search icon
Leadership

Sage Führungsteam

Geschäftsführung

Sage Führungsteam

Mitglieder der Geschäftsführung, die dem Vorstand angehören, sind durch ein (V) nach der Positionsangabe gekennzeichnet.

Steve Hare

Chief Executive Officer (V)

Steve Hare stieg im Januar 2014 bei Sage ein. Er kam von der Private-Equity-Firma Apax Partner, wo er ab 2009 als Operating Partner und Co-Head der Portfolio Support Group tätig war. Vor diesen Aufgaben sammelte er bei drei britischen börsennotierten Unternehmen mehr als 10 Jahre Erfahrung als Leiter der Finanzfunktion. Dies gipfelte schließlich von 2006 bis 2009 in der Rolle des Chief Financial Officer bei dem im FTSE-100-Index notierten globalen Technologieunternehmen Invensys. Zwischen 2004 und 2006 war er Group Finance Director bei dem im FTSE-250-Index notierten Anbieter von Präzisionsinstrumenten und -steuerungen Spectris plc. Von 1997 bis 2003 war er bei Marconi PLC tätig, ab 2001 als Chief Financial Officer.

 

1985 qualifizierte sich Steve Hare als Wirtschaftsprüfer bei Ernst & Whinney, nun Teil von EY. Steve Hare verfügt über einen Abschluss als Bachelor of Commerce der Universität Liverpool.

 

Sie können Steve Hare auf Twitter unter @SteveHare folgen.

 

Jonathan Howell

Chief Financial Officer (V)

Jonathan Howell trat dem Vorstand am 15. Mai 2013 als Independent Non-Executive Director bei und fungierte von November 2013 bis Dezember 2018 als Chairman des Prüfungs- und Risikoausschusses. Am 4. Dezember 2018 wurde er zu unserem Chief Financial Officer ernannt, nachdem er von seiner Rolle als Group Finance Director bei Close Brothers Group plc, die er 10 Jahre lang innehatte, zurückgetreten war. Davor hatte er seit 1999 die gleiche Funktion bei der London Stock Exchange Group plc inne. Jonathan Howell war außerdem Non-Executive Director bei EMAP plc und Chairman von FTSE International. Zu Beginn seiner Karriere qualifizierte sich Jonathan bei PwC als Wirtschaftsprüfer. Seine Ernennung zum Non-Executive Director des Vorstands von Experian plc ist am 1. Mai 2021 in Kraft getreten.

Derk Bleeker

Chief Corporate Development Officer (V)

Derk ist für die Vereinfachung des Portfolios, Fusionen und Übernahmen und die Geschäftsplanung zuständig. Als Chief Corporate Development Officer treibt er die beschleunigte Transformation unseres Produktportfolios voran, um ein fokussiertes SaaS-Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial zu schaffen. Derk Bleeker kam 2014 zu Sage und hat den Bereich Unternehmensentwicklung geführt und die Verantwortung für die Unternehmensfinanzen übernommen. Zuvor war er Direktor der Abteilung für Unternehmensentwicklung für Europa bei Danaher und stellvertretender Direktor bei HgCapital.

Sie können Derk Bleeker auf Twitter unter @BleekerDerk folgen.

Vicki Bradin

General Counsel und Company Secretary (V)

Vicki Bradin wechselte 2016 von Misys (heute Finastra) zu Sage. Bei dem ehemals im FTSE-250-Index notierten Softwareunternehmen war sie als Associate General Counsel unter anderem für Fusionen und Übernahmen, Prozesse, Risiken und geistiges Eigentum zuständig.

Nach ihrem Abschluss an der Universität Nottingham qualifizierte sich Vicki Bradin in der City of London als Anwältin. Zu Beginn ihrer Karriere arbeitete Vicki Bradin als Unternehmensanwältin bei globalen Anwaltsfirmen und Kanzleien des Magic Circle, bevor sie Hausjuristin in großen multinationalen Konzernen und britischen Aktiengesellschaften wurde. Dort unterstützte sie die Unternehmen bei Wachstum und Wandel und war zudem mit dem Management der Regulierungs- und Prozessrisiken betraut. 

Sie können Vicki Bradin auf Twitter unter @vickibradin folgen.

