search icon

Weniger Routineaufgaben, mehr Zeit für Ihre Mitarbeiter

Personalsoftware

Sie wünschen sich eine Personal-Software, die all die komplexen Vorgänge im Personalmanagement vereinfacht? Doch zugleich sollte das Programm besonders einfach und intuitiv zu bedienen sein? Und auch noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten? Dann ist es Zeit für unsere Sage HR Suite! Unsere Personal Software bringt alle Prozesse unter einen Hut und sorgt dafür, dass die Personalarbeit Spaß macht.

Warum die Personalsoftware an Bedeutung gewinnt

Die Digitalisierung ist kein Zukunftsthema mehr. Sie ist längst in unserem privaten wie beruflichen Leben angekommen und die wenigsten von uns möchten ihre Vorteile noch missen. Auch immer mehr Unternehmen folgen dem Trend und nutzen eine moderne Software, um ihre Prozesse zu optimieren. Manche Abteilungen profitieren davon ganz besonders, zum Beispiel die Personalabteilungen. Hier gibt es sehr viele Routineaufgaben, die sich mit einer Personalverwaltung Software perfekt automatisieren lassen. Das Beste: Nicht nur die HR-Mitarbeiter profitieren davon, sondern alle Mitarbeiter des Unternehmens. Denn ob es um den Urlaubsantrag, die Krankmeldung oder eine Fortbildung geht, von den typischen Aufgaben des Personalwesens sind alle betroffen.

Bildschirmansicht einer Sage Software auf einem Laptop
Bildschirmansicht einer Sage Software auf einem Laptop

Was muss ein gutes Personalprogramm können? – Ein Vergleich lohnt sich

Sie möchten Ihr Personalwesen digitalisieren und suchen nach einer geeigneten Software für die Personalverwaltung? Dann ist eine Komplett- oder All-in-One-Lösung die beste Wahl, denn sie deckt viele Aufgaben zugleich ab. Für Ihr Team bedeutet das einen erheblichen Gewinn an Zeit. Zeit, die es für andere, wertschöpfende Aufgaben nutzen kann. Bei der Suche nach der perfekten Lösung müssen Sie gut vergleichen. Auf dem Markt gibt es verschiedene Personalsoftware Anbieter. Achten Sie beim Personalsoftware Vergleich vor allem auf die folgenden Merkmale:

Viele Prozesse wiederholen sich im Personalwesen. Sie lassen sich jedoch perfekt mithilfe einer Personal Software automatisieren. Die dadurch freigesetzte Zeit können die HR-Mitarbeiter für andere, lohnendere Aufgaben nutzen.
Welche Aufgaben in den Bereich des Human Resources Managements fallen, das hängt auch von der Größe sowie den internen Strukturen Ihres Unternehmens ab. Die Personalverwaltung Software sollte maßgeschneidert, modular aufgebaut und cloudbasiert sein. Nur so kann sie sich ganz an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.
Durch die Implementierung einer Personalverwaltung Software erhalten Mitarbeiter aller Ebenen und Abteilungen jederzeit Zugriff auf die für sie relevanten Daten. Damit sorgen Sie für eine hohe Transparenz im Unternehmen. Zudem binden Sie Ihre Angestellten gut in die HR-Prozesse ein.
Die Daten aus der Personalverwaltung Software müssen sich mit denen aus anderen Systemen synchronisieren lassen. Solche Programme können die Lohnabrechnungssoftware oder eine Anwendung von Drittanbietern sein. Damit sich die relevanten Daten schnell und lückenlos übermitteln lassen, müssen die entsprechenden Schnittstellen vorhanden sein.
Die Oberfläche des Personalprogramms muss übersichtlich aufgebaut und auf allen Endgeräten intuitiv zu bedienen sein. Bereits nach der Implementierung sollte sie uneingeschränkt mit all ihren Funktionen nutzbar sein.

Welche Bereiche Ihrer Personalarbeit wollen Sie effizienter gestalten?

