search icon

Verwenden Sie spezielle Fertigungssoftware, um höhere Gewinne zu erzielen

Liefern Sie die Qualität, auf die Ihre Kunden sich verlassen, und minimieren Sie dabei gleichzeitig Ihre Risiken mit Hilfe von Sage Enterprise Management ERP-Software, die auf Fertigung spezialisiert ist.

Fertigungsunternehmen brauchen für die Ablaufplanung und Buchhaltung Software, die auf die Branche zugeschnitten ist.

Wie können Sie in einer schnelllebigen Branche das Wachstum Ihres Unternehmens fördern, und dabei die Kosten gering halten und Gewinne steigern? 

In der Vergangenheit bot herkömmliche Enterprise Resource Planning (ERP)-Software eine effektive Lösung. Heute unterstützt Sie Enterprise-Management-Software, die speziell für Fertigungsunternehmen entwickelt wurde, dabei, Ihre Geschäftsabläufe zu steuern, gleichbleibende Qualität zu garantieren und von neuen Geschäftsmöglichkeiten zu profitieren.

Transformieren Sie Ihr Unternehmen – mit mehr als nur ERP

Software-Systeme, die auf Ihre Branche spezialisiert sind, können für Sie einen Wettbewerbsvorteil darstellen. Mit Hilfe moderner Software-Systeme kann Ihr Unternehmen neue Kunden gewinnen, Profite steigern und der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sein.

Mehr zufriedene Kunden

Software-Systeme ermöglichen es Ihnen, schneller auf Veränderungen in der Kunden- und Marktnachfrage zu reagieren und Fluktuationen bei Einkauf, Produktion und Versand besser zu bewältigen. Mit Hilfe präziser Informationen zu Produktkosten und Preisen können Sie Kundenanfragen schneller bearbeiten.

Garantieren Sie eine gleichbleibende Qualität

Minimieren Sie das Risiko und das Ausmaß von Rückrufen, indem Sie eine gleichbleibende Produktqualität sicherstellen, dabei aber flexibel auf Geschäftschancen reagieren können. Erfüllen oder übertreffen Sie die hohen Ansprüche Ihrer Kunden und halten Sie mit Änderungen bezüglich der Rechtskonformität Schritt.

Behalten Sie die Kosten im Blick

Mit einer modernen Buchhaltungssoftware für den Fertigungsbereich haben Sie die volle Kontrolle über Arbeitsauftragsdetails und eine bessere Übersicht über Ihre Produktionskosten. So überschauen Sie, wo Sie schneller Kosten senken und Geld einsparen können.

Optimierung von ineffizienten Produktionsprozessen

Heutzutage sind die häufigsten Fertigungsprobleme auf die immer komplexeren Anforderungen innerhalb der Lieferkette zurückzuführen. Erfahren Sie mehr über unsere schnellen und flexiblen Lösungen, die auf die individuellen Anforderungen Ihrer Branche zugeschnitten sind.

Lebensmittel und Getränke

Senken Sie Kosten und Risiken, und verbessern Sie die Rechtskonformität.

Chemie

Vereinfachen Sie Ihre Abläufe um ein Vielfaches, und nutzen Sie dadurch wertvolle Ressourcen optimal aus.

Verfahrensproduktion

Erzielen Sie eine schnellere und effektivere Verwaltung Ihres gesamten Fertigungsprozesses.

Die Herausforderungen diskreter Fertigung

Diskrete Fertigungsunternehmen müssen die unterschiedlichsten betrieblichen Herausforderungen meistern, von Lagerverwaltung über Produktionsplanung bis hin zu gesetzlichen Auflagen. Software für die diskrete Fertigung kann Ihnen dabei helfen, Ihren Lagerbestand und die Produktionskosten besser zu verwalten, die Rentabilität einzelner Produktzweige zu analysieren und Abläufe zu vereinfachen.

Metallerzeugnisse

Die Herstellung hochwertiger Metallprodukte nach genauen Spezifikationen ist eine echte Herausforderung, wenn man auf einem umkämpften Markt bestehen muss, der nicht nur von schwankenden Metall- und Energiekosten, sondern auch vom globalen Wettbewerb geprägt wird. Mit der besten Software für Ihr Unternehmen können Sie Ressourcen, Produktionspläne und Kundenaufträge steuern und diese Aspekte in Ihre Finanzsysteme einbinden.

Industrielle Anlagen und Maschinen

Da Fertigungsunternehmen mit Maschinen- und Anlagenlieferanten im In- und Ausland konkurrieren müssen, ist die Rentabilität von entscheidender Bedeutung. Die Enterprise-Management-Software für den Fertigungsbereich hilft Ihnen, Kosten bei der Bestandsverwaltung einzusparen und eine höhere Wertschöpfung zu erzielen.

