search icon
Leadership

Sage Führungsteam

Geschäftsführung

Sage Führungsteam

Vorstandsmitglieder sind durch die Angabe „(V)“ nach der Positionsangabe gekennzeichnet. 

Steve Hare

Chief Executive Officer

Steve Hare stieg im Januar 2014 bei Sage ein. Davor war er Operating Partner und Co-Head der Portfolio Support Group bei der Private-Equity-Firma Apax Partner, in die er im Jahr 2009 eintrat.

Vor diesen Aufgaben sammelte er bei drei britischen börsennotierten Unternehmen mehr als 10 Jahre Erfahrung als Leiter der Finanzfunktion. Dies gipfelte schließlich von 2006 bis 2009 in der Rolle des CFO bei dem im FTSE-100-Index notierten globalen Technologieunternehmen Invensys. Zwischen 2004 und 2006 arbeitete Steve Hare als Group Finance Director für den im FTSE-250-Index notierten Anbieter von Präzisionsinstrumenten und -steuerungen Spectris plc. Von 1997 bis 2003 war er bei Marconi plc tätig, ab 2001 als CFO.

1985 qualifizierte sich Steve Hare als Wirtschaftsprüfer bei Ernst & Whinney, heute Teil von Ernst & Young. Steve Hare verfügt über einen Abschluss als Bachelor of Commerce der Universität Liverpool.

Sie können Steve Hare auf Twitter unter @SteveHare folgen.


Jonathan Howell

Chief Financial Officer (V)

Jonathan Howell trat dem Vorstand am 15. Mai 2013 als unabhängiger Non-Executive Director bei und fungierte von November 2013 bis Dezember 2018 als Vorsitzender des Prüfungsausschusses. 

Jonathan Howell wurde am 4. Dezember 2018 zum Chief Financial Officer von Sage ernannt, mit zusätzlicher Verantwortung für die Beschaffung und den Bestand. Zuvor war er 10 Jahre lang Group Finance Director der Close Brothers Group plc.

Davor hatte er seit 1999 die gleiche Funktion bei der London Stock Exchange Group plc inne. Jonathan Howell war außerdem Non-Executive Director bei EMAP plc und Chairman von FTSE International. Seine Karriere begann er bei Price Waterhouse, wo er sich als Wirtschaftsprüfer qualifizierte.

Marcus Banks

Chief Marketing Officer (interim)

Marcus Banks wechselte im Januar 2018 zu Sage und übernahm dort zunächst die Verantwortung für die Preisgestaltung des Unternehmens. Nachdem er zwischenzeitlich die Leitung der Bereiche Marketing Operations und Sales Operations inne hatte, verantwortet er nun interimsweise das globale Marketing von Sage. In dieser Funktion ist Marcus Banks für die Betreuung der Marke Sage, die Durchführung globaler Marketingkampagnen und die Entwicklung von wichtigen Marketing-Technologieplattformen und -prozessen verantwortlich. Marcus arbeitet eng mit den regionalen Marketingteams von Sage zusammen, um lokale Kampagnen durchzuführen. 

Bevor er zu Sage kam, war Marcus viele Jahre in leitenden Positionen in den Bereichen Strategie, Marketing und Werbung bei Virgin Media und der Lloyds Group tätig. Davor arbeitete er als Strategieberater bei der Boston Consulting Group.

Derk Bleeker

Chief Corporate Development Officer (V)

Derk Bleeker ist verantwortlich für die Entwicklung des Portfolios, für den Bereich Fusionen und Übernahmen sowie die Unternehmensplanung. In dieser Funktion wird Derk Bleeker die beschleunigte Transformation unseres Produktportfolios vorantreiben, um ein fokussiertes SaaS-Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial zu schaffen. Derk Bleeker kam 2014 zu Sage und hat den Bereich Unternehmensentwicklung geführt und die Verantwortung für die Unternehmensfinanzen übernommen. Zuvor war er Direktor der Abteilung für Unternehmensentwicklung für Europa bei Danaher und stellvertretender Direktor bei HgCapital.

Derk Bleeker hat einen Abschluss in Politik, Philosophie und Wirtschaftswissenschaften von der Oxford University sowie einen MBA der INSEAD.

Sie können Derk Bleeker auf Twitter unter @BleekerDerk folgen.

Vicki Bradin

General Counsel und Company Secretary (V)

Vicki Bradin wechselte 2016 von Misys (heute Finastra) zu Sage. Bei dem ehemals im FTSE-250-Index notierten Softwareunternehmen war sie als Associate General Counsel unter anderem für Fusionen und Übernahmen, Prozesse, Risiken und geistiges Eigentum zuständig.