Mit der Sage HR Suite können Sie Ihre persönliche Sage Personalverwaltung Software ganz nach Ihrem Bedarf aus verschiedenen Modulen zusammenstellen:

Erstellen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen rechtskonform, pünktlich und fehlerfrei.

Setzen Sie auf Sicherheit und Komfort: Rechnen Sie auch komplexe Fälle wie Altersteilzeit, Zuschläge, Kurzarbeit, Versorgungsbezüge oder betriebliche Altersvorsorge einfach und sicher ab.

Automatisieren Sie das Meldewesen: Sparen Sie sich Zeit und Kosten. Bringen Sie zudem mehr Transparenz in Ihre Abrechnung und in Ihr Meldewesen.

Behalten Sie den Überblick: Nutzen Sie die vielfältigen Standardauswertungen und ganz individuelle Reports für ein aussagekräftiges Controlling all Ihrer Abrechnungs- und Meldedaten.

Optimieren Sie Ihre Personalarbeit: Sie können Dienste hosten, aber auch Ihre gesamte oder Teile Ihrer Entgeltabrechnung outsourcen. Egal, für was Sie sich entscheiden, mit Sage können Sie all Ihre Geschäftsprozesse optimieren und sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Personalabrechnung

Rechnen Sie Ihre Auslagen und Reisekosten ganz einfach und gesetzeskonform ab.

Optimieren Sie ihre Prozesse: Ein hohes Papieraufkommen für all die Belege, Reisedaten und Reiseanträge – das war einmal. Auch zeitraubende Nachfragen, weil wichtige Angaben fehlen, gehören der Vergangenheit an.

Profitieren Sie von digitalen Abläufen: Ihre reisenden Mitarbeiter können selbständig ihre Reisekosten inklusive aller Belege online im System einpflegen – zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Seien Sie auf der sicheren Seite: Die Personalsoftware sorgt dafür, dass Sie stets das aktuelle Reisekostenrecht und auch Ihre eigenen Richtlinien einhalten.

Halten Sie Ihre Kosten transparent: Nutzen Sie dafür die aussagekräftigen Reports und Auswertungen. Diese erstellen Sie mit unserer Personalverwaltungssoftware Sage HR Suite auf Knopfdruck für alle Dienstreisen und Abrechnungen.

Reisekosten

Erfassen und verarbeiten Sie die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter nach EuGH und BAG Urteil

Sparen Sie Zeit: Mithilfe von Dienst- und Rahmenplänen sowie Schichtmodellen planen Sie ihre Mitarbeiter bequem ein. Die Basis Ihrer Planung sind Ist-Daten und individuelle Zielvorgaben.

Erfassen Sie Arbeitszeiten lückenlos und mit System: Sie und Ihre Mitarbeiter erfassen die Zeiten flexibel per Terminal, Web, Telefon oder Desktop.

Sichern Sie Ihr Unternehmen: Mit der Funktion Zutrittskontrolle schützen Sie nicht nur Objekte, sondern auch wertvolles Know-how. Ihre Mitarbeiter erhalten via Ausweis die Berechtigung für den Zutritt zu Räumen oder Gebäuden.

Sorgen Sie für zufriedene Mitarbeiter: Beziehen Sie Ihr Personal aktiv in die Gestaltung der Arbeitszeiten ein, um eine gute Work-Life-Balance zu schaffen. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken.

Zeitwirtschaft

Finden Sie die richtigen Mitarbeiter für Ihr Unternehmen.

Vergrößern Sie Ihre Reichweite: Sie haben Vakanzen? Dann machen Sie diese doch ganz einfach öffentlich: im Intranet, auf der Website des Unternehmens, auf Jobportalen und in den sozialen Netzwerken.

Verbessern Sie Ihre Außenwirkung: Eine Personal Software unterstützt beim Recruiting ihr digitales Personalmarketing. Denn von der Ausschreibung bis zum Onboarding überzeugen Sie als neuer Arbeitgeber.