Instrumente und zugehörige Produkte

Angesichts technologieintensiver Produkte und immer kürzerer Produktlebenszyklen ist es entscheidend, dass sich Kapitalinvestitionen schon bald für das Unternehmen rentieren. Wenn Sie Kosten senken und den Cashflow verbessern möchten, brauchen Sie zu jedem Aspekt Ihrer Geschäftsprozesse detaillierte Informationen. Mit Hilfe der richtigen Software können Sie zeitnahe Entscheidungen treffen, die auf umfassenden und präzisen Daten basieren.

ERP und noch mehr

Stellen Sie sicher, dass die Qualitätsanforderungen der Kunden erfüllt werden, minimieren Sie Ihre Risiken und bringen Sie Ihr Unternehmen voran.

Übertreffen Sie die Erwartungen Ihrer Kunden und steigern Sie Ihre Gewinne

Mit unseren Lösungen können Sie die Abläufe in jedem Bereich Ihres Fertigungsunternehmens optimieren.

Sage 100

Die ERP-Software für Unternehmen mit individuellen Anforderungen – als Desktop-Software mit optionalen Cloud-Services.

  • Rechnungswesen mit Kostenrechnung
  • Warenwirtschaft für Verkauf, Einkauf und Lager
  • Produktionsmodul mit BDE
  • Kundenmanagement (CRM)
  • Archivierung (DMS) als Zusatzmodul
  • Webclient für mobilen Zugriff
Sage 100 kennenlernen
Sage Business Cloud Enterprise Management

Enterprise Management bietet Unternehmensmanagement-Lösungen, die schneller, intuitiver und maßgeschneiderter sind als konventionelles ERP. Die perfekte Lösung für Unternehmen, die durch agiles Handeln und Anpassungsfähigkeit wachsen und der Konkurrenz einen Schritt voraus sein wollen. 

  • Sie bestimmen das Verhalten und die Benutzererfahrung, und automatisieren mühelos Geschäftsprozesse und Abläufe.
  • Profitieren Sie von erstklassiger Cloud-Funktionalität, die Ihren Kunden eine unübertroffene Auswahl bieten.
  • Setzen Sie laufend Verbesserungen um, senken Sie Ihre Kosten und optimieren Sie die Kundenzufriedenheit.
 
Sage Business Cloud Enterprise Management kennenlernen

Der entscheidende Vorteil des Buchhaltungsmoduls des Enterprise Management Systems von Sage ist für uns die Flexibilität in Kombination mit der Sicherheit, die das System unserem Unternehmen bietet.

Jens Gifhorn, Head of Controlling,

Babbel (Lesson Nine GmbH)

Die größten Herausforderungen für die Fertigungsbranche im Jahr 2019

Viele Hersteller sehen sich 2019 mit Herausforderungen wie Rechtskonformität, fehlendem Überblick und immer komplexeren Lieferketten konfrontiert. Die gute Nachricht? Mit Hilfe der richtigen ERP-Software für die Fertigungsbranche:

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor folgenschweren Rückrufaktionen

Neue Gesetzgebung in vielen Teilen der Welt ermöglicht es Regierungsbehörden, stärker in die Abläufe von Herstellern einzugreifen und Rückrufaktionen und Produktrücknahmen einzufordern. Auch die Verbraucher haben immer höhere Ansprüche an die Hersteller und sind bereit, sich bei enttäuschten Erwartungen lautstark zu Wort zu melden. Über moderne Kommunikationswege und soziale Medien können sie sich sofort und auf sehr öffentliche Weise beschweren.

Treffen Sie nie wieder die falschen Entscheidungen

Detaillierte Einblicke in Ihr Unternehmen zu erhalten, kann selbst unter idealen Voraussetzungen eine Herausforderung sein. Fertigungsunternehmen, die nicht über umfassende, genaue und aktuelle Geschäftsdaten verfügen, fällt es schwer, zeitgerechte Entscheidungen zu treffen. 

Welches Produkt bringt die höchsten Gewinne ein? Welcher Lieferant liefert häufig mit Verspätung? Wie viel Geld steckt in Überbeständen und wie viel könnten Sie in das Wachstum Ihres Unternehmens investieren? Ohne die Antworten auf diese Fragen treffen viele Unternehmen die falschen strategischen Entscheidungen und machen kostspielige Fehler.

Behalten Sie Ihre gesamte Lieferkette im Griff – ganz gleich, wie komplex sie ist 

Das Lieferkettenmanagement ist für Hersteller eine permanente Herausforderung. Sie müssen nicht nur die wichtigsten Faktoren wie Kosten, Nachfrageprognosen, Produktionsausfälle und Überbestände im Blick behalten, sondern haben außerdem ständig mit neuen Lieferkettenpartnern zu tun. 

Was passiert, wenn Lieferanten verspätet liefern? Was, wenn die Lieferkosten ohne Vorankündigung steigen oder die Qualität nachlässt? Ohne ein schnelles und präzises ERP-System für die Fertigung, das Ihnen dabei hilft, Abläufe nachzuverfolgen und zu kommunizieren, können Sie Produktionsausfällen nicht entgegenwirken und auch keinen alternativen Fertigungplan festlegen, ohne dass Ihr Unternehmen darunter leidet.