search icon
Sage Foundation - Alles Rollt

ALLES ROLLT

Die Charity-Eventserie der Sage Foundation rollt dieses Jahr ganze 8 Tage.

ALLES ROLLT wieder. Sind Sie dabei, um vom 13.-20. September 2020 Spenden für Inklusions-Projekte zu sammeln?

Diesmal treffen wir uns nicht zu einem Event an einem Ort, sondern jeder fährt an den 8 Tagen für sich. So können Sie Ihre Teilnahme individuell an Ihre persönliche Situation anpassen und fahren bzw. rollen, wann und wo Sie möchten. 

Bei ALLES ROLLT gibt es keine Grenzen, egal ob jung ob alt, mit oder ohne Behinderung. Jede/r kann dabei sein und jeder Kilometer zählt gleichermaßen, unabhängig davon mit welchem rollenden Sportgerät und von wem er zurückgelegt wurde. Inklusion lässt die Grenzen verschmelzen, sodass wir am Ende alle nur das eine gemeinsame Ziel verfolgen – möglichst viele Kilometer zu fahren. Eine eventuelle Behinderung wird zur Nebensache und auch wir werden alle überrascht sein, wie schön und einfach Inklusion sein kann.

Wie sind die Teilnahmebedingungen?

Die freiwillige Teilnahme ist für alle offen und erfolgt auf eigene Verantwortung.
 
Nach erfolgreicher Spende über den „Jetzt Spenden“-Button, treten Sie bitte unserem Strava-Club bei. Den Link dazu erhalten Sie in Ihrer Spendenbestätigung.
 
Die Registrierung bei Strava ist kostenfrei und für eine Teilnahme notwendig. 
Bitte beachten Sie, dass weder Betterplace noch Strava personenbezogenen Daten an uns weiterleiten. Daher nutzen wir ausschließlich den Strava-Bereich „Beiträge“ für den Informationsaustausch mit allen angemeldeten Teilnehmern während der Aktion.
 
Hinweis: Für die Teilnahme an der Aktion reicht die Registrierung aus. Sie können alle von Strava angebotenen Testzeiträume, Probeabos oder kostenpflichten Abos überspringen bzw. ablehnen.
 

Wie erfolgt die Kilometerzählung?

Die Kilometerzählung erfolgt ausschließlich über den Strava-Club in Eigenverantwortung. Wir appellieren hier an Ehrlichkeit und Sportgeist.
 
Sie brauchen nicht zwingend eine Smartwatch o.ä., sondern können Ihre Aktivität einfach mit Ihrem Smartphone starten und so automatisch erfassen. Oder Sie können Ihre Kilometer auch manuell bei Strava - entweder über dein Smartphone oder deinen PC - eintragen.

WICHTIG: Bitte wählen Sie immer die Aktivität "Radfahren" aus, damit wir die Kilometer werten können. Sie können jederzeit dem Club beitreten, die Anfragen werden erst am 12.09.2020 aktiviert.  


Welche Kilometer zählen?

Gezählt werden sämtlich im Strava-Club hochgeladenen Kilometer.

Hier ein paar Beispiele:
Fahrradtour mit dem Rennrad/Handbike/E-Bike, der Weg zum Einkaufen auf dem
(E-) Tretroller, die Alltagskilometer eines Rollstuhlfahrers, der Spaziergang mit Ihrer Oma im Rollstuhl (geschoben).
 
Kann ich die Kilometer auch anders erfassen?
Sie können an der Aktion nur teilnehmen, wenn Sie unserem Strava-Club beitreten. Eine andere Erfassung bzw. Übermittlung der gefahrenen Kilometer ist leider nicht möglich.

Das Ziel und der Gewinn:

Unser Ziel sind ambitionierte 150.000km!

Die 30 Teilnehmer/innen mit den meisten Kilometern nach den acht Tagen erwartet ein Überraschungspaket mit viel Nützlichem für die kommenden Aktivitäten.
Zudem werden wir die Teilnehmer, deren Bilder im Bereich „Beiträge“ des Strava-Clubs die meisten Likes erhalten, mit einem kleinen Geschenk überraschen.

Wir weisen darauf hin, dass Bilder eigenverantwortlich hochgeladen werden, und Sie sich mit dem Upload zur weiteren Verwendung im Rahmen unserer ALLES ROLLT Kommunikationsmaßnahmen durch uns einverstanden erklären.

Wie errechnen sich die Spenden?