Treffen Sie gute Entscheidungen: Binden Sie Ihre Personal- und die Fachabteilung in alle Auswahl- und Entscheidungsprozesse ein. Und das bei jedem Schritt des Recruitings, vom Sichten der Unterlagen bis hin zur Einstellung des neuen Mitarbeiters.

Machen Sie eine runde Sache daraus: Sie steuern und überwachen professionell den gesamten Ablauf des Recruitings. Und das vom ersten Kontakt mit dem Bewerber über den Bewerbungsprozess bis hin zur Vertragsunterzeichnung und seinem ersten Arbeitstag.
Recruiting

Entwickeln Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter erfolgreich weiter.

Unterweisen Sie mit System: Wählen Sie aus einem Pool an Arbeitsvorlagen und passen Sie diese individuell an. Mit diesen Vorlagen erfüllen Sie Ihre Pflicht zur Unterweisung und Belehrung.

Fördern Sie Ihre Mitarbeiter: Sie sehen bei Mitarbeitern Defizite im Know-how oder bei Soft Skills? Nutzen Sie diese Erkenntnis, um mögliche Lücken zu schließen. Planen Sie die Karriere Ihrer Mitarbeiter mit System.

Managen Sie die Weiterbildungen professionell: Organisieren Sie interne und externe Veranstaltungen, auf denen sich Ihre Mitarbeiter weiterbilden können. Informieren Sie Ihr Personal so einfach und transparent wie nur möglich.

Folgen Sie dem Trend: Digitalisieren Sie Ihre Personalprozesse Schritt für Schritt. Denken Sie immer daran, die Mitarbeiter ebenso wie die Führungskräfte mit einzubinden.

Personalentwicklung

Nutzen Sie Zielvereinbarungen und Feedbackgespräche, um Ihre Mitarbeiter zu motivieren.

Vereinbaren Sie individuelle Ziele: Schaffen Sie die optimalen Voraussetzungen für Ihre Zielvereinbarungen. Ziele sollen Ihrem Unternehmen helfen und auch Ihre Mitarbeiter motivieren, deshalb müssen sie genau auf jede einzelne Person zugeschnitten sein.

Professionell bis zur Zielerreichung: In Sachen Ziele gibt es mehrere Schritte von der Zielvereinbarung und ihrer Erfassung über die Bewertung bis hin zur Vergütung.

Entlasten Sie Ihre Personalabteilung: Binden Sie die Mitarbeiter und die Führungskräfte aktiv in den Prozess der Zielvereinbarung, -überwachung und -bewertung ein. Da alles digital vorliegt, behalten Sie zu jeder Zeit den Überblick.

Schaffen Sie Transparenz für alle: Die hohe Transparenz sorgt dafür, dass alle Beteiligten wissen, wie der Stand der Dinge auf dem Weg zur Zielerreichung ist.

Ziele & Feedback

Führen Sie erfolgreiche Mitarbeitergespräche kommunikativ, nachhaltig und motivierend.

Bereiten Sie Ihre Gespräche optimal vor: Die Führungskräfte schreiben regelmäßig die Eindrücke nieder, die sie von ihren Mitarbeitern haben. Auf Grundlage dieser digitalen Notizen und auch frühere Bewertungen sind ihre Gespräche zielführend.

Führen Sie Gespräche termingerecht und strukturiert: Entwickeln Sie mithilfe der Sage HR Suite individuelle Gesprächsleitfäden, die Sie zu verschiedenen Anlässen nutzen können. Es steht ein Mitarbeitergespräch an? Dann erinnert Sie die Software zuverlässig daran. Ein Assistent führt Sie komfortabel durch das Gespräch und den Bewertungsbogen.

Dokumentieren Sie bequem digital: Das Mitarbeiterportal ist der Dreh- und Angelpunkt: Hier greifen sowohl die Mitarbeiter als auch die Führungskräfte auf den relevanten Bewertungsbogen zu. Ihre Ergebnisse dokumentieren sie digital. Ist das Gespräch beendet, wird die Bewertung direkt in der Historie abgelegt.