Nach ihrem Abschluss an der Universität Nottingham qualifizierte sich Vicki Bradin in der City of London als Anwältin. Zu Beginn ihrer Karriere arbeitete Vicki Bradin als Unternehmensanwältin bei globalen Anwaltsfirmen und Kanzleien des Magic Circle, bevor sie Hausjuristin in großen multinationalen Konzernen und britischen Aktiengesellschaften wurde. Dort unterstützte sie die Unternehmen bei Wachstum und Wandel und war zudem mit dem Management der Regulierungs- und Prozessrisiken betraut. 

Sie können Vicki Bradin auf Twitter unter @vickibradin folgen.

Amanda Cusdin, Sage Chief People Officer

Amanda Cusdin

Chief People Officer (V)

Amanda Cusdin wurde im September 2018 Chief People Officer, eine Rolle, die sie im Oktober 2017 auf Interimsbasis aufnahm. Sie trat im März 2015 bei Sage ein, um zunächst eine funktionsübergreifende Transformation im Personalwesen bei Sage umzusetzen. Anschließend übernahm sie die Rolle des Executive Vice President People Business Partners, in der sie die regionalen und funktionalen HR-Teams aller Sage Standorte leitet.

Amanda Cusdin verfügt über achtzehn Jahre Erfahrung im Personalbereich, die sie bei einer Vielzahl von globalen FTSE-notierten Unternehmen erwarb, darunter Fertigungs-, Engineering- und Projektunternehmen. Dort unterstützte sie Vorstandsmitglieder bei der erfolgreichen Durchführung von Change- und Transformationsprojekten. Im Laufe ihrer bisherigen Karriere hat Amanda Cusdin umfangreiche Erfahrungen in Nordamerika, Lateinamerika, Asien und Europa gesammelt. Dabei nahm sie Führungsrollen in allen HR-Bereichen wahr, insbesondere in Zusammenhang mit Fusionen und Übernahmen, Wachstumsgenerierung in neuen Regionen sowie der Zusammenarbeit über kulturelle Grenzen und Matrixorganisationen hinweg. Amanda Cusdin hat sich auch auf die Entwicklung von Mitarbeitern bis zur Führungsebene spezialisiert.

Ihre Leidenschaft gilt der Entwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften und sie setzt sich dafür ein, dass Unternehmen echte Teilhabe und Vielfalt fördern. Amanda Cusdin verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Geschichte von der University of Warwick und über Zusatzqualifikationen im Personalmanagement.

Sie können Amanda Cusdin auf Twitter unter @AmandaCusdinHR folgen.

Sue Goble

Chief Customer Success Officer (V)

In ihrer Position bei Sage ist Sue Goble dafür verantwortlich, dass Kunden im Mittelpunkt des Unternehmens stehen. Sie sorgt dafür, dass sich dieser Fokus in unserer Strategie widerspiegelt und reibungslos umgesetzt wird. Sie arbeitet eng mit der Geschäftsführung der jeweiligen Länder zusammen und bestimmt Strategie und Vorschriften für den Kundendienst und den Kundenerfolg auf globaler Ebene. Zuvor war Sue für den Bereich Business Operations verantwortlich. Sie stellte sicher, dass Sage wichtige Programme unternehmensweit erfolgreich durchführt. Sue Goble kann eine herausragende Karriere bei einer Reihe von Cloud-Unternehmen vorweisen. So war sie als CEO des Cloud-Geschäftsbereichs der Iris Software Group, als Geschäftsführerin International beim Cloud-Beratungsunternehmen Bluewolf und in leitenden Positionen bei Salesforce und Siebel tätig.

Sie können Sue Goble auf Twitter unter @suegoble folgen.

Aaron Harris

Aaron Harris

Chief Technology Officer (V)

Aaron Harris ist für die Technologie-Strategie und die Software-Architektur bei Sage verantwortlich. Er hat über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Business-Anwendungen und Softwareentwicklungsstrategien.

Zuvor war er führender Gründer von Sage Intacct, das 2017 von Sage aufgekauft wurde. Dort war er für die Produktvision und die technologische Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich. Damit machte er Sage Intacct zum Innovationsführer für Finanzmanagement-Lösungen im Cloud-Bereich.

Sie können Aaron Harris auf Twitter unter @SageIntacct folgen.

