Wir spielen gerade

Wir spielen gerade

Kunden treffen Kunden bei Gföllner Fahrzeugbau und Containertechnik

Zurück zur Suche

Key Health Solutions

In regelmäßigen Abständen bietet der Sage Geschäftsbereich Mittelstand beim Branchentreff Einblick in die Arbeit seiner Software-Anwender. Im März reisten daher 24 Kunden und Interessenten zu Gföllner Fahrzeugbau und Containertechnik GmbH im österreichischen St. Georgen, um den Produktionsstandort kennenzulernen. IT-Leiter Thomas Peer berichtete vor Ort von den Vorteilen, die ihm der Umstieg auf die kaufmännische Software Sage ERP b7 gebracht hat.

Arbeitsvorbereitung - jeder Mitarbeiter stempelt vor Beginn eines Arbeitsvorgangs mittels Barcode - damit kann die Dauer eines Arbeitsschrittes bzw. die Durchlaufzeit ermittelt werden. Quelle: Sage

Arbeitsvorbereitung – jeder Mitarbeiter stempelt vor Beginn eines Arbeitsvorgangs mittels Barcode – damit kann die Dauer eines Arbeitsschrittes bzw. die Durchlaufzeit ermittelt werden. Quelle: Sage

Gföllner produziert seit dem Gründungsjahr 1895 mobile Lösungen. Der Fahrzeug- und Anhängerbauer löst spezifische Transportanforderungen und hat seine Stärken in Einzelanfertigungen und Kleinserien schon tausendfach bewiesen.

Die hauseigene Entwicklungsabteilung ermöglicht eine schnelle und individuelle Anpassung. So reicht die Produktpalette vom Kofferaufbau über kombinierbare Containeranhänger über den gelenkten Sattelanhänger und dem kundenspezifischen Sonderfahrzeug bis hin zu modularen Raumzellen. Diese „Container“ werden von der Baustelleneinrichtung bis zum Transport von Satelliten eingesetzt und gehen größtenteils in den Export. Im Fahrzeugbau wird von LKW-Aufbauten, Anhängern und Sattelauflegern sowie die Montage von Ladebordwänden alles aus einer Hand – angeboten.

Prozesse und Vorgänge besser im Blick mit Sage ERP b7

Wer Informationen über die nächsten Branchentreffs in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten möchte, schickt eine E-Mail an christian.schmidt [at]sage.de

Um diese Anforderungen IT-seitig abzubilden, hat Gföllner seit vier Jahren Sage ERP b7 im Einsatz. Besondere Vorteile der Einführung sind laut IT-Leiter Peer die Auswertungen und Datenkontrolle, die das BI-Tool liefert sowie eine verbesserte Stammdatenverwaltung. Insgesamt hat das Unternehmen mehr Transparenz erzielt und somit die unternehmerischen Prozesse und Vorgänge besser im Blick.

Durch die automatisierten Abläufe spart das Unternehmen heute viel Zeit. Was für Peer besonders erfreulich war: Die Umstellung erfolgte laut Peer ohne den laufenden Betrieb zu stören. Nicht zuletzt deshalb ist bereits die Einführung weiterer Module geplant.

Die Fertigungsstraße für Container- und Fahrzeugbaubau. Quelle: Sage

Die Fertigungsstraße für Container- und Fahrzeugbaubau. Quelle: Sage

Von Karl Zimmermann

Karl Zimmermann ist Geschäftsführer der österreichischen Sage Software GmbH. Weitere Infos über Sage in Österreich gibt es unter www.sage.at