Mitarbeitergespräche

Treffen Sie Ihre Entscheidungen tagesaktuell auf einer validen, aussagekräftigen Basis.

Simulieren Sie exakte Planungsszenarien: Nutzen Sie eine solide Datenbasis in Echtzeit für Hochrechnungen, die Sie dann vergleichen können.

Führen Sie Was-Wäre-Wenn-Szenarien mühelos durch: Via Assistenten legen Sie die Einflussfaktoren fest, die die Entwicklung Ihrer zukünftigen Personalkosten beeinflussen. Der Vergleich der Szenarien gibt Aufschluss über Ihre optimale Kostenstruktur.

Behalten Sie Ihre Kosten im Blick: Nutzen Sie Standardauswertungen oder erstellen Sie mit wenigen Klicks individuelle Reports. Dadurch sorgen Sie für eine hohe Transparenz und können, soweit es nötig wird, die geeigneten Maßnahmen einleiten, um Kosten zu senken.

Steuern Sie Ihre Personalkosten: Behalten Sie das Kostenszenario, das Sie ursprünglich geplant hatten, im Blick. Im Laufe des Geschäftsjahres können Sie regelmäßig die Soll- den Ist-Werten gegenüberstellen.

Personalkostenplanung

Behalten Sie alle Informationen über Ihre Mitarbeiter im Blick.

Gestalten Sie Routineaufgaben effizient: Legen Sie Mitarbeiterdokumente transparent, übersichtlich und sicher in der digitalen Personalakte Ihres Personalprogramms ab.

Profitieren Sie von Zeitgewinn und Einfachheit: Die Sage HR Suite legt Ihre Berichte automatisch und strukturiert zum Monatswechsel ab. Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann werden Sie garantiert schnell fündig, denn Sie können hier kontextbezogen recherchieren.

Treffen Sie valide Entscheidungen: Sie greifen mit der digitalen Personalakte auf vollständige und aktuelle Daten eines jeden Mitarbeiters zu und das völlig unabhängig von Ort und Zeit.

Sparen Sie Geld: Dank der Digitalisierung Ihrer Prozesse sparen Sie sich Kosten, die Ihnen bisher beim Handling von Papierdokumenten entstanden sind. Gemeint sind Ausgaben, um diese vor physikalischen Schäden wie Feuer und Wasser, aber auch vor unberechtigten Zugriffen Dritter zu schützen.

Personalakte

Beziehen Sie Mitarbeiter und Führungskräfte aktiv in HR-Prozesse mit ein.

Stärken Sie die Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter: Fördern Sie die Eigenverantwortung und Motivation Ihrer Mitarbeiter, indem Sie Verantwortung und Aufgaben abgeben. Die Sage HR Suite ermöglicht den rollenbasierten Zugriff auf Personalprozesse. Damit erhalten Ihre Mitarbeiter Zugang auf genau die Bereiche, die für sie relevant sind.

Automatisieren Sie Routineaufgaben: Das Mitarbeiterportal ist die zentrale Kommunikationsplattform für die HR-Abteilung und Ihre Mitarbeiter. Viele Aufgaben rund um den Mitarbeiterlebenszyklus werden digital und können so einfach und schnell bearbeitet werden können.

Sie profitieren auf ganzer Linie: Auf dieser Plattform treffen sich die Mitarbeiter verschiedener Abteilungen und Standorte. Hier sind auch sämtliche Prozesse hinterlegt. Das vereinfacht alles: Sie profitieren von kurzen Wegen und Bearbeitungszeiten und Sie verbessern die Kommunikation und die Interaktion aller Beteiligten.

Mitarbeiterportal

Anbieter für HR Software im Vergleich: Sage ist regelmäßig Testsieger

Sage HR Suite: Preise und Pakete

Sie haben die Wahl: Sie können die Sage HR Suite als lokal installierte Desktopversion oder als Onlinelösung einsetzen. Dank des modularen und skalierbaren Aufbaus können Sie die Sage HR Suite Ihren Anforderungen entsprechend Schritt für Schritt in Ihrem Unternehmen einführen.