Marc Linden

GM & EVP of Mid-Market Native Cloud Lösungen (V)

Marc Linden hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Unternehmensstrategie und Management. Nachdem er zuvor CFO von Sage Intacct war, hat er nun die Leitung von Sage Intacct und Sage People inne. Seine Verantwortung erstreckt sich in diesen Bereichen von Finanzen und Produktmanagement, über die Entwicklung und den Betrieb der Software-Lösungen, bis hin zum Marketing und die internen Geschäftsabläufe. Eine seiner Kernaufgaben ist in diesem Zusammenhang, dass native Cloud-Lösungen für Kunden im Medium Segment-Bereich schnell bereitgestellt werden.

Vor Sage Intacct war Marc Linden vier Jahre lang CFO bei Mirapoint, Inc., einem führenden Anbieter im Bereich sicherer Nachrichtenlösungen. Er war General Manager des Geschäftsbereichs Messaging bei Openwave. Zu Openwave kam Linden über den Kommunikationsanbieter Onebox, bei dem er CFO war und entscheidend am Verkauf von Onebox an Phone.com für 850 Millionen USD mitwirkte.

Er war im Bereich Unternehmensentwicklung bei Otcel tätig und arbeitete als stellvertretender Leiter der Unternehmensentwicklung und CFO für Global Village/OneWorld. Zu Beginn seiner Karriere war er bei McKinsey & Company in der Technologiesparte tätig.

Marc Linden hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der University of California in Berkeley und einen MBA der Harvard Business School.

Lee Perkins

Lee Perkins

Chief Commercial und Product Officer (V)

Lee Perkins leitet unsere regionale Produktorganisation, bestehend aus Produktmarketing, Produktmanagement und Produktentwicklung. Von 2011 bis Anfang 2016 war Lee Perkins als Managing Director bei Sage im Vereinigten Königreich und Irland tätig.

Lee Perkins verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der kaufmännischen Betriebsführung und der Geschäftsleitung öffentlicher und durch Eigenkapital finanzierter Unternehmen. Zuletzt war er als CEO bei Metronet tätig. Bevor er zu Sage kam, hatte er leitende Positionen bei Tech Data und Computacenter inne.

Sie können Lee Perkins auf Twitter unter @_leeperkins folgen.

Robert Reid

Chairman, Mid-Market Solutions (V)

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Softwarebranche kann Rob Reid eine starke Erfolgsbilanz vorweisen. So hat er zahlreichen innovativen Firmen zu explosivem Wachstum verholfen. Außerdem hat er sein profundes Know-how eingesetzt, um Cloud-Computing für Geschäftsanwendungen zu erschließen.

Zuletzt war Rob Reid als President und CEO von LucidEra tätig, einem Marktführer für On-Demand-Business-Intelligence. Davor arbeitete er für die Oracle Corporation als Group Vice President des branchenführenden Siebel CRM On Demand und war für das Management des SMB-Sektors zuständig. Als President und CEO von UpShot, einem innovativen Anbieter von On-Demand-CRM, vergrößerte er das Unternehmen um das Zehnfache, bevor es von Siebel übernommen wurde.

Rob Reid war President von Concur Commerce Network, einem elektronischen Marktplatz für kleine und mittelständische Unternehmen, sowie President und CEO von Seeker Software.

Sie können Rob Reid auf Twitter unter @SageIntacctRob folgen.

Keith Robinson

Chief Strategy Officer (V)

Keith Robinson trat 2016 als EVP for Strategy bei Sage ein und wurde im September 2018 zum Chief Strategy Officer ernannt. Er war bis 2018 als Berater des Vorstands tätig. In seiner aktuellen Position ist er verantwortlich für die allgemeine strategische Ausrichtung der Gruppe, die durch wachstumsfördernde Initiativen vorangetrieben wird. Außerdem befasst er sich mit der Umsetzung der Vision von Sage, ein leistungsstarkes SaaS-Unternehmen zu werden.

Keith Robinson hat 20 Jahre Erfahrung in der Softwarebranche und war zuvor Mitbegründer von Lamond Capital Partners, einem in San Francisco ansässigen, technologieorientierten Hedgefonds, wo er für alle Software-Investitionen zuständig war. Davor war er Managing Director bei Arma Partners (Technologieberatungsunternehmen für Fusionen und Übernahmen mit Sitz in London), wo er bei länderübergreifenden Software-Transaktionen im Gesamtwert von mehreren Milliarden Dollar beratend tätig war. Zudem war er in der Strategie- und Technologieberatung bei Gartner and Scient (ein von Sequoia unterstütztes Start-up-Unternehmen) in den USA und Japan sowie im Bereich Investmentbanking bei JPMorgan Chase in New York tätig.

