search icon

Cloud ERP – Software für Datenzugriff in Echtzeit

So finden Sie die beste ERP-Lösung für Ihr Unternehmen

Ein hochwertiges ERP-System ermöglicht Ihrem Unternehmen optimales Ressourcenmanagement. Cloud-ERP-Systeme bieten insbesondere KMUs alle Vorteile der Software, ohne dass sie in die Hardware-Infrastruktur investieren müssen. Mit Sage finden Sie die beste ERP-Lösung für Ihr Unternehmen !

Was ist ein Cloud-ERP-System ?

Ein cloudbasiertes ERP-System umfasst Tools und Anwendungen für die Ressourcenplanung von Unternehmen und bietet dabei einen entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil für die Anpassung der Produktion. Kapital, Mitarbeiter und Betriebsmittel zählen zu den Ressourcen, mit denen das Management eines Unternehmens sich tagtäglich auseinandersetzt und über die verschiedenen Ebenen hinweg plant.

Eine cloudbasierte ERP Software steigert die Wettbewerbsfähigkeit, da sie schnelle Reaktionszeiten ermöglicht. Besonders in den Unternehmensbereichen Kundenmanagement, Produktivität, Kollaboration und interne Kommunikation ist Online-ERP-Software etabliert und dabei insbesondere für KMUs interessant.

Sowohl Einzel- und Großhändler als auch Handelsvertreter und produzierende Unternehmen profitieren von einem Cloud-ERP-System, da sie ihre Geschäftsprozesse u. a. durch folgende Features ideal abbilden können :

  • individuelle Formulare
  • Unterstützung von Fremdwährungen
  • Verwaltung von Seriennummern und Chargen
  • Mengenrechnungen

Wie funktioniert Cloud ERP ?

Die Cloud-ERP-Software wird Unternehmen auf Mietbasis zur Verfügung gestellt und läuft auf Servern in einem externen Rechenzentrum. Der Zugriff auf die ERP-System-Cloud erfolgt über das Internet, somit entfallen lokale Software-Installationen. Das Management kann so über einen Internet-Browser sämtliche Betriebsabläufe von jedem beliebigen Ort aus steuern und hat Zugriff auf das komplette Warenwirtschaftssystem der Cloud.

Potenziellen Nutzern sind Datensicherheit und Datenschutz im Bereich der Cloud-Warenwirtschaft besonders wichtig : Laut Bundesdatenschutzgesetz bleiben Unternehmen in Deutschland auch für extern verwahrte Unternehmensdaten verantwortlich. Als professioneller Cloud-ERP-Anbieter offerieren wir Ihnen vollwertige und technisch sichere Lösungen, die auch für KMUs mit geringen finanziellen Mitteln infrage kommen.

Vorteile von cloudbasierten ERP-Lösungen

Mit Cloud ERP entscheiden Sie sich für eine umfassende und zugleich flexible Lösung. Entdecken Sie im Folgenden alle Vorteile und erfahren Sie, wie unsere Software auch Ihr Unternehmen unterstützen kann.

Bessere Teamarbeit und effiziente Prozesse – auch an verschiedenen Standorten

Mit einer gemeinsamen ERP-Online-Datenbank, die alle Teams, Büros und Standorte nutzen, sorgen Sie für effiziente Prozesse und eine nahtlose Zusammenarbeit. Denn alle relevanten Parteien können in Echtzeit auf geschäftskritische Informationen zugreifen. Damit transformieren Sie die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen arbeitet.

Behalten Sie alles im Blick – mit Daten in Echtzeit

Gewinnen Sie durch Cloud-ERP-Software neue Einblicke in sämtliche Geschäftsbereiche, einschließlich Lager- und Auftragsverwaltung, Buchhaltung, Personalwesen und Customer Relationship Management (CRM). Profitieren Sie von den Vorteilen der Cloud und verfolgen Sie Daten zu Lagerbeständen und Finanzen in Echtzeit und von überall.
Fundierte Entscheidungen für mehr Erfolg

Fundierte Entscheidungen für mehr Erfolg

Nutzen Sie eine schnellere, einfachere und flexiblere Unternehmenslösung, um die besten Entscheidungen für den Erfolg Ihres Unternehmens zu treffen. Mithilfe umfassender Informationen aus allen Geschäftsbereichen der Cloud ERP steigern Sie die Produktivität, senken Fixkosten und gewinnen neue Kunden.