Personal­abrechnung

Ab
36 € pro Monat für 25 Mitarbeiter*

Einfach abrechnen mit dem Modul „Personalabrechnung“ der Sage HR-Software:

  • Verwaltung von Mitarbeiterstammdaten
  • Erfassung von Arbeitszeiten und Abwesenheiten
  • Automatisierung elektronischer Meldungen
  • Durchführung aller Bearbeitungsschritte für die Abrechnung
  • Einzel- und Massenabrechnung sowie Rückrechnung
  • Bescheinigungen, Auswertungen und individuelle Reports

Zeitmanagement

Ab
20 € pro Monat für 25 Mitarbeiter*

Einfach Zeit erfassen mit dem Modul „Zeitmanagement“ der Sage HR-Software:

  • Zeiterfassung unabhängig von Ort, Zeit oder Endgerät
  • Schicht- und Dienstplanung der Mitarbeiter
  • Flexibilität bei Arbeitszeitmodellen und Saldenregelungen
  • Analyse und Controlling mittels standardisierter und individueller Reports
  • Zeitbewertung über Sage HR Personalabrechnung

Bewerber­management

Ab
25 € pro Monat für 25 Mitarbeiter*

Einfach einstellen mit dem Modul Sage HR „Bewerbermanagement“ der Sage HR-Software:

  • Erstellung und Veröffentlichung von Stellenanzeigen
  • Bewerberakte in digitaler strukturierter Form
  • Bewertungs-, Auswahl- und Eintrittsprozess
  • Einbindung involvierter Fachbereiche
  • Ausschreibungen, Bewerber, Termine und Aufgaben im Blick
  • Analysen rund um die Mitarbeitergewinnung

*Preis gilt inkl. Softwarewartung für einen Arbeitsplatz bei jährlicher Rechnungsstellung mit zwölfmonatiger Mindestvertragslaufzeit, zzgl. Mehrwertsteuer. Kürzere oder längere Vertragslaufzeiten sind optional verfügbar.

Erleben Sie die Sage HR Suite in Aktion

Lernen Sie Sage HR Suite kennen: Unsere interaktive Produkttour führt Sie durch die Bereiche Mitarbeitergewinnung, Zeitmanagement, Personalabrechnung und Personalentwicklung.
Erleben Sie Sage HR Suite Cloud Plus in Aktion

Jetzt kostenfreies Infopaket zur Sage HR-Software herunterladen

Produktbroschüre Sage HR Suite Cloud Plus

Produktbroschüren Sage HR Suite

Lernen Sie die Sage HR Suite im Überblick kennen. Erhalten Sie darüber hinaus detaillierte Informationen zu den Hauptmodulen Personalabrechnung, Bewerbermanagement, Personalmanagement und Zeitmanagement.
Anwenderbericht

Anwenderbericht

Lesen Sie Erfahrungsberichte und profitieren Sie von dem Know-how unserer Kunden.
Whitepaper-Serie Mitarbeiterlebenszyklus

Checkliste – Auswahlprozess HR-Software

Erfahren Sie, was Sie bei der Auswahl einer HR- und Lohnabrechnungs-Lösung beachten sollten. Nutzen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung und profitieren Sie von der übersichtlichen Checkliste.

So leicht integrieren Sie unsere Personalsoftware in Ihr Unternehmen

Inhouse

Ganz egal, wie groß Ihr Unternehmen ist oder welcher Branche es angehört: Unsere Personalverwaltungssoftware lässt sich schnell und unkompliziert in jedes Unternehmen integrieren. Mit unserer Software lassen sich alle Daten exakt synchronisieren, das sorgt für eine hohe Transparenz und Aktualität. Ein Beispiel aus der Personalabrechnung: Hier können sowohl die Mitarbeiter als auch externe Dritte wie der Steuerberater oder ein Bankberater die Abläufe der Personalabrechnung einfach nachvollziehen.