Alle eingezahlten Spenden auf Betterplace kommen zu 100% den Organisationen zugute.
 
Die Sage Foundation verdoppelt Ihre Spenden bis maximal 5.000 €.
Zusätzlich spendet die Sage Foundation pro 100 km zehn Euro bis zu unserem Ziel von 150.000 km.

Wer sind die Spendenempfänger?

Die Spenden gehen zu gleichen Teilen an:

 
MainLichtblick e. V.
https://www.mainlichtblick.de/
MainLichtblick e. V. erfüllt kranken, körperlich beeinträchtigten sowie traumatisierten Kindern und Jugendlichen in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main persönliche Herzenswünsche und schenkt ihnen damit individuelle Lichtblicke, um Kraft für den schwierigen Alltag zu tanken.
Durch ALLES ROLLT werden weitere behindertengerechte Sportgeräte finanziert.
 
Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V.
https://www.fgq.de/
Die FGQ ist ein gemeinnütziger Verein, der über Querschnittlähmung und deren Folgen informiert, Betroffene und Angehörige berät, Konzepte zur Verbesserung der Lebenssituation Querschnittgelähmter entwickelt, entsprechende Projekte fördert und in Einzelfällen aktiv hilft. Sie ist ein Netzwerk aus Betroffenen, Angehörigen, Ärzten, Therapeuten, anderen Fachleuten sowie einem großen Kreis an Förderern. Viele dieser Mitglieder engagieren sich in den Arbeitsgemeinschaften oder sind ehrenamtlich als Peer Counseler in den Querschnittzentren aktiv. Die Kommunikationswege sind kurz und die Gemeinschaft kann im Bedarfsfall schnell und unkompliziert reagieren.
Die FGQ wird durch ALLES ROLLT den virtuellen Stammtisch ausbauen, um betroffene Querschnittgelähmte und ihre Angehörigen weiterhin eng zu vernetzen.
 
Aktion Mensch e. V.
https://www.aktion-mensch.de/
Die Aktion Mensch steht für eine inklusive Gesellschaft.
Denn Barrierefreiheit nutzt allen: Menschen mit und ohne Behinderung, Senioren, Kindern, Eltern und Menschen, die nur vorübergehend in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. So hilft ein Aufzug Eltern mit Kinderwagen, alten und gehbehinderten Menschen gleichermaßen. Und was Menschen mit Lernschwierigkeiten benötigen – nämlich Texte in Leichter Sprache oder mit Bebilderungen – nutzt auch vielen anderen: Menschen, die wenig Deutsch sprechen, die nicht oder kaum lesen können oder sich an einem Ort nicht auskennen.
Durch ALLES ROLLT wird der inklusive Bereich der Barrierefreiheit weiter ausgebaut.
 
Kann ich eine Spendenquittung erhalten?
Ja. Betterplace stellt sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen Spendenquittungen aus.
Dafür erfassen Sie bitte Ihre Daten innerhalb der Spendenaktion, eine E-Mail-Adresse ist dafür notwendig.
 
Ich möchte nur spenden, aber nicht mitfahren. Ist das möglich?
Ja, gerne, wir freuen uns über jede Spende. Gehe Sie den gleichen Weg wie oben beschrieben und melde Sich sich über Betterplace an und wählen eine Spende nach Ihrer Wahl.

Gibt es einen Anmeldeschluss?

Nein, Sie können sich jederzeit anmelden, auch noch während der Aktionszeit.
 
Meine Familie, Freunde und Nachbarn würden auch gerne etwas Gutes tun und mitfahren. Ist das möglich?
Ja, gerne, Jede/r mit einem rollenenden bzw. fahrenden Sportgerät ist willkommen. Bitte melden Sie jede Person einzeln bei Betterplace an und registriere Jede/n im Strava-Club.
 

Datenschutz:

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von betterplace.org sowie Strava.
 

Last but noch least noch einige Hinweise:

  • Die Teilnahme ist freiwillig, es handelt sich um keine Firmenveranstaltung.
  • Sicherheit steht stets an oberster Stelle. Bitte denke Sie daran, je nach Aktivität einen Helm zu tragen und Ihr Fahrverhalten anzupassen Für die Sicherheit Ihres Sportgerätes Sind Sie selbst verantwortlich.
  • Minderjährige Teilnehmer benötigen zur Teilnahme die explizite Zustimmung des Erziehungsberechtigten.

 Kontakt:

Bei Fragen steht das ALLES ROLLT Team gerne unter [email protected] zur Verfügung.

Give Feedback