Schaffen Sie neue Perspektiven im Onlinehandel

Bodenständig war gestern: Mit Sage 50 eCommerce liegen Ihnen aufregende neue Absatzmärkte zu Füßen.

Schaffen Sie neue Perspektiven im Onlinehandel

Bodenständig war gestern: Mit Sage 50 eCommerce liegen Ihnen aufregende neue Absatzmärkte zu Füßen.

Schaffen Sie neue Perspektiven im Onlinehandel

Bodenständig war gestern: Mit Sage 50 eCommerce liegen Ihnen aufregende neue Absatzmärkte zu Füßen.

Siegel Sage 50 eCommerce

Helfen Sie Ihrem Erfolg auf die Sprünge
mit den praktischen Funktionen von Sage 50 eCommerce 

Onlineshop

Einfache Einrichtung ohne Programmierkenntnisse.

Einfacher Start – Um ihren Onlineshop einzurichten sind keine Vorkenntnisse notwendig. Ein Assistent unterstützt Sie bei der Einrichtung Ihres virtuellen Ladens.

Premium-Service inklusive – Ihnen steht bei individuellen Fragen und Problemen rund um Ihre Sage-Software ein Support-Team per Telefon, E-Mail oder Fax zur Seite.

Content Management – pflegen Sie ganz einfach Kataloge, Produkte, Services, Beschreibungen, Bilder und Informationen zum Unternehmen ein.

Benutzerfreundliche Verwaltung per Browser – Sie können Ihren Shop komplett online steuern. Egal ob Gestaltung, Produkt- oder Kundenmanagement, Terminverwaltung, Lagerübersicht oder Marketing.

 

30 Tage kostenlos testen

Warenwirtschaft & Auftragsbearbeitung

Mit Sage 50 eCommerce profitieren Sie von einem unkomplizierten Warenwirtschaftssystem mit direkter Anbindung an Ihren Sage Shop.

Schriftverkehr – Schriftverkehr effizienter – einfache Bestellprozesse vom Angebot über Auftragsbestätigung und Lieferschein bis zur Rechnung oder Gutschrift.

Lagerverwaltung – bidirektionale Schnittstelle ermöglicht aktuelle Bestandsmengen im Sage Shop sowie in der Sage 50 Anwendung.

Einfache Inventurlisten und Meldebestände zur Unterschreitung von Mindestmengen.

Stammdatenverwaltung – Alle Stammdaten wie Kunden, Lieferanten und Artikel.

 

30 Tage kostenlos testen

Finanzbuchhaltung

Erledigen Sie Ihre Buchungen professionell  – auch als Buchführungslaie. Vom Anlegen eines Mandanten bis zur Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) oder Bilanz.

EÜR oder Bilanz – Einnahmenüberschussrechnung oder doppelte Buchführung – Sage 50 passt sich komplett an Ihre Bedürfnisse an.

Monatsabschlussassistent –  pflegen Sie ganz einfach Kataloge, Produkte, Services, Beschreibungen, Bilder und Informationen zum Unternehmen ein.

Mandantenfähigkeit – Sage 50 unterstützt eine praktisch uneingeschränkte Anzahl an Mandanten mit unterschiedlichen Gewinnermittlungsarten – Bilanz oder EÜR.

E-Bilanz – dank des optionalen E-Bilanz-Tools können Abschlüsse elektronisch an das Finanzamt übermitteln werden.

 

30 Tage kostenlos testen

Office 365 Business Premium Integration

 

Arbeiten Sie, wann Sie und wo Sie wollen


Wählen Sie die passende Produktvariante für Ihre eCommerce-Ansprüche

Standard


74

pro Monat (Netto)

88,06 € brutto, jährlich: 1.056,72 € brutto

1 Arbeitsplatz

Inkl. Sage Shop Standard:

  • 5.000 Produkte
  • 100 Produktattribute
  • 100 vordefinierte Produkttypen
  • 15 Versandmethoden


Inkl. Online Plus-Service:

  • Produktverbesserungen/Updates
  • Aktualisierung bei gesetzlichen Änderungen
  • Kundenservice-Portal
  • Online-Wissensdatenbank
  • Schulungspaket „Get Started“


Sage 50cloud Standard Funktionen:

  • Angebote & Lieferscheine erstellen
  • Rechnungen schreiben
  • Warenwirtschaft
  • Digitale Belegarchivierung
  • Buchhaltung
  • EÜR oder Bilanz

Comfort


109

pro Monat (Netto)

129,71 € brutto, jährlich: 1.556,52 € brutto

2 Arbeitsplätze

Inkl. Sage Shop Standard:

  • 5.000 Produkte
  • 100 Produktattribute
  • 100 vordefinierte Produkttypen
  • 15 Versandmethoden

 
Inkl. Telefon Plus-Service:

  • Inkl. Online Plus-Service +
  • Service-Hotline
  • 10 % Sage Business Club Preisnachlass


