search icon

Cloudbasierte ERP-Software für Datenzugriff in Echtzeit

So finden Sie die beste ERP-Lösung für Ihr Unternehmen.

Was ist cloudbasierte ERP-Software?

Eine cloudbasierte ERP-Software umfasst Tools und Anwendungen für die Ressourcenplanung von Unternehmen, auf die Benutzer über das Internet zugreifen können. Anders als bei desktopbasierten ERP-Systemen können Sie jeden Bereich Ihrer Betriebsabläufe von jedem beliebigen Ort aus steuern.

Was ist lokal installierte ERP-Software?

Lokal installierte ERP-Software speichert Daten nicht in der Cloud, sondern innerhalb der internen Server-Infrastruktur des Unternehmens.

ERP-Systeme dieser Art bieten dem Unternehmen zwar besser auf sie zugeschnittene Optionen, sind aber in der Regel teurer als cloudbasierte ERP-Systeme. Zudem müssen sie laufend aktualisiert und gewartet werden, um stets auf dem aktuellen Stand zu sein. Außerdem dauert die Implementierung der Ressourcenplanung mit einer lokal installierten Software länger als über eine cloudbasierte ERP-Lösung.

Relativ junge und kleine Unternehmen ohne klar definierte Geschäftsabläufe oder ausgefeilte IT empfinden lokal installierte ERP-Software vermutlich als umständlich, kompliziert und teuer.

Lokal installierte ERP-Software hat nur einen großen Vorteil: sie kann individuell auf die Bedürfnisse eines Unternehmens zugeschnitten werden, was bei größeren Unternehmen mit komplexen Bedürfnissen oft eine lohnendere Investition darstellt.

Vorteile von cloudbasierten ERP-Lösungen

Zu den Vorteilen von cloudbasiertem ERP gehören:

Reduzierte Hardware-Wartung und geringere Energiekosten

Fundierte Entscheidungen für mehr Erfolg

Weniger Zeitaufwand für Upgrades und Backups

Zusätzliche Benutzer sind schnell und einfach angelegt

Zugang zu den neuesten cloudbasierten Tools und Technologien

Cloud ERP oder standortgebundene ERP-Software für mein Unternehmen?

In der Regel entscheiden Art und Größe eines Unternehmens darüber, ob cloudbasierte oder lokal installierte ERP Lösung die richtige Wahl ist. Ein relativ junges Kleinunternehmen ohne klar definierte Geschäftsprozesse oder ausgefeilte IT wird beispielsweise eine cloudbasierte ERP-Lösung schnell und einfach implementieren können. Ein etabliertes größeres Unternehmen hingegen benötigt möglicherweise eine individuell anpassbare Lösung, deren Implementierung zeitaufwendiger ist.

Warum cloudbasiertes ERP immer beliebter wird

Heutzutage setzen Unternehmen aller Größen und Branchen in fast jedem Unternehmensbereich cloudbasierte Software zur Verwaltung ein.

Das Portal CIO hat gemeinsam mit Sage eine Umfrage unter 100 CIOs und Entscheidungsträgern aus dem IT-Bereich durchgeführt, um mehr über deren Cloud-Nutzung und ihre Ansichten zu cloudbasierter Unternehmenssoftware zu erfahren.

Die besten Ratschläge und Tipps haben wir außerdem bei erfahrenen, jahrelangen Nutzern cloudbasierter Anwendungen gesammelt. Wir stellten fest, dass die überwiegende Mehrheit unserer Befragten (71%) Cloud-Anwendungen in geschäftskritischen Bereichen einsetzen. Dabei wurden insbesondere die Effizienz und Rentabilität der Cloud gelobt. 90% gaben an, dass sich die Investition in die Cloud für sie rentiert hat.

54% der Befragten, die geschäftskritische cloudbasierte Lösungen verwenden, haben diese vor weniger als zwei Jahren angeschafft. Ein beachtlicher Anteil, 46%, arbeitet bereits länger als zwei Jahre mit cloudbasierter Unternehmenssoftware; ein Zehntel davon sogar schon länger als fünf Jahre. Dies spricht für einen relativ hohen Reifegrad unter den verschiedenen Unternehmen.

Beste Zusammenarbeit, auch mit mehreren Teams an mehreren Standorten

Mit einer gemeinsamen Datenbank, auf die alle Teams, Büros und Standorte Zugriff haben, sorgen Sie für effiziente Prozesse und eine nahtlose Zusammenarbeit. Damit transformieren Sie die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen arbeitet.

Behalten Sie alles im Blick

Gewinnen Sie neue Einblicke in sämtliche Geschäftsbereiche, einschließlich Lager- und Auftragsverwaltung, Buchhaltung, Personalwesen und Customer Relationship Management (CRM). In der Cloud lassen sich Echtzeitinformationen über Bestände und Finanzen des Unternehmens rascher zusammenführen, wodurch Sie fundiertere Entscheidungen treffen können.

Mit Echtzeitdaten zu besseren Entscheidungen

Entscheiden Sie sich für eine schnellere, einfachere und flexiblere Business Management-Lösung. So steigern Sie die Produktivität, senken Fixkosten und gewinnen neue Kunden.

Weitere Themen rund um ERP und Business Management

Mit dem Software-Angebot von Sage gewinnen Sie Einblicke in alle Bereiche Ihres Unternehmens.