Wir spielen gerade

Wir spielen gerade

[Gastbeitrag] Tipps für KMU: Warum keine Online-Vermarktung auch keine Lösung ist

Zurück zur Suche

Sage Advice – Logo
Sage AdviceDer Blog für fundiertes Unternehmerwissen
AbonnierenAbonnieren

[Gastbeitrag] Tipps für KMU: Warum keine Online-Vermarktung auch keine Lösung ist

Inga Sievers ist Redakteurin beim Contorion-Magazin

Inga Sievers ist Redakteurin beim Contorion-Magazin und weiß, warum es heute nicht mehr ohne Internet geht. Quelle: Contorion

[Gastbeitrag von Inga Sievers] Trotz einer steigenden Anzahl von betriebseigenen Webseiten, schöpfen viele kleine und mittelständische Unternehmen die Möglichkeiten des Internets bisher nur ansatzweise aus – egal, ob es sich um eine Präsenz in den sozialen Netzwerken, Google AdWords oder um die Möglichkeiten des Online-Einkaufs handelt. Gründe dafür sind unter anderem mangelnde personelle und finanzielle Kapazitäten, aber auch eine zu geringe Kenntnis der vielfältigen Chancen für die Betriebe.

Dabei hält das Internet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Steigerung des Betriebserfolgs bereit, die weit über die Steigerung des Bekanntheitsgrads hinausgehen. Wer das Internet aktiv für sich einsetzt, hat somit im Vergleich zur Konkurrenz entscheidende Vorteile und wird sich langfristig eher durchsetzen.

Passen Sie sich dem veränderten Käuferverhalten an!

Das Internet ist für viele Kunden heutzutage die erste Informationsquelle, wenn es darum geht, eine Kaufentscheidung zu fällen oder eine Dienstleistung zu beauftragen. Betriebe, die im Internet präsent sind, haben sich auf diese veränderten Bedingungen des Käuferverhaltens eingestellt und genießen eindeutig Wettbewerbsvorteile, wenn potentielle Kunden im Netz auf ihr Angebot aufmerksam werden.

Quelle: Pixelio.de/Tony Hegewald

Quelle: Pixelio.de/Tony Hegewald

Lesen sie auch unseren Gastbeitrag im Contorion Magazin. Darin verrät Sage One Experte Marek Kraus, wie Unternehmen mit digitalen Prozessen Zeit sparen.

Hier klicken.

Nutzen Sie die vielfältigen Vorteile!

Wer sich aus der Masse der Anbieter mit seinem Angebot hervorhebt, kann beispielsweise neue Kunden hinzugewinnen, die Kundenbindung erhöhen, aber auch neue Absatzmärkte erschließen.

Aber auch im Einkauf und bei der Mitarbeitergenerierung können Betriebe das Internet für den Erfolg nutzen. Onlineshop-Anbieter können ihre Produkte aufgrund der schlankeren Firmenstruktur viel preisgünstiger anbieten und das bedeutet: Es bleibt mehr Geld für andere Ausgaben. Darüber hinaus kann vor allem der Nachwuchs im Unternehmen über das Internet gefunden werden.

Seien Sie präsent – genau dort, wo es Sinn macht!

Erfahren Sie weitere Tipps im kostenlosen und frei verfügbaren Ratgeber von Contorion.

Erfahren Sie weitere Tipps im kostenlosen und frei verfügbaren Ratgeber von Contorion.

Gefunden werden ist ein Muss. Es gilt daher, dort präsent zu sein, wo sich die Zielgruppe aufhält. Je nach Betriebskonzept kann es sinnvoll sein, in Online-Portalen oder sozialen Medien aktiv vertreten zu sein. Vor dem Einsatz von Maßnahmen steht daher eine gründliche Planung.

Damit die Präsenz im Internet zum Unternehmenserfolg beitragen kann, muss sie mit der Vorstellung vom eigenen Betrieb übereinstimmen und ganz konkret an die Zielgruppe angepasst sein. Nur so kann ein authentischer Internetauftritt gelingen, der überzeugt und langfristig erfolgreich ist.

Der E-Book-Ratgeber: eine Anleitung für erfolgreiche Unternehmen

Weitere Tipps und Tricks, wie der Internetauftritt des eigenen Unternehmens sinnvoll eingesetzt werden kann, bietet der leicht verständliche und kostenlose E-Book-Ratgeber „Wie Sie das Internet für den eigenen Erfolg nutzen“ (Download unter: https://www.contorion.de/handwerk-internet). Er richtet sich an kleine und mittelständische Handwerksbetriebe, die nach geeigneten Strategien zur Steigerung des Firmenerfolgs suchen und sich erfolgreich im World Wide Web präsentieren möchten.

Von Inga Sievers

Redakteurin beim Contorion-Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar