search icon

Sage Account Login - Häufig gestellte Fragen

Ihr Sage-Konto ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die verschiedenen Sage-Produkte und -Services über eine einzige Anmeldung. Dies ist auch als Ihre Sage ID bekannt.

Sie verwenden Ihr Sage-Konto, um sich bei Ihren Produkten und Services anzumelden. Unabhängig davon, wie viele unserer Produkte Sie nutzen, müssen Sie sich immer nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort merken, um sich anzumelden.

Wenn Sie in Zukunft ein neues Sage-Produkt oder einen neuen Service nutzen, können Sie sich nahtlos mit Ihrem bestehenden Sage-Konto anmelden. Wenn Sie Änderungen an Ihrem Sage-Konto vornehmen (z. B. Ihr Passwort ändern), wird es auf allen von Ihnen verwendeten Geräten aktualisiert.

Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Artikeln, die Ihnen bei häufig gestellten Fragen helfen sollen.

Für weiteren Support oder produktspezifische Fragen besuchen Sie bitte Sage City.

Wie man sich anmeldet

1. Sie können ein Konto über den Anmeldebildschirm einer Anwendung oder eines Dienstes erstellen.

Wählen Sie Konto erstellen. Bei einigen Anwendungen gibt es auf unserer Website eine Schaltfläche „Registrieren“. Um sich anzumelden, müssen Sie Folgendes angeben:

  • Ihre E-mail Adresse
  • Ihren Vornamen
  • Ihren Nachnamen

Ihre E-Mail-Adresse wird verwendet, um Sie zu identifizieren und um die Sicherheit Ihres Sage-Kontos zu verwalten. Sie wird nicht für Marketingzwecke verwendet.

Sie müssen ein Passwort erstellen, das unsere Mindestsicherheitsanforderungen erfüllt.

2. Nachdem Sie die Felder auf dem Anmeldebildschirm ausgefüllt haben, prüfen Sie, ob Ihre Angaben korrekt sind, und klicken Sie auf Registrieren.

3. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Code, den Sie verwenden müssen, um zu bestätigen, dass Sie Zugriff auf das angegebene E-Mail-Konto haben. Geben Sie den Code auf dem Bildschirm mit dem Prüfcode ein.

Wenn Sie nicht sofort einen Code erhalten, überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner. Wenn Sie immer noch keinen Code erhalten haben, wählen Sie Code erneut senden, um einen neuen Code zu erhalten

Sie sollten zudem überprüfen, ob Sie Ihre E-Mail-Adresse im Anmeldeformular korrekt angegeben haben.

4. Nachdem Sie Ihren Prüfcode eingegeben haben, aktivieren wir Ihr Sage-Konto und Sie werden angemeldet.

Wenn Sie auf ein Produkt oder einen Service zugreifen, eine Testversion einrichten oder ein Produkt kaufen möchten, können Sie dies jetzt erledigen.

Ändern oder Zurücksetzen des Passworts

Vergessenes Passwort

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es über den Anmeldebildschirm zurücksetzen.

1. Wählen Sie Passwort vergessen? und geben Sie die für Ihr Sage-Konto verwendete E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen einen Link zum Zurücksetzen senden können.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingeben, sonst erhalten Sie den Link nicht. Sie erhalten nur dann eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts, wenn Sie für die eingegebene E-Mail-Adresse ein Konto bei uns registriert haben.

2. Verwenden Sie den Link in der E-Mail, um den Bildschirm Passwort zurücksetzen zu laden. Geben Sie Ihr neues Passwort ein und bestätigen Sie es. Wählen Sie Senden, um Ihr neues Passwort festzulegen.

Sie müssen ein Passwort erstellen, das unsere Mindestsicherheitsanforderungen erfüllt.

3. Sie können sich nun mit Ihrem neuen Passwort in Ihr Sage-Konto einloggen.

So ändern Sie Ihr Passwort

Wenn Sie Ihr Passwort ändern möchten, können Sie dies in der Kontoverwaltung tun

  1. Melden Sie sich in der Kontoverwaltung mit Ihrem aktuellen Passwort an
  2. Wählen Sie Passwort.
  3. Geben Sie Ihr aktuelles Passwort ein und wählen Sie Weiter.
  4. Geben Sie Ihr neues Passwort ein und stellen Sie sicher, dass es unseren Mindestanforderungen für Passwortsicherheit entspricht.
  5. Wählen Sie Senden.
  6. Sie erhalten eine E-Mail mit der Bestätigung, dass Ihr Passwort geändert wurde, und Sie sehen eine Erfolgsmeldung in der Kontoverwaltung.
Unsere Mindestanforderungen für Passwortsicherheit

Ihr Passwort muss bestimmte Anforderungen erfüllen, um Ihr Konto so sicher wie möglich zu halten.