Amanda Cusdin, Sage Chief People Officer

Amanda Cusdin

Chief People Officer (V)

Amanda Cusdin wurde im September 2018 Chief People Officer, eine Rolle, die sie im Oktober 2017 auf Interimsbasis aufnahm. Sie trat im März 2015 bei Sage ein, um zunächst eine funktionsübergreifende Transformation im Personalwesen bei Sage umzusetzen. Anschließend übernahm sie die Rolle des Executive Vice President People Business Partners, in der sie die regionalen und funktionalen HR-Teams aller Sage Standorte leitet.

Amanda leitet nicht nur unsere weltweite Personalabteilung, sondern ist auch für die Umsetzung unserer Strategie für Nachhaltigkeit und Soziales bei Sage zuständig. Sage will seine Zeit, Technologien und Erfahrungen einbringen, um gesellschaftliche und wirtschaftliche Ungerechtigkeiten zu überwinden, eine neue Generation vielfältiger und nachhaltiger Unternehmen zu unterstützen und zur Bekämpfung des Klimawandels beizutragen. Darum sollen im Rahmen der Sage Foundation im Jahr 2022 insgesamt 30.000 Arbeitstage für ehrenamtliche Tätigkeiten zur Verfügung gestellt werden. Außerdem streben wir an, bis 2040 in unseren betrieblichen Abläufen und entlang unserer Lieferkette keinerlei Emissionen mehr zu verursachen. Unser Zwischenziel, 50 % weniger Kohlenstoffemissionen, wollen wir bis 2030 erreichen.

Amanda Cusdin verfügt über achtzehn Jahre Erfahrung im Personalbereich, die sie bei einer Vielzahl von globalen FTSE-notierten Unternehmen erwarb, darunter Fertigungs-, Engineering- und Projektunternehmen. Dort unterstützte sie Vorstandsmitglieder bei der erfolgreichen Durchführung von Change- und Transformationsprojekten. Im Laufe ihrer bisherigen Karriere hat Amanda Cusdin umfangreiche Erfahrungen in Nordamerika, Lateinamerika, Asien und Europa gesammelt. Dabei nahm sie Führungsrollen in allen HR-Bereichen wahr, insbesondere in Zusammenhang mit Fusionen und Übernahmen, Wachstumsgenerierung in neuen Regionen sowie der Zusammenarbeit über kulturelle Grenzen und Matrixorganisationen hinweg. Amanda Cusdin hat sich auch auf die Entwicklung von Mitarbeitern bis zur Führungsebene spezialisiert.

Ihre Leidenschaft gilt der Entwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften und sie setzt sich dafür ein, dass Unternehmen echte Teilhabe und Vielfalt fördern. Amanda Cusdin verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Geschichte von der University of Warwick und über Zusatzqualifikationen im Personalmanagement.

Sie können Amanda Cusdin auf Twitter unter @AmandaCusdinHR folgen.

Sue Goble

Chief Customer Success Officer (V)

In ihrer Rolle bei Sage ist Sue Goble dafür verantwortlich, dass Kunden im Mittelpunkt unseres Unternehmens stehen. Sie sorgt dafür, dass sich dieser Fokus in unserer Strategie widerspiegelt und reibungslos umgesetzt wird. Sie arbeitet eng mit der Geschäftsführung der jeweiligen Länder zusammen und bestimmt Strategie und Vorschriften für den Kundendienst und den Kundenerfolg auf globaler Ebene. Zuvor war Sue für den Bereich Business Operations verantwortlich. Sie stellte sicher, dass Sage wichtige Programme unternehmensweit erfolgreich durchführt. Sue Goble kann eine herausragende Karriere bei einer Reihe von Cloud-Unternehmen vorweisen. So war sie als CEO des Cloud-Geschäftsbereichs der Iris Software Group, als Geschäftsführerin International beim Cloud-Beratungsunternehmen Bluewolf und in leitenden Positionen bei Salesforce und Siebel tätig.

Sie können Sue Goble auf Twitter unter @suegoble folgen.

Aaron Harris

Aaron Harris

Chief Technology Officer (V)

Aaron Harris ist für die Technologie-Strategie und die Software-Architektur bei Sage verantwortlich. Er hat über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Business-Anwendungen und Softwareentwicklungsstrategien.

Zuvor war er führender Gründer von Sage Intacct, das 2017 von Sage aufgekauft wurde. Dort war er für die Produktvision und die technologische Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich. Damit machte er Sage Intacct zum Innovationsführer für Finanzmanagement-Lösungen im Cloud-Bereich.

