Die Vision von Sage, ein führendes SaaS-Unternehmen zu werden, erfordert eine kontinuierliche Weiterentwicklung, Vereinfachung und Fokussierung, wobei die Interessen unserer Kunden im Zentrum stehen. 

Per 30. November 2021 wird die Sage Schweiz AG und mit ihr die Schweizer Produkte Sage Start, Sage 50 Extra und Sage 200 Extra von Infoniqa übernommen, weiterentwickelt und supportet, während die Produkte Sage X3, Sage CRM, Sage 100, Sage b7 und Sage Wincarat bei der Sage Group verbleiben. Die Website und das Branding von Sage werden für eine Übergangszeit weiterhin für die Schweizer Produkte verwendet. 

Mehr erfahren
search icon

Buchhaltungsprogramm für Ihr Unternehmen

Ganz gleich, wie hoch Ihre Anforderungen an ein Buchhaltungsprogramm sind – mit der Software von Sage können Sie die Finanzverwaltung Ihres KMUs automatisieren und nach neuesten Standards führen.

Buchhaltungssoftware von Sage: Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Mit dem richtigen Buchhaltungsprogramm sparen Sie wertvolle Zeit, die Sie in die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens investieren können. Sie automatisieren bisherige manuelle Finanzprozesse und Sie erhalten dank Cloud-Technologie von jedem Standort aus Zugriff auf alle wichtigen Daten Ihrer Finanzbuchhaltung (Fibu). Sowohl als Kleinunternehmer wie auch in der Führungsposition eines mittelgrossen Unternehmens sind Sie somit immer bestens vorbereitet.

Seit 35 Jahren unterstützt Sage Gründer und Gründerinnen in der Schweiz beim Aufbau ihrer Unternehmen und sorgt mit der passenden Software für nachhaltigen Erfolg. Wir entwickeln Lösungen, die speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind, und begleiten Sie im Tagesgeschäft mit unserem Know-how.

Ihre Vorteile mit unserer Buchhaltungssoftware


Egal, ob Sie in Ihrem Kleinunternehmen den Cashflow überwachen oder als CFO Ihre Kosten optimieren wollen: Mit den Buchhaltungsprogrammen von Sage überblicken Sie Ihre Finanzsituation. Sie erstellen Jahresabschlüsse, automatisieren die Mehrwertsteuerabrechnung, Ihren Zahlungsverkehr und den Abgleich Ihrer Buchhaltung mit dem E-Banking.

Mit cloudbetriebenen Fibu-Softwarelösungen haben Sie von jedem Standort aus Zugriff auf Echtzeitinformationen bei höchster Datensicherheit, um noch schnellere Entscheidungen treffen zu können.


Was leistet eine Finanzbuchhaltung?

Alle Unternehmensfinanzen auf einen Blick

Ihre Unternehmensfinanzen auf einen Blick – dank Cloud auch in Echtzeit

Einfache Einrichtung und Bedienung

Einfach eingerichtet und einfach zu bedienen

Synchron mit Ihren Bankdaten

Synchron mit Ihren Bankdaten

Finanzeinblick

Aussagekräftige Einblicke in Ihre Finanzen

Datenbackup

Sicheres Back-up Ihrer finanziellen Daten

App-Unterstützung

Mit Cloud-Technologie von jedem Standort aus arbeiten

Software für Ihre Buchhaltung: Wie funktioniert ein cloudbasiertes Buchhaltungsprogramm?

Entscheiden Sie sich für den Betrieb in der Cloud, sorgen unsere Spezialisten dafür, dass Ihre Buchhaltungssoftware zuverlässig läuft. Sie müssen sich nicht mehr um Installation und Infrastruktur kümmern. So reduzieren Sie die Komplexität und Kosten und halten automatisch mit neuen digitalen Technologien Schritt. Alle wichtigen Informationen rund um die Buchführung werden statt an Ihrem lokalen Arbeitsplatz in einem externen Rechenzentrum gespeichert. Dadurch können Sie via Internetverbindung jederzeit und überall auf Ihre Finanzdaten zugreifen.

Finanzbuchhaltung für Ihr Unternehmen

Wie sicher ist Ihre Buchhaltung in der Cloud?