Von Zeit zu Zeit können wir die Mindeststandards für Passwörter ändern, um sicherzustellen, dass Ihr Sage-Konto geschützt ist.

Damit Ihr Passwort akzeptiert wird, muss es aus mindestens 8 Zeichen bestehen.

Die stärksten Kennwörter sind immer schwer zu erraten, aber leicht zu merken. Ihr Kennwort muss nicht aus einem einzigen Wort bestehen, sondern kann eine beliebige Kombination von Zeichen sein, einschließlich:

  • Leerzeichen
  • Zahlen
  • Symbole

Sicherheitsexperten empfehlen, dass Ihr Passwort aus mindestens 3 Wörtern besteht.

Wie Sie Ihr Sage-Konto entsperren

Ihr Konto wird gesperrt, wenn Sie zu oft ein falsches Passwort eingegeben haben. Wenn wir ungewöhnliche Aktivitäten auf Ihrem Konto feststellen, wie z. B. einen Zugriffsversuch von einem unerwarteten Ort, können wir Ihr Konto auch automatisch sperren.

Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link, mit dem Sie überprüfen können, ob Sie Zugriff auf diese E-Mail-Adresse haben. Wenn Sie auf den Link klicken, wird Ihr Konto freigeschaltet und Sie können es erneut versuchen.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es über den Link „Passwort vergessen“ auf dem Anmeldebildschirm zurücksetzen.

So melden Sie sich für die Multi-Faktor-Authentifizierung an

Für zusätzliche Kontosicherheit können Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung verwenden.

Multi-Faktor-Authentifizierung bedeutet, dass Sie einen zusätzlichen Passcode benötigen, um auf Ihr Konto zuzugreifen. Dieser Passcode wird an Ihr Telefon gesendet und Sie müssen diesen eingeben, um die Anmeldung abzuschließen. Der Passcode ändert sich jedes Mal, wenn Sie sich anmelden.

Das bedeutet, dass Ihr Konto sicher ist, selbst wenn Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort weitergegeben werden.

Sie können die Multi-Faktor-Authentifizierung in der Kontoverwaltung einrichten.

Einrichten der Multi-Faktor-Authentifizierung
  1. Gehen Sie zum Abschnitt Multi-Faktor-Authentifizierung und wählen Sie E-Mail senden. Sie erhalten eine E-Mail, um sich für die Multi-Faktor-Authentifizierung anzumelden. Verwenden Sie den Link in der E-Mail, um die Multi-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto einzurichten.
  2. Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, und wir senden einen 6-stelligen Code an dieses Gerät, um zu bestätigen, dass Sie Zugang zu diesem Gerät haben.
  3. Geben Sie Ihren 6-stelligen Code ein und wählen Sie Weiter. Sie erhalten außerdem einen Wiederherstellungscode. Sie können diesen Code verwenden, um Ihre Identität in Zukunft zu bestätigen und sich anzumelden, wenn Sie Ihr mobiles Gerät nicht dabei haben.
  4. Kopieren Sie Ihren Wiederherstellungscode und bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf. Sie können Ihren Wiederherstellungscode nur einmal verwenden. Wir senden Ihnen einen neuen Wiederherstellungscode zu, nachdem Sie ihn einmal zum Anmelden verwendet haben.

Wenn Sie Ihren Wiederherstellungscode verlieren oder keinen Zugriff darauf haben, wenden Sie sich bitte an den Sage Support.

Was ist zu tun, wenn Sie keine Aktivierungs- oder Bestätigungs-E-Mail von Sage erhalten haben

Wenn Sie sich bei einem Sage-Konto anmelden oder wenn Ihr Passwort zurückgesetzt wird, müssen wir bestätigen, dass Sie der Kontoinhaber sind. Zu diesem Zweck senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem eindeutigen Link, dem Sie folgen müssen.