Wie die Software technisch implementiert wird, das hängt nicht zuletzt von der Art der Software ab, für die Sie sich entscheiden. Die Desktopversion der Sage HR Suite lässt sich auf allen gängigen Hardware-Plattformen sowie mit den üblichen Betriebssystemen einwandfrei ausführen. Unsere cloudbasierte Lösung heißt Sage HR Suite Connected. Hier profitieren Sie unter anderem davon, dass Ihre Daten besonders gut geschützt sind. Dafür sorgen wir mit unserem TÜV- und ISO-zertifizierten Rechenzentrum.

Hosting

Personal Software implementieren: Cloud- oder On-Premise-Lösung?

Unsere Personalmanagementsoftwares gibt es als Desktop-Lösung, also On-Premise, aber auch über die Cloud. Doch welche Lösung passt am besten zu Ihrem Unternehmen? Das hängt von ganz verschiedenen Faktoren ab. Eine Grundvoraussetzung für die Nutzung einer On-Premise Personal Software ist jedoch, dass die IT-Abteilung die nötigen Kapazitäten hat. Das heißt, es sollten genügend Fachkräfte da sein, um eine solche Software betreiben und auch instand halten zu können.

Bevor Sie sich endgültig entscheiden, empfehlen wir Ihnen, sich in jedem Fall die Vorteile beider Varianten genauer anzusehen.

Diese Unternehmen setzen Sage HR Suite bereits erfolgreich ein: 

Sage HR Suite Logo Fitness First
Sage HR Suite Logo Sylt Tourismus
Sage HR Suite Logo Klumbacher Brauerei
Sage HR Suite Logo Buderus
Sage HR Suite Logo Regional Bus
Sage HR Suite Logo ASB

Mehr Antworten auf Fragen rund um Personal Software

Viele Unternehmen könnten mit einer Personalverwaltungssoftware ihr Potenzial deutlich besser entfalten. Gerade die für das Personal Verantwortlichen und Führungskräfte vertun oft viel Zeit mit Arbeitsabläufen, die deutlich vereinfacht werden können. Hier setzt die Sage HR Suite an. Mit ihr können Sie Ihre Personalvorgänge Peu à Peu digitalisieren und viele Prozesse automatisieren. Ein paar Beispiele hierfür sind: die Lohnabrechnung, die Urlaubs- und Personaleinsatzplanung, das Bewerber- und das Zeitmanagement. 

Das sind Ihre Vorteile mit einer Personalverwaltungsssoftware: 

  • Zeitraubende Routineaufgaben gehören der Vergangenheit an.
  • Sie gewinnen mehr Zeit für neue Aufgaben in der Personalverwaltung.
  • Sie haben den Kopf dafür frei, neue HR-Konzepte zu entwickeln.

Die Routineaufgaben, die besonders zeitraubend sind, werden an die Personal Software ausgelagert. Dadurch hat die Personalabteilung hat mehr Kapazitäten frei, die sie für wichtigere Aufgaben verwenden kann: Zum einen hat sie mehr Zeit, die Mitarbeiter zu betreuen. Zum anderen kann sie entspannter neue HR-Konzepte entwickeln. Auch der Personalmanager hat mehr Zeit, um sich in die Strategieplanungen einzubringen, in denen es um die Zukunft des Unternehmens geht.

Viele Vorgänge im Personalwesen betreffen jede einzelne Person im Unternehmen. Deshalb ist es sinnvoll, die Mitarbeiter, wo immer es möglich ist, in die HR Prozesse einzubinden. Viele Programme verfügen deshalb über ein Mitarbeiterportal. Dieses wird auch als Employee-Self-Service-Portal bezeichnet. Auf einem solchen Portal können die Angestellten nun vieles selbst erledigen, was vorher Aufgabe der HR-Abteilung war. So können sie etwa die Daten, die ihre Person betreffen, selbst anlegen und pflegen. Auch Anträge auf Urlaub und Weiterbildung können sie direkt online stellen.

