Bin ich reif für BPO? [Webinarreihe]

Vor · 2 Minuten zu lesen

Welche Tätigkeiten zählen in Ihrem Personalbüro zu den größten Zeitfressern? Sind es eher die strategischen Herausforderungen oder ist es die tägliche Flut an administrativen Aufgaben, die die Produktivität der HR-Abteilung hemmen? Umfragen zufolge trifft beim Gros der Unternehmen Letzteres zu. Es sind vor allem An- und Abmeldungen bei den Krankenkassen, Entgeltbelange und Meldungen zur Sozialversicherung, die die meiste Arbeitskraft binden. Mehr als 50 Prozent der Personaler bewerten solche Standardprozesse als wahre Ressourcenkiller. Trifft diese Einschätzung auch auf Ihr Unternehmen zu, ist die Zeit reif für Business Process Outsourcing, kurz BPO, nachzudenken.

Lohnabrechnung als optimaler Einstieg

Getreu dem Motto: „Do what you can best, outsource the rest“ können Sie mit BPO diejenigen Geschäftsprozesse auslagern, die Sie im täglichen Betrieb die meiste Arbeitszeit kosten, ohne dabei wertschöpfend wirksam zu werden. Der Bereich der Entgeltabrechnung bietet den optimalen Einstieg in diese Form des Outsourcings, da die Abläufe trotz der Komplexität der Entgeltabrechnung standardisiert und in sich geschlossen sind. Lohn- und Gehaltsabrechnung zählt nicht zu den wertschöpfenden Prozessen oder den Kernkompetenzen des Unternehmens, wodurch es Wettbewerbsvorteile erzielt. Aufgaben aus diesem Bereich also auszulagern, kann durchaus wichtige freie Ressourcen schaffen, die im Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden können.

Webinarreihe: Business Process Outsouring

Binden administrative Tätigkeiten auch zu viel Zeit in Ihrer HR-Abteilung? Wollen Sie freie Ressourcen für strategische Personalarbeit schaffen? Dann denken Sie mal über BPO nach.

Webinarreihe BPO - jetzt informieren

Maximale Sicherheit dank Outsourcing

Dennoch sind Unternehmen auf die exakte und fristgerechte Erledigung aller Aufgaben rund um die Lohn- und Gehaltsabrechnung angewiesen. Ansonsten drohen Verzugsstrafen durch die Finanzbehörden. Und vor allem Ihr Personal vertraut auf eine pünktliche und korrekte Auszahlung. Doch genau die ist in Gefahr, sobald der verantwortliche Mitarbeiter im Personalbüro plötzlich ausfällt und Sie keinen Nachfolger zur Hand haben. Lagern Sie diesen Bereich hingegen aus, müssen Sie sich mit solchen Fragen nicht mehr auseinandersetzen. Stattdessen konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft – und überlassen die administrativen Aufgaben einem Partner, das sich auf diesen Bereich spezialisiert hat.

Webinarreihe

Sie sind sich unsicher, ob Sie den Schritt hin zum Business Process Outsourcing wagen sollen? Zweifeln Sie noch, inwieweit Sie Ihre Daten einem externen Anbieter anvertrauen sollen? In unserer Webinarreihe zum Thema BPO stellen wir Ihnen die Möglichkeiten des Outsourcings im Personalbereich vor. Es geht ua. auch um die Fragen, wie BPO der modernen Arbeitswelt zuträglich ist, wie bspw. am „Modern Workplace“, beim flexiblen Arbeiten in Zeiten der Digitalisierung oder im Umgang mit Datenschutz. Und wir klären auch einige Irrtümer in Sachen BPO.

Unsere Themen und Termine – Teilnahme ist natürlich kostenfrei:

  • Next Generation HR – Arbeitswelt 4.0 | Dienstag, 05.06.2018
  • Bin ich reif für Business Process Outsourcing (BPO)? | Mittwoch, 06.06.2018
  • Die häufigsten Irrtümer beim Lohnoutsourcing | Donnerstag, 07.06.2018

Mit Hilfe von BPO-Experten

  • lernen Sie die Möglichkeiten vom Business Process Management im konkreten Unternehmenskontext kennen
  • betrachten Sie die wahren Kosten, die im HR-Bereich entstehen und
  • erfahren Sie im Anbieter-Check, worauf Sie bei der Wahl des richtigen BPO-Partners achten müssen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Ressourcenfresser ausschalten, Freiräume schaffen

Mit diesem Wissen sind Sie bestens gerüstet, um Ressourcenfresser nicht nur aufzuspüren, sondern sie auch zeit- und kostensparend auszulagern. So gelingt es Ihnen, Ihre Unternehmensprozesse noch wertschöpfender zu gestalten: Sie reduzieren das Arbeitsvolumen für Ihre Mitarbeiter und konzentrieren Ihre Anstrengungen auf das Kerngeschäft. Den Rest erledigt ein zuverlässiger Partner. Dieses Zusammenspiel bietet Ihnen höchste Sicherheit und maximale Transparenz. Sie sind stets über alle Schritte informiert und haben die vollständige Kontrolle, müssen sich aber über die Details keine Gedanken mehr machen. So erhalten Sie den erforderlichen Freiraum, um Ihr Unternehmen auch in Zeiten von demografischem Wandel und steigendem Wettbewerbsdruck weiter voranzubringen.

Nichts verpassen. Erhalten Sie 14-tägig unsere Blog-Auslese in den Posteingang!

Jede Woche Berichte, Ideen, e-Books, Checklisten, Leitfäden, Studien, uvm.

Schreiben Sie einen Kommentar