Keith Robinson hat einen Bachelor-Abschluss in Finanzen und Unternehmensmanagement von der Wharton School an der University of Pennsylvania und einen MBA-Abschluss von INSEAD.

Klaus-Michael Vogelberg

Chief Architect und Technology Advisor (V)

Klaus-Michael Vogelberg übernahm 2019 bei Sage die wichtige Rolle, die Technologie-Agenda weiterzuentwickeln. Zuvor war er seit 2007 Chief Technology Officer.

Er kam 1997 zu Sage, als Sage das deutsche Unternehmen KHK Software gekauft hat. Klaus-Michael Vogelberg war dort Leiter der Forschung und Entwicklung und übernahm diese Rolle von 2004 bis 2007 auch bei Sage im Vereinigten Königreich und Irland. Klaus-Michael Vogelberg lebt im Vereinigten Königreich.

Sie können Klaus-Michael Vogelberg auf Twitter unter @Kvogelberg folgen.

Kerry Agiasotis

Managing Director, Asien-Pazifik und Australien


Kerry Agiasotis hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Unternehmensmanagement, Vertrieb und Beratung hauptsächlich in der Finanzdienstleistungs- und IT-Branche. Der in Australien geborene Kerry Agiasotis bekleidete zuvor bei Western Union die Position des President Global Business Solutions. Außerdem war er bei Oracle und Siebel Systems in Führungspositionen tätig. Er hat einen Executive MBA der Australian Graduate School of Management und lebt in Sydney, Australien, wo er das anhaltende Wachstum und den Erfolg von Sage im asiatisch-pazifischen Raum (APAC) und in Australien verantwortet.

Pieter Bensch

Managing Director, Afrika & Nahost

Als Managing Director von Sage in Afrika & Nahost trägt Pieter Bensch die Verantwortung für den Ausbau des Geschäfts von Sage in dieser Region und für die die Umsetzung der Vision, Marktführer für Cloud-basierte Gehaltsabrechnungs- und Buchhaltungslösungen zu werden. Er verfügt über 26 Jahre Branchenerfahrung, in denen er Führungsrollen in komplexen Technologieunternehmen in Europa, Nahost und in Afrika inne hatte.

Zu Sage wechselte Pieter Bensch von HPE (Hewlett-Packard Enterprise), wo er als Managing Director für Südafrika tätig war. Bevor er zu HP kam, hatte Pieter Bensch eine Vielzahl von Positionen bei Oracle inne, darunter Vice-President of Oracle Europe, Middle East and Africa (EMEA), Vice-President of Customer Support für MEA sowie Vice-President und Managing Director von Oracle SA.

Sie können Pieter Bensch auf Twitter unter @PieterBensch folgen.

Laurent Dechaux

Managing Director, Südeuropa

Laurent Dechaux wurde im November 2017 Managing Director von Sage Südeuropa.

Davor war er als VP Digital Finance and Supply Chain für Oracle tätig und leitete die Entwicklung des Cloud-, ERP- und EPM-Geschäfts in vierzehn europäischen Ländern. Zuvor war er drei Jahre lang Applications Vice President für Customer Experience Suite und EPM. Hier brachte er das Cloud-Geschäft maßgeblich voran. Parallel dazu war er als Country Leader bei Oracle Frankreich tätig. In dieser Position hat er die Bekanntheit der Oracle Strategie auf Landesebene entscheidend vorangetrieben.

Sie können Laurent Dechaux auf Twitter unter @LaurentDechaux folgen.

Sabby Gill

Managing Director, UK und Irland

Sabby Gill leitet die Geschäfte von Sage in Großbritannien und Irland, dem Heimatmarkt des Unternehmens. Er bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung im Technologiesektor mit, aus den Bereichen Vertrieb, Operations und Kundendienst. 

Sabby Gill hat im Laufe seiner Karriere zahlreiche nationale und internationale Unternehmen aller Größenordnungen dabei unterstützt, ihr Potenzial voll auszuschöpfen. 

Zu Sage wechselte Sabby Gill von Epicor, wo er als Executive Vice President of International tätig war. Zu seinen früheren Positionen zählten auch die des Senior Vice President of International Sales bei International Game Technology (IGT) sowie leitende Managementpositionen bei HP, CA Technologies, Oracle, PeopleSoft (von Oracle übernommen) und DEC.

Sie können Sabby Gill auf Twitter unter @sabbygill7 folgen.

