Wir spielen gerade

Wir spielen gerade

[Gastbeitrag] Responsive Website vs. Web App: Was Sie wissen sollten

Zurück zur Suche

2 Männer im Gespräch

[Gastbeitrag] Responsive Website vs. Web App: Was Sie wissen sollten

Der kleine Bildschirm zwingt Webseitenbetreiber dazu, ihre mobile Homepage anders aufzubauen. Doch was ist besser ein responsive Design oder eine eigens entwickelte App? Quelle: AppYourself

Der kleine Bildschirm zwingt Webseitenbetreiber dazu, ihre mobile Homepage anders aufzubauen. Doch was ist besser ein responsive Design oder eine eigens entwickelte App? Quelle: AppYourself

[Gastbeitrag von Benjamin Heisch] Ein mobiler Nutzer ist meist unterwegs, wenn er sich über sein Smartphone im Internet informiert. Durch den kleinen Bildschirm müssen sich ihm Inhalte optimiert darstellen, damit er sie direkt erkennen und bei Interesse handeln kann. Zwei Möglichkeiten dafür: Responsive Design oder Web App, auch Mobile Website genannt. Benjamin Heisch von AppYourself hat die wichtigsten Fakten und Unterschiede dieser beiden Möglichkeiten für unsere Leser zusammengestellt:

 

Web App Responsive Website
Technik Die Web App wird neu und unabhängig zur Website entworfen, ganz gleich, wie viele Jahre die Website des Unternehmens schon auf dem Buckel hat. Ein großer Vorteil: Eine Mobile Website kann jederzeit parallel zur Desktop-Version aufgebaut werden. AppYourself bietet dazu den passenden Baukasten an, mit dem man die Web App ganz unkompliziert erstellen kann. Responsive Design ist eine Technik, die die herkömmliche Website so darstellt, dass sie sich ideal dem Bildschirm des mobilen Endgeräts anpasst. Bilder werden entsprechend der Auflösung des Endgeräts skaliert, Module je nach Darstellung vergrößert oder verkleinert.Nachteil: Ist eine Website schon älter, kann man sie nicht mehr auf Responsive Design umstellen. Man muss in diesem Fall also die Website komplett erneuern, um das Responsive Design umsetzen zu können. Außerdem muss die Planung vor oder mindestens zeitgleich mit der Desktop-Version in Angriff genommen werden.
Interaktion Eine Web App ist auf Interaktion ausgerichtet. Damit erfüllt sie den Sinn und Zweck der Smartphone-Nutzung. Responsive Design bietet keine für mobile Nutzer passende Interaktion an, da sie die normale Website abbildet, nur eben in optimiertem Design.
Aktualität Bei der Web App müssen die Inhalte unabhängig zur Website aktualisiert werden. Beim Responsive Design sind die Inhalte der Website parallel zur Ansicht auf dem mobilen Endgerät aktuell.
Pflege Website und Web App müssen unabhängig voneinander bearbeitet werden. Responsive Website wird automatisch mit der herkömmlichen Seite gepflegt.
Kosten Bei AppYourself schon ab 9,90 € monatlich erhältlich. Wenn die Website bereits älter ist, kann es durchaus sein, dass man die Website komplett neu erstellen lassen muss, damit sie über Responsive Design verfügt; das kann sehr teuer werden. Ist die Website aktuell genug, kann der finanzielle Aufwand für die Realisierung und spätere Ergänzungen von Responsive Website ebenfalls bis zu 50% höher sein, als für eine herkömmliche Website.
Darstellung Die Darstellung ist sozusagen wie eine eigene Website anzusehen, die auf mobilen Endgeräten angezeigt wird. Dementsprechend ist die Darstellung für diese Geräte optimiert. Das Responsive Design meint eine für mobile Endgeräte optimierte Darstellung der herkömmlichen Website.
Nutzerfreundlichkeit Positiv. Alle Darstellungen lassen sich gut über das mobile Endgerät anzeigen. Positiv. Alle Darstellungen lassen sich gut über das mobile Endgerät anzeigen.
Design Das Design lässt sich individuell über unseren Baukasten gestalten. Es kann von der herkömmlichen Website abweichen und kann für besondere Aktionen speziell angepasst werden. Dazu kann man über die Web App auch Gutscheine oder Sonderaktionen bewerben. Das Responsive Design gleicht dem der Website. Alle speziellen Änderungen können nur über die Website vorgenommen werden.

Fazit

Benjamin Heisch ist Geschäftsführer des App-Entwicklers AppYourself. Quelle: AppYourself

Benjamin Heisch ist Geschäftsführer des App-Entwicklers AppYourself. Quelle: AppYourself

Die Web App ist also durch ihre Unabhängigkeit deutlich besser auf mobile Nutzer optimiert und angepasst. Der Desktop User unterscheidet sich grundlegend vom mobilen User. Durch die Nutzung von unterwegs entstehen kurze Aufmerksamkeitszyklen und eine Aktionsorientierte Verwendung von Inhalten (beispielsweise Reservierung, Click-to-call, Navigation, Terminorganisation und viele mehr). Eine Interaktion kommt somit beim Smartphone Nutzer deutlich häufiger vor als beim Desktop Nutzer. Diese beiden Nutzer sollten also unbedingt unabhängig voneinander betrachtet werden. AppYourself bietet die Möglichkeit, eine optimale mobile Präsenz ganz speziell für Smartphone Nutzer zu erstellen und gibt zudem nützliche Tipps für das Mobile Marketing mit an die Hand.

Von Benjamin Heisch, Geschäftsführer AppYourself