Die Einbindung der Mitarbeiter entlastet nicht nur die Personalabteilung. Ferner werden die Personalprozesse transparenter und das sorgt wiederum für eine hohe Zufriedenheit der Mitarbeiter. Denn Sie haben das Gefühl, die Fäden selbst in der Hand zu haben und nicht, dass ihnen etwas von oben diktiert wird.

Das Ziel einer modernen Personalsoftware ist es, die Transparenz und die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern und der Personalabteilung zu verbessern. Beispiel Zielerreichung: Alle Beteiligten sehen jederzeit, wie hier der Status quo ist. Sollte sich abzeichnen, dass das Ziel nicht erreicht wird, kann zügig gegengesteuert werden. Zum Beispiel bei Terminen: Kann ein Termine vermutlich nicht eingehalten werden, dann gibt das System automatisch eine Meldung heraus. Dadurch können der Vorgesetzte und sein Mitarbeiter frühzeitig miteinander sprechen. Probleme, die also erst noch im Entstehen sind, können so rasch aus der Welt geschafft werden.

 

Ja, die haben sie, denn eine Personalwesen Software bindet sie aktiv in die HR-Prozesse ein. Nehmen wir als Beispiel das Mitarbeiterportal der Sage HR Suite. Hier können Aufgaben und Verantwortungen genau und rollenbasiert an Mitarbeiter und Führungskräfte delegiert werden. Ferner haben Sie eine gute Basis, um Mitarbeitergespräche termingerecht und gut strukturiert zu führen. Das ganze Prozedere wird digital in der Personalwesen Software dokumentiert. Dasselbe gilt für das Thema Zielerreichung: Während des gesamten Prozesses erfolgt die gesamte Dokumentation papierlos und integriert mithilfe der Software. Die typischen Eckpunkte sind hier die Zielvereinbarung, die Bestätigung und die Bewertung sowie die Vergütung bei Zielerreichung. 

So profitieren die Mitarbeiter von einem Software Programm Personalverwaltung:

  • Die Eigenverantwortung und die Motivation der Mitarbeiter werden gestärkt.
  • Viele Routineaufgaben werden automatisiert, das erleichtert allen die Arbeit.
  • Die höhere Transparenz sorgt für zufriedenere Mitarbeiter.
Nein. Die Personal Software und die Personalverwaltung Software sind Synonyme für Personalinformationssysteme. Es gibt noch mehr Begriffsvarianten. So spricht man auch von einer Personalwesen Software oder kurz von einer Software Personal.

Eine gute Vorbereitung und ein Personalsoftware Vergleich zahlen sich aus. Neben der Definition der Ziele hängt viel von der Erarbeitung des Anforderungsprofils und der Besetzung des Projektteams ab. Nehmen Sie sich hierfür genügend Zeit und planen Sie gründlich. 

Es gibt zahlreiche Personalsoftware Anbieter. Entscheiden Sie anhand Ihres Anforderungsprofils, welche Personalverwaltungssoftware am besten zu Ihnen und Ihrem Budget passt. Wichtig ist auch, welcher Service und Support Ihnen zusammen mit der jeweiligen Software Personalwesen geboten wird. 

Wir empfehlen Ihnen die Sage HR Suite. Dieses modulare Personalprogramm können Sie ganz nach Ihrem Bedarf zusammenstellen. Bereits über 10.000 Unternehmen und Verwaltungen in Deutschland vertrauen auf die Sage HR Suite.

Persönliche Bedarfsanalyse durch unsere HR-Experten

NÄCHSTE SCHRITTE

Buchen Sie jetzt Ihre 10-minütige Bedarfsanalyse. Unsere Experten ermitteln anhand Ihrer Anforderungen die passende HR-Lösung. Der Termin ist kostenfrei und unverbindlich.