Neueste Technologien bei reduzierter Hardware-Wartung

Erforderliche Anpassungen der Cloud-ERP-Software nehmen wir regelmäßig vor, beispielsweise hinsichtlich neuer Gesetze und Vorschriften. Darüber hinaus wird auch Ihre unternehmensinterne IT-Abteilung entlastet, da Aufgaben wie Wartungen und Updates entfallen. Dennoch haben Sie stets Zugang zu den neuesten cloudbasierten Tools und Technologien.

Cloud ERP oder standortgebundene ERP-Software für mein Unternehmen ?

In der Regel entscheidet die Größe und Art eines Unternehmens darüber, ob cloudbasierte oder standortgebundene ERP die richtige Wahl ist. Ein etabliertes größeres Unternehmen mit komplexen Prozessen und sehr spezifischen Anforderungen in der Produktion und Logistik benötigt möglicherweise eine individuell anpassbare Lösung, deren Implementierung zeitaufwendiger ist und entscheidet sich somit für standortgebundene ERP-Software.

Standortgebundene ERP-Software speichert die Daten nicht in der Cloud, sondern innerhalb der internen Server-Infrastruktur des Unternehmens. ERP-Systeme dieses Typs bieten den Unternehmen zwar viele benutzerdefinierte Optionen, sind aber häufig kostspieliger als Cloud-ERP-Systeme. Zudem müssen sie regelmäßig aktualisiert und gewartet werden, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Nicht zuletzt ist die Implementierung des Ressourcenplans eines Unternehmens mit einer standortgebundenen ERP-Software zeitaufwendiger als mit einer Cloud-ERP-Lösung.

Relativ junge und kleine Unternehmen, die keine klar definierten Geschäftsabläufe und keine komplexe IT haben, empfinden standortgebundene ERP-Software oftmals als umständlich, kompliziert und teuer. Eine ERP-Online-Lösung hingegen lässt sich schnell und einfach implementieren und so eignet sich ein Online-ERP-System insbesondere für KMUs.

Besonders für schnell wachsende Unternehmen wie Start-ups ist Cloud ERP interessant. Auch Unternehmen, die ins Ausland expandieren, und solche, bei denen sich die Geschäftsmodelle häufig ändern, profitieren von einer Cloud-Warenwirtschaft. Unternehmen können die Ausgaben für Cloud ERP exakt kalkulieren und so ihren Handlungsspielraum in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erhöhen.

Sollte es diesbezüglich offene Fragen geben, lohnt sich ein persönliches Beratungsgespräch. Gerne beraten wir Sie bezüglich der optimalen ERP-Lösung für Ihr Unternehmen.

Cloud ERP für KMUs

Waren ERP-Systeme bis vor wenigen Jahren nur in Großunternehmen im Einsatz, können inzwischen auch kleine Unternehmen von den Vorteilen und der gesteigerten Wettbewerbsfähigkeit profitieren. Skalierbare Cloud-ERP-Software eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten und unterstützt Sie in den Bereichen Beschaffung, Vertrieb und beim Rechnungswesen. In diesem Video erklärt der Sage-Experte Achim Hubert weitere Zusammenhänge zum Thema ERP.

Mehrheit vertraut auf Cloud ERP für wichtige Geschäftsprozesse

Heute nutzen Unternehmen aller Größen und Branchen Cloud-ERP-Software zur Verwaltung sämtlicher Geschäftsbereiche. Um tiefere Einblicke rund um die Nutzung von Warenwirtschaftssystemen und Cloud-basierter Unternehmenssoftware zu erhalten, hat CIO gemeinsam mit Sage eine Umfrage unter 100 CIOs und Entscheidungsträgern aus dem IT-Bereich durchgeführt.

