Plattformtechnologie

Plattform: Was kann IT heute leisten?

Plattformtechnologie kommt in der IT heute immer stärker zum Einsatz: Es werden also keine mehr eigenen Server mehr für die Entwicklung und für den Betrieb von Software eingesetzt, die jeweils aufwändig verbunden werden müssen. Auf einer Plattform können Unternehmen viele Anwendungen einfacher entwickeln und verlässlicher ausführen, was IT insgesamt effizienter und leistungsfähiger macht.

Auf einer IT-Plattform läuft diverse Software, die Anwender einfach einsetzen können. In der Regel setzen die Anbieter der Software Cloud-Technologien ein, man spricht dann von einer Cloud-Plattform. Die Anwender müssen Software nicht auf eigenen Rechner installieren, sondern erhalten sie über das Internet. Dieser Software-as-a-Service verbreitet sich immer mehr.

Der Betrieb der Software findet im Maschinenraum der Plattform statt, also unterhalb der sichtbaren Oberfläche. Im Maschinenraum ergänzt der Anbieter Funktionen auf Wunsch und verknüpft Daten sehr vieler Anwendungen – so lassen sich beispielsweise Daten aus dem CRM– und ERP-System gemeinsam nutzen. Außerdem spielt der Anbieter unbemerkt Updates ein. Damit sorgt eine Cloud-Plattform auch dafür, dass Anwender in Puncto Innovation und Sicherheit immer auf dem Stand der Technik sind.

Lernen Sie eine Cloud-Plattform für Ihr Finanzmanagement kennen

Wie Plattformtechnologien eingesetzt werden

Unternehmen setzen Plattformtechnologie für recht unterschiedliche Zwecke ein.

  • Wir tauschen Informationen aus (Facebook).
  • Wir kaufen und verkaufen (Amazon, Ebay).
  • Wir teilen physische Dinge (Uber, Airbnb).

Dabei haben die Plattformen eine Vermittlerfunktion: Sie verbinden Anbieter und Anwender über Apps. Durch die Netzwerkeffekte ist eine bedeutende Plattform-Ökonomie entstanden. Der Börsenwert von Unternehmen der Plattform-Ökonomie wie Alphabet, Amazon, Facebook und Alibaba übersteigt den Wert der DAX 30 Unternehmen bereits um ein Vielfaches. Neben der Bereitstellung von Software, bieten Plattformen eine Reihe von weiteren Funktionen.

Welche Plattformarten es gibt

Plattformen können heute folgende Leistungen bereitstellen:

  • Software-as-a-Service (SaaS) stellt wie oben genannt Anwendungen aller Art über die Cloud bereit – wie ERP.
  • Infrastructure-as-a-Service (IaaS) stellt eine Infrastruktur bereit, über die Unternehmenskunden vorhandene Anwendungen betreiben können.
  • Platform-as-a-Service (PaaS) bietet Dienste für die Entwicklung und den Betrieb von Webanwendungen.
  • IoT (Internet of Things)-Dienste verwalten und steuern Maschinen, Geschäftsprozesse etc. Sie sind Wegbereiter zu Smarten Produktion und Industrie 4.0.
  • Marktplätze verbinden Anbieter mit den Kunden. Zu den Services zählen die Verwaltung der Produkte, Dienste und Zugänge sowie die Abwicklung von Transaktionen.

Die Vorteile von Plattformtechnologie

Plattformtechnologie erhöht durch Standardisierung die Effizienz und Produktivität, schafft Handlungsspielraum und sorgt für mehr Wettbewerbsfähigkeit. Sie senken die Bereitstellungs- und Transaktionskosten von Anwendungen für den Betreiber. Unternehmen bauen mithilfe von bereitgestellten Schnittstellen und Werkzeugen auf Kundenwünsche zugeschnittene Anwendungen. Dadurch fördern Plattformen Innovationen.

Beispielsweise erlauben ERP-Plattformen wie Sage Business Cloud die Integration verschiedenster Branchenfunktionen nach Bedarf, die ein Marktplatz bereitstellt. So können Unternehmen aller Größen wirtschaftlich Innovationen wie Künstliche Intelligenz (KI) oder das Internet of Things (IoT) einführen.

Ein gewaltiger Vorteil der Plattform „Cloud-ERP“ liegt in der zentralen Erfassung aller Daten in Echtzeit. Durch die zentrale Datenbank und -analyse erhalten die berechtigten Personen wertvolle Einblicke in das Unternehmen. Wir sprechen hier nicht von einer transaktionsbasierten, sondern einer datenbasierten Plattform.

Anwender profitieren von hoher Flexibilität und Skalierbarkeit: Sie können Funktionen und Leistungen schnell hinzu- oder abbestellen.

Wollen Sie mehr erfahren über Einsatz und Anwendung von Plattformtechnologie? Dann lesen Sie dazu unseren Blogbeitrag: Wie Plattformen die Unternehmens-IT revolutionieren

Vom Tool zur Plattform

Wo liegen die Vorteile von ERP-Plattformen?
Erfahren Sie, wie Cloud-Plattformen Unternehmen aller Größen agiler machen.

Jetzt kostenfrei laden

Nichts verpassen. Erhalten Sie 14-tägig unsere Blog-Auslese in den Posteingang!

Jede Woche Berichte, Ideen, e-Books, Checklisten, Leitfäden, Studien, uvm.