Sie können Aaron Harris auf Twitter unter @AaronRHarris folgen

Cath Keers

Chief Marketing Officer (V)

Cath Keers trat dem Vorstand von Sage am 1. Juli 2017 als Independent Non-Executive Director bei und war danach von April 2020 bis Juni 2020 als Non-Independent Non-Executive Director tätig.

Anschließend wurde sie zum Chief Marketing Officer ernannt und ist jetzt verantwortlich für die globale Strategie und Governance im gesamten Marketing von Sage – einschließlich Marke, Kommunikation, Veranstaltungen, digitalen Kanälen und Marketingaktivitäten. Zuvor war sie in verschiedenen leitenden Führungspositionen bei BT Group, O2 und als Chairman von Tesco Mobile tätig.  

Ihre Erfahrung in Bereichen ohne Führungsverantwortung umfasst u. a. beratende Rollen bei TalkTalk, Bupa, Funding Circle Holdings plc und bei kleineren Firmen wie Ustwo und Trusted House Sitters.
 
Lee Perkins

Lee Perkins

Chief Operating Officer (V)

Lee Perkins leitet unsere regionale Produktorganisation, bestehend aus Produktmarketing, Produktmanagement und Produktentwicklung. Lee kam 2011 zu Sage und war bis Anfang 2016 als Managing Director, Vereinigtes Königreich und Irland tätig. Anfang 2018 kehrte Lee zu Sage zurück.

Lee Perkins verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der kaufmännischen Betriebsführung und der Geschäftsleitung öffentlicher und durch Eigenkapital finanzierter Unternehmen. Zuletzt war er als CEO bei Metronet tätig. Bevor er zu Sage kam, hatte er leitende Positionen bei Tech Data und Computacenter inne.

Sie können Lee Perkins auf Twitter unter @_leeperkins folgen.

Walid Abu-Hadba

Chief Product Officer
 
Walid Abu-Hadba ist seit Mai 2021 bei Sage. Zuvor war er 20 Jahre lang als Corporate Vice President bei Microsoft zuständig für die Developer and Platform Evangelism-Gruppe, bevor er als Chief Product Officer bei ANSYS INC anfing. Zuletzt war er als Senior Vice President bei Oracle Developer Tools tätig. Außerdem berät er verschiedene Führungsgremien im Technologiesektor und ist Inhaber mehrerer Patente auf dem Gebiet der KI.
 
Walid hat umfangreiche Erfahrungen in der Branche und wertvolle Führungskompetenzen. Er setzt sich dafür ein, unsere Strategie voranzubringen und eine Kultur zu erschaffen, die realistische, kundenorientierte Lösungen herbeiführt. 
 

Stanimira Koleva

Executive Vice President, International Markets

Stanimira Koleva kam im März 2021 zu Sage. Seitdem ist sie für die Leitung der Unternehmenstätigkeiten in Kontinentaleuropa, Iberien, Nahost, Afrika, Asien-Pazifik und Australien zuständig. Stanimira und ihr Team konzentrieren sich darauf, hervorragende Ergebnisse für die Kunden herbeizuführen und gleichzeitig technologische Innovationszyklen und die Einführung von Cloud-Technologien in den verschiedenen Regionen, Branchen und Kundensegmenten voranzutreiben.

Mit über 27 Jahren Erfahrung im Management von Geschäftstätigkeiten, Produkt- und Lösungsinnovationen und der Vermarktung für multinationale Technologieunternehmen auf der ganzen Welt kennt sich Stanimira Koleva in der Technologiebranche bestens aus. Im Laufe ihrer Karriere hat sie in verschiedenen Führungspositionen in Europa, Asien, Nahost und Afrika gearbeitet. Bevor Stanimira bei Sage anfing, arbeitete sie bei Here Technologies APAC, Citrix APJC, Microsoft APAC, Cisco in Asien-Pazifik und Europa sowie 3Com in Europa und Asien-Pazifik.

Stanimira Koleva hat Master-Abschlüsse in Informatik und Betriebswirtschaft von der Technischen Universität Sofia, Bulgarien.

