search icon

Wiesmayer setzt bei der Vernetzung aller Unternehmensbereiche auf Sage Wincarat.

Mit Sage Wincarat und Microsoft 365 gibt es bei Wiesmayer keine Zettelwirtschaft mehr und alle Bereiche vom Einkauf bis zur Buchhaltung sind digitalisiert und miteinander vernetzt.

Wiesmayer suchte eine ERP-Lösung, die die Anforderungen der Industrie meistert.

Ein besonderes Augenmerk lag bei der Findung eines neuen ERP-Systems nicht nur auf der Integration von Microsoft 365 und der Erleichterung des Betriebsalltags. Auch die Realisierung eines DMS, mit dem die lückenlose Dokumentation aller Fertigungsschritte und eine revisionssichere Einhaltung der Workflows gewährleistet ist, war eine hohe Anforderung.

Verknüpfung aller Unternehmensbereiche mit Sage Wincarat.

Bei Wiesmayer sind nun alle Informationen, Produktionsdaten und Arbeitsanweisungen in Sage Wincarat miteinander verknüpft. Das integrierte Microsoft 365 agiert dabei gleichzeitig als DMS und Intranet und übernimmt Aufgaben wie z.B.die zentrale Dokumenten-Speicherung im Sharepoint, während mittels Power BI alle Produktionsdaten auf einen Blick einsehbar sind.

Wir stehen erst am Anfang dessen, was wir durch Digitalisierung mit Sage Wincarat und Office 365 erreichen können.

Thomas Wiesmayer
Operations Manager

Mehr Transparenz und bessere Vernetzung durch Sage Wincarat und Microsoft 365.

Mit Sage Wincarat und Microsoft 365 hat man nun einen aktuellen Status Quo vom Einkauf über die Produktion bis zur Buchhaltung. Gleichzeitig wurde eine eigene App entwickelt, um die Schichtbücher mit aktuellen Daten und Bildern über fehlerfreie Produktionsbereiche, dem Produktionsstatus oder eventuellen Instandhaltungen zu bedienen.

Alle Mitarbeiter sind glücklich mit den Workflows und empfehlen die neue Lösung weiter.

Thomas Wiesmayer
Operations Manager