search icon
Frau mit iPhone Software Pharma

Unser Erfolgsrezept für die Pharmabranche

Sie wissen genau, welche Besonderheiten die Branche mit sich bringt. Für den langfristigen Erfolg sollten Themen wie Prozessabbildung, Validierbarkeit und Wareneingang unter Maßgabe von Qualitätssicherung und Gesetzeskonformität effizient gestaltet werden. Entdecken Sie auf dieser Seite Lösungsansätze dazu. Erfahren Sie darüber hinaus, wie Sie mit leistungsstarken, branchenspezifischen Produkten erfolgreich mit Herausforderungen und Chancen der Branche umgehen können.

Lesen Sie zum Einstieg unseren Praxisleitfaden oder schauen Sie sich unsere Online-Präsentation (Webinar) an. 

Machen Sie Ihr Unternehmens-Management einfacher und flexibler. Arbeiten Sie anders.

Ein Praxisleitfaden für die Pharmabranche: Erfahren Sie, worauf Sie bereits bei der Auswahl eines ERP-Systems achten sollten und wie Ihnen die erfolgreiche Implementierung gelingen wird.
Sage X3 Broschüre Boiron

Mit unserer ERP-Software für die Pharmabranche sind Sie für alle Themen und Herausforderungen gewappnet:

Wareneingang

  • Wareneingangskontrolle (z.B. Kühlkette, Verfallsdatum, Sauberkeit, Beschädigungen)
  • SecurPharm-Abgleich
  • Nachträgliche Artikel-Etikettierung (wenn Ware z.B. aus dem Ausland kommt)
  • Arbeiten mit Versandeinheiten, NVE, Großgebinden von Produzenten
  • Klinikpackungen
 

Lagerhaltung und Bestandskontrolle

  • Temperaturkontrolle der Lagerräume
  • BtM-Erlaubnis (Betäubungsmittel)
  • Schnelles Sperren von Artikelbeständen, z.B. bei Rückruf
  • Arbeiten mit der MDE zum Erzielen genauer Lagerbestände und zur Fehlervermeidung
    Schnelle Inventur mit der MDE
  • Einrichtung von Sonderläger
  • Permanente Inventur
 

Kommissionierung

  • Kontrollen im Rahmen der Komissionierung zur Prüfung von Artikelentnahme, Artikelsperrung oder Verfallsdatum
  • Batch-Kommissionierung bzw. Multi-Order-Picking
  • Wege-optimierte Kommissionierung mit MDE (mobile Datenerfassung)
 

Warenausgang

  • Rückverfolgbarkeit von Chargen/ Seriennummern
  • Lieferscheine mit PZN und Chargen/ Seriennummern
  • Verwaltung von Kommissionierungs-Wannen, Ladungsträgern
 

Einkauf

  • Komplexe Disposition inkl. Reichweiten-Berechnung von Artikeln
  • Zollabwicklung
  • Arbeiten mit Rahmenverträgen
  • Komplexe Rabattverträge mit Produzenten
  • ABDA – Lieferstammverwaltung
 

Verkauf

  • Preisgestaltung unter Einhaltung gesetzlicher Anforderungen
  • Verfügbarkeitssteuerung
  • Export mit SecurPharm Anbindung

Qualitätssicherung

  • Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit (Traceability, Track and Trace)
  • Lieferanten-
    bewertungen
  • Retouren-Management,
    Rückrufe
  • DMS (Dokumenten-Management-System)
  • Audit Trail, insbesondere für Artikel- und Preisinformationen (Mutationsprotokoll)
  • Analyse-Zertifikate / Analyse-Zeugnisse
  • Frei definierbare Prüfpläne- und Prüfkriterien
 

 

Produktion

  • Produktionsplanung und –steuerung
  • Chargenreservierung für die Produktion
  • Artikel-Etikettierung, UDI-Etikettierung
  • Kommissionierung für Fertigungsaufträge und Rückmeldungen mit MDE
  • Verwendungsnachweise für Chargen
  • Rezepturenverwaltung
  • Laufende Kontrollen im Fertigungsprozess (Inprozesskontrolle)
  • Rückstellmusterverwaltung
  • Revisionssichere Speicherung von Analyseergebnissen
  • SecurPharm-Anmeldung (NGDA Registrierung)
 

Herausforderung – Pharma-Logistik: Erfolgreich meistern mit dem digitalisierten Wareneingang

Sage Webinar Pharma

Prozessgeschwindigkeit und -sicherheit, Effizienz im Wareneingang, mobile Datenerfassung uvm. müssen mit höchsten Anforderungen an Qualitätssicherung und Gesetzeskonformität einhergehen. Erfahren Sie in unserer Online-Präsentation (Webinar), wie Sie mit der ERP-Lösung von Sage und dem Modul Securpharm die Logistik- und NGDA-Vorgaben miteinander vereinen, Ihre Prozesse optimieren und Dokumentationsfehler ganz einfach vermeiden.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt von unseren Experten Oliver Neis und Mike Bühler beantwortet zu bekommen.