Pacôme Lesage

Managing Director, Sage Südeuropa (Frankreich, Belgien, Marokko) 

Pacôme Lesage begann 2020 bei Sage als VP für Produkte und Engineering. Anschließend leitete er den Bereich für strategische Produkte und Services von Sage und die Vermarktung. 

2021 wurde Pacôme zum Managing Director von Sage Südeuropa ernannt und ist seitdem für den Ausbau des Geschäfts von Sage in dieser Region zuständig. Mithilfe unserer starken Partner im Netzwerk und des Fachwissens unserer Kollegen will er seine Vision verwirklichen und Unternehmen die besten Lösungen verschaffen, mit denen sie ihr volles Wachstumspotenzial realisieren können.   
 
Pacôme hat mehr als 20 Jahre Erfahrung und war schon bei diversen französischen und internationalen Unternehmen, unter anderem als Leiter für Produktmarketing, Vertrieb und Technologie bei Alcatel Microsoft, SNCF und Bouygues-Telecom tätig. Außerdem hat er bei mehreren Start-ups als Managing Director und VP Marketing gearbeitet. 

Sie können Pacôme Lesage auf Twitter unter @LesagePacome folgen.
 

Pieter Bensch

Managing Director, Australien, Asien, Afrika und Naher Osten

Als Managing Director von Sage in Australien, Asien, Afrika und im Nahen Osten trägt Pieter Bensch die Verantwortung für den Ausbau des Geschäfts von Sage in dieser Region und für die Umsetzung der Vision, Marktführer für cloudbasierte Lohnbuchhaltungs- und Buchhaltungslösungen zu werden. Er verfügt über 26 Jahre Branchenerfahrung, in denen er Führungsrollen in komplexen Technologieunternehmen in Europa, Nahost und in Afrika inne hatte.

Zu Sage wechselte Pieter Bensch von HPE (Hewlett-Packard Enterprise), wo er als Managing Director für Südafrika tätig war. Bevor er zu HP kam, hatte Pieter Bensch eine Vielzahl von Positionen bei Oracle inne, darunter Vice-President of Oracle Europe, Middle East and Africa (EMEA), Vice-President of Customer Support für MEA sowie Vice-President und Managing Director von Oracle SA.

Sie können Pieter Bensch auf Twitter unter @PieterBensch folgen.

Nancy Harris

Managing Director, Nordamerika

Nancy Harris verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in Vertrieb, Marketing und Partnerentwicklung und leitete dabei erfolgreich große SaaS- und Enterprise-Software-Unternehmen, darunter BMC Software und Asure Software. Sie kam 2011 zu Sage. Zunächst war sie als Vice President und General Manager der kanadischen Version von Sage 50 Buchhaltung und später als Managing Director des kanadischen Geschäfts tätig. Heute lebt Nancy in den USA und ist Managing Director von Sage Nordamerika.

Sie können Nancy Harris auf Twitter unter @SageNancyHarris folgen.

Luis Pardo

Managing Director, Sage Iberia

Luis Pardo hatte zunächst Positionen in verschiedenen multinationalen Unternehmen inne. Er kam 2001 zu Sage, und übernahm zunächst verschiedene Rollen im Europageschäft von Sage. Seit 2014 ist Luis Pardo Managing Director von Sage Iberia und leitet die Geschäfte für Spanien und Portugal. Luis Pardo ist Mitglied des Rats für unternehmerisches Handeln der CEOE und des Investitionsausschusses der britischen Handelskammer in Spanien. Luis Pardo wurde unter anderem mit dem EU Leadership Award der EU Business School und dem prestigeträchtigen Gold Star des Institute For Professional Excellence ausgezeichnet.

Sie können Luis Pardo auf Twitter unter @luispardo1 folgen.

Paul Struthers

Managing Director, UK und Irland

Paul Struthers verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Technologiebereich. Paul Struthers war zuvor Managing Director von Sage Kanada und EVP & GM, Medium Segment Cloud Connected Solutions und ist jetzt verantwortlich für die Führung von Sage in seinen Heimatmärkten Großbritannien und Irland.

Vor seiner Tätigkeit bei Sage war Paul Struthers 15 Jahre beim globalen Softwareunternehmen Amdocs tätig. Davor war er bei RSA-Firmen für die ERP-Beratungspraxis zuständig, wo er mehr als 20 Projekte für KMU-Unternehmen in den USA und Kanada leitete.