Inkl. aller Funktionen von Sage 50 Standard, plus:

  • Anlagenbuchhaltung
  • Budgetverwaltung
  • Bestellwesen
  • E-Rechnung (ZUGFeRD)
  • Betriebsprüferarchiv & GoBD-Zusatzfunktionen

Professional


169

pro Monat (Netto)

201,11 € brutto, jährlich: 2.413,32 € brutto

3 Arbeitsplätze

Inkl. Sage Shop Standard:

  • 5.000 Produkte
  • 100 Produktattribute
  • 100 vordefinierte Produkttypen
  • 15 Versandmethoden


Inkl. Premium Plus-Service:

  • Inkl. Telefon Plus-Service +
  • Prio-Hotline
  • Rückruf-Service (5 Mal p. a.)
  • Remote-Support / Fernwartung (60 Min p. a.)
  • 20 % Sage Business Club Preisnachlass


Inkl. aller Funktionen von Sage 50 Comfort, plus:

  • Kosten- und Erlösrechnung
  • Anpassbare Chefübersichten
  • Variantenartikelverwaltung

Sie können Sage 50 monatlich kündigen. Sage Shop ist jährlich kündbar.
Die Anzahl der Arbeitsplätze bezieht sich auf Sage 50.

Sage 50 eCommerce FAQ

Die wichtigsten Fragen und Antworten auf einen Blick

Von den GoBD betroffen sind nicht nur bilanzierungspflichte Unternehmen. Die Richtlinien gelten für alle Buchführungs- bzw. Aufzeichnungspflichtigen, also auch für sogenannte Einnahmen-Überschuss-Rechner wie Kleinstunternehmen und Selbständige, darunter  Ärzte, Architekten, Journalisten und Fotografen. Ihre Geltung reicht somit über die Verwendung von Systemen der doppelten Buchführung hinaus und schließt auch steuerliche Aufzeichnungspflichten mit ein, z. B. für Einnahmen-Überschuss-Rechnungen.

*Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff.

Ja, denn die GoBD* beziehen sich explizit auf alle steuerlichen Aufzeichnungspflichten, sofern sie an außersteuerliche Pflichten anknüpfen oder nur für steuerliche Zwecke bestehen. Somit kann z. B. auch ein Einnahmen-Überschuss-Rechner wie ein Kleinstunternehmer oder Freiberufler von Aufzeichnungspflichten betroffen sein – selbst wenn keine doppelte Buchführung angewendet wird.

*Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff.

Nein. Eventuell müssen Sie sich an die neue Geschwindigkeit und Benutzeroberfläche gewöhnen. Bei der Entwicklung von Sage 50 stand die Vereinfachung Ihrer Arbeitsabläufe im Vordergrund. Dies wird durch das innovative Design und eine Vielzahl neuer Funktionen gewährleistet. Das Wichtigste für Sie als Nutzer der bisherigen Sage GS-Programme ist aber, dass die Menüführung übernommen wurde und Sie alles dort auffinden, wo Sie es von Ihrem bisherigen Produkt gewohnt sind. Das bedeutet, Sie können wie gehabt weiterarbeiten, eine Umgewöhnung ist nicht erforderlich.

Außersteuerliche und steuerliche Bücher, Aufzeichnungen und Unterlagen zu Geschäftsvorfällen sowie alle Unterlagen, die zum Verständnis und zur Überprüfung der Besteuerung im Einzelfall von Bedeutung sind, müssen laut den GoBD* aufbewahrt werden. Als steuerrelevant gelten alle Daten aus Geschäftsvorfällen, die als Betriebsausgaben oder als Betriebseinnahmen gebucht werden oder sich in sonstiger Weise auf die Höhe des steuerlichen Gewinns auswirken, z. B. Abschreibungen, Einlagen und Entnahmen. Hierzu zählen neben Unterlagen in Papierform auch alle Unterlagen in Form von Daten, Datensätzen und elektronischen Dokumenten, die nachweisen, dass die Rechtsvorschriften ordnungsgemäß umgesetzt und eingehalten wurden.

*Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff.

Im Unternehmen entstandene oder dort in digitaler Form eingegangene aufzeichnungs-/aufbewahrungspflichtige Daten, Datensätze und elektronische Dokumente sind unverändert zehn Jahre aufzubewahren und dürfen nicht vor Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht werden. Sie müssen so vorgehalten werden, dass die Finanzverwaltung darauf zugreifen kann. Das gilt nicht nur für Daten der Finanzbuchführung, sondern auch für alle Einzelaufzeichnungen und Stammdaten mit steuerlicher Relevanz aus den Vor- und Nebensystemen der Finanzbuchführung (z. B. warenwirtschaftliche Vorgänge oder Kundenkontakthistorie aus einem CRM).
Sie möchten mehr erfahren?
Hier können Sie weitere Informationen zu Sage 50 Shop herunterladen.
Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Echte Kunden. Echte Geschichten. Ehrliche Erfahrungsberichte.

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?