search icon
Sage Online Backup

Sage Online-Backup

Ihr neues Sage Online-Backup auf der Basis von Microsoft OneDrive

Freuen Sie sich auf Ihren neuen Cloudspeicherdienst und profitieren Sie von entscheidenden Neuerungen, wie etwa einem Terabyte Speicherplatz – vier Mal so viel wie vorher.

Selbstverständlich können Ihre Datensicherungen weiterhin wie gewohnt direkt und ohne manuellen Aufwand in das Sage Online-Backup übertragen werden, auch wenn es jetzt auf Microsoft OneDrive basiert. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Ihre Daten einfach von der alten Plattform auf die neue übertragen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die E-Mail zur Aktivierung Ihres neuen Sage Online-Backups basierend auf Microsoft OneDrive erst erhalten, wenn Sie die Schritte auf www.sage.de/neues-backup bestätigt haben. Sie erhalten die E-Mail innerhalb eines Werktags.

Wir wünschen Ihnen noch mehr Sicherheit mit Ihrem neuen Sage Online-Backup.

Aktivierung Ihres Benutzerkontos

Hier können Sie alle Informationen zur Aktivierung Ihres Benutzerkontos als PDF-Datei herunterladen.

Datenübernahme Sage Online-Backup in Microsoft OneDrive

Hier können Sie alle Informationen zur Datenübernahme aus dem Sage Online-Backup in Microsoft OneDrive als PDF-Datei herunterladen.

FAQ

Hier können Sie sich die am häufigsten gestellten Fragen zum Sage Online-Backup als PDF-Datei herunterladen.

Einrichtung in Ihrem Produkt

Sobald Sie den Schritt zur Aktivierung Ihres OneDrive Benutzerkontos erfolgreich durchgeführt haben, können Sie Sage Online-Backup in Ihrem Programm einrichten. In den folgenden Abschnitten haben wir die Einrichtung von Sage Online-Backup für Ihr Programm ausführlich dargestellt.

Fragen?

Sollten Sie Fragen zur Aktivierung oder zur Einrichtung von Sage Online-Backup in Ihrem Programm haben, können Sie uns hierzu gerne Ihre Anfrage senden.