Das Webinar dauert 60 Minuten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Oliver Neis, ERP Consultant bei der IAS Vollmond GmbH
Seit fast 20 Jahren ist er in der ERP-Beratung tätig. Durch seinen beruflichen Hintergrund im medizinischen Bereich liegt sein Fokus auf der Pharmazeutischen- und Medizinprodukte-Industrie im Handels- und Produktionsumfeld.
 
Mike Bühler, Account Manager bei Sage
Als Sage Experte im Pharma-Bereich liegt sein Fokus in der Beratung, Betreuung und Begleitung von Kunden bei der Auswahl und Einführung der Sage ERP-Lösung Sage 100. Durch seine langjährige Projekterfahrung kennt er die unterschiedlichsten Kundenanforderungen von der ersten Anfrage bis zum Go-Live.

Die 15 typischen Anforderungen an ein ERP-System von Pharmaunternehmen

Sage Webinar Macbook mit Referenten

Pharmaunternehmen und auch Unternehmen aus der Medizintechnikbranche müssen strenge gesetzliche Anforderungen (z. B. AMWHV, Richtlinie (EU) 2017/1572, Verordnung (EU) 2017, EU MDR (EU 2017/745), 21 CFR 820) erfüllen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Gewährleistung einer sehr hohen Produktqualität und dies hat Folgen für fast alle Prozesse im Unternehmen. In diesem Webinar erfahren Sie, welche 15 typischen Anforderung an ein ERP-System von kleinen und mittelständischen Pharmaunternehmen gestellt werden. Konkret gehen wir auf folgende Themen ein:


  • Integriertes ERP-System als Single Source of Truth
  • Umfassendes Berechtigungssystem
  • Erweiterbare Artikelstammdaten
  • Chargenverwaltung und Qualitätssicherung
  • Die Bedeutung der Mobile Datenerfassung
  • Transparenz und Rückverfolgbarkeit (Track & Trace-Systeme)
  • Umfassende Controlling und Auswertungsmöglichkeiten
 

Dr. Katja Grzebiela, Senior IT Project Manager bei abacus edv-lösungen

Dr. Katja Grzebiela hat mehrere Jahre in einer Unternehmensberatung im Bereich IT-Strategie und Prozessmanagement gearbeitet. Danach hat sie das Gründungszentrum am Hasso-Plattner-Institut mit aufgebaut und mehrere Startups bei deren Ausgründung unterstützt. Seit 2019 arbeitet sie bei abacus edv-lösungen und leitet ERP-Projekte, vor allem für KMUs aus der Pharma- und Lebensmittelindustrie.

Oliver Elz, Sales Matrix Manager bei Sage

Als langjähriger Sales Experte ist er für die Vermarktung der Sage 100 mit verantwortlich. Durch seine branchenübergreifende ERP-Erfahrung, in Beratung und Vertrieb, kennt er unterschiedlichste Kundenanforderungen aus zahlreichen Projekten. 

 
youtube video player

Bei Sage finden wir seit über 30 Jahren Lösungen für Unternehmen der Pharmabranche.

Sprechen Sie mit unserem Sage Experten Mike Bühler über Ihre aktuelle ERP-Situation und wie er Sie unterstützen kann.
Referenz Medizone GmbH


Medizone Germany GmbH

Für Unternehmen der Pharmabranche, die so ähnlich ticken wie wir, ist die Branchenlösung von Sage hochinteressant. Mit der Sage 100, der mobilen Datenverarbeitung und der Anbindung an SecurPharm wird das Arbeiten nicht nur gesetzeskonform, sondern auch deutlich schneller. Außerdem werden Fehler auf ein Minimum reduziert, was sich im jährlichen Quality Report widerspiegelt. 70 % der Abweichungsmeldungen (CAPAs) im Qualitätssicherungssystem waren früher auf Dokumentationsfehler zurückzuführen – mit der ERP-Software von Sage und den Modulen des Sage Business Partners IAS Software gehen diese Fehler gegen Null.

Gerhard Hoerl 
Managing Director & Responsible Person Wholesale

Der virtuelle Branchentreff von Sage: Kunden berichten über ihr Digitalisierungsprojekt

Gerhard Hörl, Geschäftsführer des Pharma-Großhändlers Medizone Germany GmbH gibt Ihnen einen persönlichen Einblick in die Herausforderungen und Chancen seiner Branche und wie ihn eine ERP Lösung von Sage dabei unterstützt. Erfahren Sie aus erster Hand, wie die Medizone Germany GmbH einen kumulierten Wareneingang eingeführt hat und welche Mehrwerte damit für das Unternehmen und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielt wurden. 

Jetzt Webinar anschauen

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?

Unser Sage Experte für die Pharmabranche freut sich auf Sie:

Mike Bühler

Account Manager
+49 (0) 69 50007-6300
[email protected]
LinkedIn        XING

Mike