Dabei haben wir die besten Ratschläge und Tipps zum Thema Cloud-Software von erfahrenen Anwendern gesammelt. Die große Mehrheit der Befragten (71 %) vertraut auf cloudbasierte Anwendungen für wichtige Geschäftsprozesse. Die meisten von ihnen sind von der Cloud-Nutzung für mehr Effizienz und Erfolg überzeugt. 90 % der Befragten gaben an, dass sie durch die Implementierung der Cloud eine Kapitalrendite erwirtschaftet haben.

Von den Befragten, die geschäftskritische ERP-Online-Lösungen verwenden, haben 54 % diese vor weniger als zwei Jahren angeschafft. Ein beachtlicher Anteil (46 %) verwendet Unternehmenssoftware aus der Cloud schon seit mehr als zwei Jahren ; ein Zehntel davon sogar schon seit über fünf Jahren. Dies spricht für einen relativ hohen Reifegrad der verschiedenen Unternehmen.

Bessere Teamarbeit – auch an verschiedenen Standorten

Mit einer gemeinsamen Datenbank, auf die alle Teams, Büros und Standorte Zugriff haben, sorgen Sie für effiziente Prozesse und eine nahtlose Zusammenarbeit. Damit transformieren Sie die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen arbeitet.
Blaues Piktogramm eines Auges

Behalten Sie alles im Blick

Gewinnen Sie neue Einblicke in sämtliche Geschäftsbereiche, einschließlich Lager- und Auftragsverwaltung, Buchhaltung, Personalwesen und Customer Relationship Management (CRM). Profitieren Sie von den Vorteilen der Cloud und verfolgen Sie Daten zu Lagerbeständen und Finanzen in Echtzeit an einem Ort.

Bessere Entscheidungen mit Daten in Echtzeit

Nutzen Sie die Vorteile einer schnelleren, einfacheren und flexibleren Unternehmenslösung. So steigern Sie die Produktivität, senken Fixkosten und gewinnen neue Kunden.

Weitere Themen rund um ERP und Business Management

Mit dem Software-Angebot von Sage gewinnen Sie Einblicke in alle Bereiche Ihres Unternehmens.

Weitere Informationen und wertvolle Tipps

In unserem Blog finden Sie viele Ratgeber, E-Books und Checklisten zum Download, mit denen Sie Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen.

Die wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einer Unternehmenslösung (Infografik)

Die wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einer Unternehmenslösung (Infografik)

Unsere Infografik ERP Software zeigt die wichtigsten Schritte zu einer passenden Unternehmenslösung in mittelständischen Unternehmen

Mehr erfahren Mehr erfahren
Wir erklären mal anders: Die Grundlagen der Lohnabrechnung

Wir erklären mal anders: Die Grundlagen der Lohnabrechnung

In der Video-Reihe „Wir erklären mal anders“ stellen wir Ihnen Begriffe rund um Lohnabrechnung, Buchhaltung und kaufmännisches Arbeiten vor,

Mehr erfahren Mehr erfahren
5 FAQ: Mutterschutz: Wer zahlt den Lohn?

5 FAQ: Mutterschutz: Wer zahlt den Lohn?

Wir erklären Ihnen mittels Kurz-Video und Artikel, wer beim Mutterschutz den Lohn vor dem errechneten Geburtstermin und nach der Niederkunft übernimmt.

Mehr erfahren Mehr erfahren
16 FAQ: Wie schreibe ich eine Rechnung richtig?

16 FAQ: Wie schreibe ich eine Rechnung richtig?

Wir erklären Ihnen mittels Kurz-Video und Artikel, welche Pflichtangaben für eine richtige Rechnung wichtig sind, damit Sie keine Probleme bekommen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Kai Schimmelfeder zur Nachfolgekrise im deutschen Mittelstand

Kai Schimmelfeder zur Nachfolgekrise im deutschen Mittelstand

Aktuelle Studien wie der KfW Nachfolge-Monitoring Mittelstand zeichnen ein nicht undramatisches Bild der Nachfolgesituation im deutschen Mittelstand: „Der zentrale Engpass für viele Nachfolgewünsche ist weiter eine dünn besetzte nachrückende Unternehmergeneration. Die Anzahl nachrückender Existenzgründer ist zu gering – und zudem in den letzten Jahren weiter gesunken.“ An mangelnden Angeboten kann es nicht liegen – es […]

Mehr erfahren Mehr erfahren