Sie können Paul Struthers auf Twitter unter @strutherspaul folgen.

Dan Miller

EVP, Medium-Segment (vorläufig)

Dan Miller ist eine etablierte Führungspersönlichkeit in der Cloud-Finanzmanagement-Branche. Seit über 20 Jahren profitieren verschiedene Unternehmen von seinen Kenntnissen in den Bereichen Produktstrategie und -management, Erlebnisdesign, Engineering und Kundeninformation.Dan leitet das Medium Segment (mittelständische Unternehmen) bei Sage, das Kunden, Partner und Kollegen mit nativen und Cloud-vernetzten Produkten unterstützt.

Dan war früher bei Sage Intacct und hat das Unternehmen von einem kleinen Team in ein Geschäft mit mehreren erfolgreichen Produktlinien und Kunden aus verschiedenen Branchen verwandelt.Bevor er zu Sage Intacct kam, war Dan Miller lange bei Intuit tätig. 

Neal Watkins

EVP, Small Segment

Neal Watkins kam im April 2020 zu Sage. Davor war er seit 2015 als Chief Product Officer bei BAE Systems Applied Intelligence tätig. Neal leitet die Teams, die in der Small Segments-Kategorie Produkte und Lösungen anbieten und inhabergeführten/kleinen Unternehmen, die immer öfter neue Technologien einführen, ihre Kosten und den Cashflow verwalten möchten, beratend zur Seite stehen.

In seiner 25-jährigen Laufbahn, darunter 11 Jahre bei Symantec, hat er zahlreiche Erfahrungen im Software- und Technikbereich gesammelt, unter anderem in verschiedenen leitenden Positionen in der Produktverwaltung und -entwicklung sowie im Pre-Sales-Bereich.

Sie können Neal Watkins auf Twitter unter @neal_watkins folgen.
 

Aziz Benmalek

EVP, Partners & Alliances

Aziz Benmalek kam im Dezember 2020 zu Sage, nachdem er zuvor zwei Jahre als Vice President of Worldwide Partners, Business Development und Channel Chief bei Splunk tätig war. Davor sammelte Aziz 20 Jahre Erfahrung bei Microsoft in verschiedenen Positionen, darunter als Vice President der SaaS, Cloud and Hosting Business Unit, wo er für Vision, Strategie, Vertrieb, Geschäftsentwicklung, technisches Enablement und Marketing verantwortlich war.
 
Aziz verfügt über umfangreiche weltweite Erfahrung in der Technologiebranche. Seine Leidenschaft gilt den Themen Cloud und SaaS. Er ist erfahren in der Führung mehrerer Geschäftsbereiche in gesättigten und aufstrebenden Märkten in Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

Klaus-Michael Vogelberg

Chief Architect und Technology Advisor

Klaus-Michael Vogelberg übernahm 2019 bei Sage die wichtige Aufgabe, die Technologie-Agenda weiterzuentwickeln. Zuvor war er seit 2007 Chief Technology Officer.

Er kam 1997 zu Sage, als Sage das deutsche Unternehmen KHK Software gekauft hat. Klaus-Michael Vogelberg war dort Leiter der Forschung und Entwicklung und übernahm diese Rolle von 2004 bis 2007 auch bei Sage im Vereinigten Königreich und Irland. Klaus-Michael Vogelberg lebt im Vereinigten Königreich.

Sie können Klaus-Michael Vogelberg auf Twitter unter @Kvogelberg folgen.

Amy Lawson

EVP, Corporate Affairs

Amy ist zuständig für die Kommunikation und Unternehmensangelegenheiten bei Sage, den internen und externen Ruf und das Engagement. Sie legt die globale Kommunikationsstrategie für die Bereiche PR, Mitarbeiterkommunikation, öffentliche Angelegenheiten und Analystenbeziehungen fest. 

Zuvor war Amy Lawson Chefin des Medienteams im Cabinet Office als Staatsdienerin der britischen Regierung. Davor war sie Leiterin der Kommunikationsabteilung bei Channel 4 News, wo es ihre Aufgabe war, das Image des britischen Nachrichtensenders, seine journalistischen Inhalte und die Moderatoren zu schützen und zu fördern.

Sie können Amy Lawson auf Twitter unter @amyllawson folgen.

Datum Dokument
18. Januar 2019 Aufgabenbereich des Vorstands