Wenn Sie die E-Mail nicht erhalten haben, könnte dies einen der folgenden Gründe haben:

  • Sie hat Ihren Posteingang noch nicht erreicht. Abhängig von Ihrem E-Mail-Anbieter kann es bis zu 20 Minuten dauern, bis unsere E-Mails ankommen.
  • Die E-Mail wurde automatisch in Ihren Spam-Ordner verschoben. Prüfen Sie Ihre Postfächer, um sicherzustellen, dass die E-Mail nicht verschoben wurde.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr E-Mail-Client so eingestellt ist, dass er E-Mails von sage.com und [email protected] zulässt.
  • Möglicherweise haben Sie Ihre E-Mail-Adresse falsch eingegeben. Starten Sie den Vorgang erneut und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingeben. Sollten Sie immer noch keine E-Mail erhalten, wenden Sie sich bitte an den Sage Support.

So ändern Sie die angezeigte Sprache

Wenn Sie die Sprache während des Anmelde- oder Registrierungsvorgangs ändern möchten, können Sie die gewünschte Sprache in der Fußzeile am unteren Rand des Bildschirms auswählen.

Wählen Sie die aktuell angezeigte Sprache aus, um die Auswahl zu öffnen. Wählen Sie nun die Sprache, die auf der Seite angezeigt werden soll. Der Bildschirm wird mit Ihrer gewählten Sprache neu geladen.

So ändern Sie die E-Mail-Adresse in Ihrem Sage-Konto

Mit Ihrem Sage-Konto können Sie über eine einzige Anmeldung auf die verschiedenen Sage-Produkte und Services zugreifen. Das bedeutet, egal wie viele unserer Produkte Sie nutzen, Sie müssen sich immer nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort merken, um sich anzumelden. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern, wird diese für alle Ihre Sage-Produkte und -Dienste geändert.

Abhängig von den von Ihnen verwendeten Produkten und Services können Sie die mit Ihrem Sage-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse in der Benutzerkonto-Verwaltung ändern.

Ändern Ihrer E-Mail Adresse

1. Melden Sie sich bei Ihrem Sage-Produkt oder -Service an, gehen Sie zur Kontoverwaltung und wählen Sie E-Mail.

Wenn Sie in der Kontoverwaltung keine Option zum Ändern Ihrer E-Mail sehen, wenden Sie sich an Ihr Sage Support-Team.

2. Geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse ein und wählen Sie Weiter.

Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Daten korrekt eingegeben haben, da wir diese E-Mail-Adresse verwenden werden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Sie erhalten einen Bestätigungscode, um zu bestätigen, dass Sie Zugriff auf das neue E-Mail-Konto haben.

3. Geben Sie Ihren Code ein und wählen Sie E-Mail verifizieren. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht geändert, bis Sie den Prüfcode eingegeben haben.

4. Sie werden zum Anmeldebildschirm weitergeleitet und können sich mit Ihrer neuen E-Mail-Adresse anmelden. Ihr Passwort und die Multi-Faktor-Authentifizierung (falls aktiviert) werden nicht geändert, es sei denn, Sie ändern sie.

Einige Produkte verwenden Ihre E-Mail-Adresse zur Verknüpfung mit anderen Diensten, und es kann bis zu einigen Tagen dauern, bis die E-Mail-Änderung überall aktualisiert wird.

Von Zeit zu Zeit müssen wir Sie möglicherweise kontaktieren, um zu bestätigen, ob die E-Mail-Änderung auch für andere Produkte oder Services gelten soll.

Was ist zu tun, wenn Sie keinen Zugriff auf die mit Ihrem Sage-Konto verbundene E-Mail-Adresse haben

Um Ihr Passwort zurückzusetzen oder Ihr Konto zu entsperren, benötigen Sie Zugriff auf die E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Sage-Konto verknüpft ist. Wir verwenden diese, um zu verifizieren, dass Sie der Kontoinhaber sind.

Wenn Sie keinen Zugriff auf die für Ihr Sage-Konto verwendete E-Mail-Adresse haben, aber Ihr Passwort kennen und sich anmelden können, besuchen Sie die Kontoverwaltung, um Ihre E-Mail-Adresse zu ändern.

Wenn Sie keinen Zugriff auf die E-Mail-Adresse haben und sich nicht anmelden können, müssen Sie sich an den Sage-Kundendienst wenden. Dieser wird Ihre Identität bestätigen und Ihnen helfen, Ihr Konto mit einer E-Mail-Adresse zu verknüpfen, auf die Sie Zugriff haben.