search icon

Steuern Sie Ihr Unternehmen effizient mit der richtigen ERP-Software für die Lebensmittelindustrie

Nutzen Sie die ERP-Software für Lebensmittel, um das Warenwirtschaftssystem Ihres Lebensmittelgroßhandels oder Getränkeunternehmens rechtskonform und profitabel zu gestalten. Minimieren Sie den Ausschuss und senken so Kosten und Risiken.

Business-Lösung für Lebensmittel- und Getränkeindustrie: Software von Sage

Möglicherweise fehlt Ihnen eine wichtige Komponente – die richtige Business-Lösung.

Das Warenwirtschaftssystem für Lebensmittel und Getränke birgt zusätzliche Herausforderungen. So erfordert es u. a. den rechtskonformen Umgang mit verderblichen Produkten und die Einhaltung strenger Vorschriften. Hinzu kommt die allgegenwärtige Gefahr von Verunreinigungen und notwendigen Rückrufaktionen. Um diese Herausforderungen zu meistern, lohnt sich eine Software, die auf Ihre Branche und Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Mit der leistungsstarken ERP-Software für die Lebensmittelindustrie bewältigen Sie alle Herausforderungen Ihrer Branche

In der Lebensmittel- und Getränkebranche bestehen hauptsächlich vier große Herausforderungen. Mithilfe einer ERP-Software bewältigen Sie diese und stellen sicher, dass Ihr Unternehmen:

  • rechtskonform arbeitet.
  • verantwortlich handelt.
  • auf mögliche Rückrufe vorbereitet ist
  • in der Lage ist, eine konstant hohe Produktqualität sicherzustellen
 

Können Sie die vier großen Herausforderungen der Lebensmittel- und Getränkebranche bewältigen?

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen, erfahren Sie, ob Ihr Unternehmen rechtskonform, verantwortlich, bereit für Rückrufe und in der Lage ist, eine konstante Produktqualität aufrechtzuerhalten.

Arbeiten Sie rechtskonform, bei gleichzeitiger Kostenkontrolle

Ein Warenwirtschaftssystem in der Lebensmittelindustrie muss strenge und sich regelmäßig ändernde Vorschriften einhalten. Insbesondere der Food Safety Modernization Act (FSMA) in den USA, kann für viele Lebensmittel- und Getränkeunternehmen ein Problem darstellen – vor allem dessen Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit „One Step Forward and One Step Back“. Sie müssen eine effiziente und genaue Verfolgung entlang Ihrer Lieferkette aufbauen, um diese Anforderungen zu erfüllen. Um Kosten und Aufwand zu minimieren, lohnt es sich in die richtige Software für die Lebensmittel- und Getränkebranche zu investieren.

Bereiten Sie sich auf mögliche Rückrufaktionen vor

Laut einer Studie von Ernst & Young für die Grocery Manufacturers Association (US-Verband der Lebensmittelhersteller) stufen 81 Prozent der Lebensmittel- und Getränkeunternehmen das finanzielle Risiko von Rückrufaktionen als signifikant bis katastrophal ein.

Es ist also nicht nur sinnvoll, sondern notwendig, auf mögliche Rückrufaktionen vorbereitet zu sein. Mit der passenden Software erleichtern Sie sich diesen Prozess und profitieren von stets aktuellen Systemen und der neusten Technologie.

 

Bleiben Sie konsistent – auch wenn sich der Markt verändert

Ihre Kunden erwarten Beständigkeit, auch wenn sich Angebot, Nachfrage und Markt stetig verändern. Es ist eine Herausforderung, die Kontrolle zu behalten, die Kosten niedrig zu halten und dennoch flexibel zu bleiben. Reagieren Sie mit dem passenden Warenwirtschaftssystem für Lebensmittel und Getränke auf diese Veränderungen.

Die Anforderungen der Verbraucher an Verantwortlichkeit erfüllen

Verbraucher entwickeln ein immer stärkeres Bewusstsein für die Auswirkungen von Abfällen auf die Umwelt. Daher sollte auch das Warenwirtschaftssystem eines Lebensmittel- und Getränkeunternehmens in Hinblick auf diese Faktoren verantwortungsvoll einsetzbar sein.

Um diese Anforderungen zu erfüllen, benötigen Sie umfassenden Zugriff auf Echtzeitdaten und die Möglichkeit, Ihr Unternehmen in einen flexibleren Betrieb zu verwandeln. Dabei kann Sie die passende ERP-Software maßgeblich unterstützen.

 

Kontrollieren Sie mit der richtigen Business Management Solution für die Lebensmittel- und Getränkebranche Ihre Kosten

Mit der richtigen ERP-Software für die Lebensmittel- und Getränke Industrie vermeiden Sie Ausschuss, erfüllen selbst die strengsten Auflagen mühelos und liefern die Verlässlichkeit, die Ihre Kunden erwarten.

Sage 100

Die ERP-Software für die Lebensmittelbranche und andere Unternehmen mit individuellen Anforderungen – als Desktop-Software mit optionalen Cloud-Services.

  • Fakturierungsprogramm mit Kostenrechnung
  • Warenwirtschaft für Verkauf, Einkauf und Lager inkl. Lagerverwaltung
  • Produktionsmodul mit BDE
  • Kundenmanagement (CRM)
  • Archivierung (DMS) als Zusatzmodul
  • Abdeckung von Kundenmanagement (CRM), E-Commerce und Dokumentenmanagements (DMS)
Sage 100 kennenlernen
Sage Business Cloud

Sage X3

Sage X3 ist eine maßgeschneiderte Finanzmanagement und ERP-Lösung, die Unternehmen die Flexibilität von Cloud- und On-Premise-Bereitstellungsangeboten bietet, die auf deren individuelle Anforderungen zugeschnitten sind. Sage X3 verhilft Unternehmen durch schnellere, einfachere und flexible Anwendungen im Finanz-, Supply Chain- und Produktionsmanagement zu Wettbewerbsvorteilen und mehr Wachstum – und das zu einem Bruchteil der Kosten eines herkömmlichen, umständlichen ERP-Systems

  • Konfigurieren Sie Sage X3 einfach vor, um Ihre branchenspezifischen Bedingungen, rechtlichen Einstellungen und Standortanforderungen zu erfüllen
  • Profitieren Sie von laufend bereitgestellten Verbesserungen, senken Sie Ihre Kosten und erhöhen Ihre Kundenzufriedenheit
  • Steigern Sie die Produktivität mit visuellen Prozessabläufen und automatisierten Geschäftsabläufen
     
Sage X3 kennenlernen

Effizienz durch die anpassbare Software

Entdecken Sie, wie Ihr Unternehmen in der Lebensmittelbranche von einer leistungsstarken und flexiblen Software profitieren kann.

Kosten unter Kontrolle halten und Ausschuss reduzieren

Ausschuss – sowohl von verderblichen Waren als auch von verarbeiteten Nebenprodukten – kann ein wirtschaftliches, ökologisches und soziales Problem darstellen. Mit dem passenden Warenwirtschaftssystem für Lebensmittel erhalten Sie einen optimalen Einblick in Ihre Lieferkette, einschließlich Bestandsverfolgung und Produktprofitabilität und zeigen Verantwortung gegenüber Ihren Kunden und der Umwelt.

Das Vertrauen der Verbraucher durch Rückverfolgbarkeit stärken

Um branchenspezifische- und behördliche Vorschriften in Bezug auf Gewährleistung und Qualitätssicherung zu erfüllen, ist es unerlässlich, die Identität aller chargenpflichtigen Inhaltsstoffe zu erfassen.

Mithilfe einer leistungsstarken ERP-Lösung ordnen Sie den Warenbestand entsprechend den spezifischen Kundenbedürfnissen zu. Darüber hinaus hilft Ihnen ein effektives Scannen und Barcodieren bei der Verfolgung Ihrer Rohstoffe und Produkte.

 

Sparen Sie Zeit (und Geld!) und arbeiten Sie gleichzeitig rechtskonform

Die passende ERP-Software für Lebensmittel sollte einfach zu konfigurieren sein und Ihnen helfen, die Anforderungen der Aufsichtsbehörden zu erfüllen. Sie muss außerdem Unternehmensdaten automatisch und richtig erfassen und in Echtzeit darstellen.
So können Sie den Verwaltungsaufwand reduzieren und Ihr Unternehmen die notwendigen Anforderungen erfüllen.

Gewinnen Sie mehr Transparenz über die Abläufe in Ihrem Lebensmittel- und Getränkeunternehmen

Mit einer ERP-Software, die Ihnen jederzeit eine vollständige Transparenz Ihrer Abläufe, eine umfassende Chargenverfolgung und detaillierte Geschäftseinblicke in Echtzeit bietet, können Sie sich auf mögliche Rückrufaktionen vorbereiten. Im schlimmsten Fall können Sie den Umfang des Rückrufs bestimmen und verhindern, dass kontaminierte Lebensmittel in die Lieferkette gelangen.