Nancy Harris

Managing Director, Nordamerika

Nancy Harris verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in Vertrieb, Marketing und Partnerentwicklung und leitete dabei erfolgreich große SaaS- und Enterprise-Software-Unternehmen, darunter BMC Software und Asure Software. Sie trat 2011 bei Sage ein. Zunächst war sieals Vice President und General Manager der kanadischen Version von Sage 50 Buchhaltung und später als Managing Director des kanadischen Geschäfts tätig. Heute lebt Nancy Harris in den USA und ist Managing Director von Sage North America. Sie zeichnet für das Tagesgeschäft des Unternehmens in den USA und in Kanada verantwortlich.

Sie können Nancy Harris auf Twitter unter @SageNancyHarris folgen.

Luis Pardo

Managing Director, Sage Iberia


Luis Pardo hatte zunächst Positionen in verschiedenen multinationalen Unternehmen inne. Er kam 2001 zu Sage, und übernahm zunächst verschiedene Rollen im Europageschäft von Sage. Seit 2014 ist Luis Pardo Managing Director von Sage Iberia und leitet die Geschäfte für Spanien und Portugal. Luis Pardo ist Mitglied des Rats für unternehmerisches Handeln der CEOE und des Investitionsausschusses der britischen Handelskammer in Spanien. Luis Pardo wurde unter anderem mit dem EU Leadership Award der EU Business School und dem prestigeträchtigen Gold Star des Institute For Professional Excellence ausgezeichnet.

Sie können Luis Pardo auf Twitter unter @luispardo1 folgen.

Paul Struthers

EVP & GM, Medium Segment Cloud Connected Solutions

Paul Struthers verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Technologiebereich. Er war drei Jahre lang Managing Director von Sage Canada und zeichnet jetzt für die unternehmensweit einheitliche Umsetzung der Strategie im Medium Segment verantwortlich. Er ist verantwortlich für die führenden Produkte in den Bereichen BMS, XR, Personalwesen und Lohnbuchhaltung. 

Vor seiner Tätigkeit bei Sage war Paul Struthers 15 Jahre beim globalen Softwareunternehmen Amdocs tätig. Davor war er bei RSA-Firmen für die ERP-Beratungspraxis zuständig, wo er mehr als 20 Projekte für KMU-Unternehmen in den USA und Kanada leitete.

Sie können Paul Struthers auf Twitter unter @strutherspaul folgen.

Neal Watkins

EVP Small Segment

Neal Watkins kam im April 2020 zu Sage. Davor war er seit 2015 als Chief Product Officer bei BAE Systems Applied Intelligence tätig. Neal Watkins ist verantwortlich für den Small Segment-Bereich bei Sage und damit für Produkte, Lösungen und Customer Journeys für kleine Unternehmen, die neue Technologien einführen und gleichzeitig ihre Verwaltungskosten und Cashflows im Blick behalten wollen.

Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Software und Engineering, darunter 11 Jahre bei Symantec in führender Position in den Bereichen Produktmanagement, Produktentwicklung und Pre-Sales.

Folgen Sie Neal Watkins auf Twitter unter @neal_watkins
 

Andreas Zipser

Managing Director, Zentraleuropa

Andreas Zipser trat 2015 bei Sage Deutschland ein. Zuerst leitete er das KMU-Geschäft, bevor er 2016 die Rolle des VP Sales Central Europe antrat. In dieser Position leitete er die Einführung eines neuen Partnerprogramms zur Vermarktung der Cloud-basierten Unternehmenslösungen von Sage. Bevor er zu Sage kam, war Andreas Zipser Mitglied der Geschäftsleitung bei CAS Software und arbeitete in leitenden Positionen bei weiteren Technologie- und Beratungsfirmen.

Sie können Andreas Zipser auf Twitter unter @AZipser folgen.

Amy Lawson

EVP, Communications

Amy Lawson ist verantwortlich für die Kommunikation bei Sage, sowohl intern als auch extern. Dazu zählen Partnerschaften mit Analysten, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen. Sie legt die globale Kommunikationsstrategie für unsere Teams an lokalen Kommunikationsexperten fest, um mit allen am Unternehmen beteiligten Stakeholdern zu sprechen, und sie betreut unsere Veranstaltungen für Kunden, Partner und Kollegen.

Zuvor war Amy Lawson Chefin des Medienteams im Cabinet Office als Staatsdienerin der britischen Regierung. Davor war sie Leiterin der Kommunikationsabteilung bei Channel 4 News, wo es ihre Aufgabe war, den britischen Nachrichtensender, seine journalistischen Inhalte und die Moderatoren zu betreuen und zu fördern.

Sie können Amy Lawson auf Twitter unter @amyllawson folgen.

Datum Dokument
18. Januar 2019 Aufgabenbereich des Vorstands