, USA, Kanada und Australien für 12 Monate kostenlos erhältlich ist.

In Australien wurde mit dem „Soldier On“-Programm ein dreimonatiges Pilotprogramm zur Karriereförderung gestartet, das Veteranen dabei helfen soll, nach ihrem Militärdienst beruflich durchzustarten. Das Programm ist Teil des Pathways-Programms von Soldier On, das Veteranen und ihre Familien in Zusammenarbeit mit Veteranenverbänden beim Einstieg ins Berufsleben und der Ausbildung unterstützt.
Sage Serving Heroes möchte Veteranen und ihren Familien dabei helfen, sich gut in ihre neue Rolle einzufinden, sich beruflich weiterzuentwickeln und erfolgreich zu sein.

In Großbritannien vermittelt das Veteran Tycoon Enterprise Programme Veteranen genau die Fachkenntnisse sowie die Selbstsicherheit und bietet Unterstützung, die notwendig sind, um eine Geschäftsidee zu entwickeln, einen Businessplan zu erarbeiten und das jeweilige Produkt oder die Dienstleistung auf den Markt zu bringen.

Das Programm wird derzeit online im Rahmen einer Reihe von innovativen Sitzungen angeboten, die einen umfassenden Einblick in die Welt der Unternehmen und des Unternehmertums gewähren. 

Einige Teilnehmer des Programms haben sogar bereits ihr eigenes Unternehmen gegründet. Alex von The Coffee Collective ist einer von ihnen. Alex verließ die Armee aufgrund von Verletzungen, die er während seines Militärdienstes erlitten hat, und war unser Gast auf dem Parteitag der Konservativen Partei. Er nutzte die Gelegenheit, um Werbung für seinen Kaffee zu machen und seine Geschichte zu erzählen.

Give Feedback