Ihre Unternehmensfinanzen stellen sensible Geschäftsinformationen dar, deren Sicherheit und Verfügbarkeit für uns oberste Priorität hat. Bei Sage wählen Sie einen der sichersten Orte für die Speicherung Ihrer Finanz- und Geschäftsdaten.

Alle Daten werden in einem zertifizierten Rechenzentrum abgelegt und der Datenaustausch ist mit einem hohen Verschlüsselungsstandard ausgestattet. Damit gewährleisten wir die Speicherung Ihrer Daten nach Schweizer Recht.

Darum sind Finanzbuchhaltungslösungen von Sage die richtige Wahl

Automatisiert

Sie synchronisieren Ihre Bankdaten mit der Buchhaltungssoftware und wickeln die Mehrwertsteuerabrechnung elektronisch ab.

Intuitiv

Unkompliziert einrichten und arbeiten: Der übersichtliche Aufbau sorgt für intuitive Bedienbarkeit.

Rechtskonform

Die benutzerfreundliche Buchhaltungssoftware ermöglicht die Buchführung nach neuesten gesetzlichen Standards.

Cloud-Technologie

Ihre Daten sind im Rechenzentrum gesichert. Sie sparen sich die Kosten für Installation und Infrastruktur.

Standortunabhängig

Die Buchhaltungsdaten Ihres Unternehmens sind dank Cloud jederzeit und von jedem Standort aus verfügbar.

Kosteneffizient

Decken Sie alle Anforderungen an Ihre Buchhaltungssoftware mit einem flexiblen Monatsabonnement ab.

Massgeschneidert

Passen Sie Berichte zur Buchhaltung an Ihre Unternehmensschwerpunkte an und organisieren Sie Ihre Finanzen nach Ihren Wünschen.

International

Wagen Sie den Schritt auf den internationalen Markt mit unseren Lösungen für verschiedene Sprachen, Währungen, Rechnungslegungen und Gesetze.

Buchhaltungssoftware von Sage: für jeden Bedarf das passende Angebot

Sie benötigen ein Buchhaltungsprogramm, das effizient arbeitet und anpassungsfähig ist, denn kein Betrieb gleicht dem anderen. Jedes Unternehmen verfolgt eigene Ziele und bedient verschiedene Märkte. Sage schätzt diese Vielfalt und schafft dafür konfigurierbare, leistungsstarke und flexible Standardsoftware für Ihre Buchhaltung.

Sage Start

Die einfache Business Software für Selbstständige und Jungunternehmer. Von der Buchhaltung online über den Handel bis hin zur ERP-Lösung für Start-ups ist Sage Start das richtige Einsteigerangebot für Ihre Debitorenbuchhaltung.

  • Erstellen von Offerten, Rechnungen, Aufträgen und Mahnungen
  • Automatisierter Bankkontenabgleich mit allen Schweizer Banken
  • Leistungserfassung und Projektverwaltung, einfache Kostenrechnung
  • Lagerverwaltung und Einkauf
  • Swissdec-zertifizierte Lohnbuchhaltung
  • Online-Zusammenarbeit mit Treuhändern
Mehr zu Sage Start
Sage 50 Extra

Finanzbuchhaltung

Der Standard in der Schweizer Debitorenbuchhaltung mit Kreditoren- und Debitoren-Management sowie umfassenden Treuhandfunktionen. Dadurch haben Sie Ihre Finanzbuchhaltung online jederzeit im Griff.

  • Ideal für Treuhänder und KMU
  • Überblick über Liquidität, Erstellung automatisierter Zahlungen und gezielter Mahnungen
  • Buchhaltungssoftware nach neuesten Standards
  • Bei über 36.000 KMU im Einsatz
  • Digitaler Kontenabgleich: Buchhaltung und Onlinebanking immer im Einklang
  • Je nach Wunsch mit oder ohne Nebenbücher
Mehr zu Sage 50 Extra Finanzbuchhaltung
Sage 200 Extra

Finanz

Die skalierbare Lösung für das Finanzmanagement und Controlling in Schweizer KMU.

  • Hochgradig automatisiertes Finanztool nach neuesten Standards
  • Intuitive Abwicklung von Buchhaltung, Budgetierung und Mehrwertsteuer intuitiv abwickeln
  • Rechnungen nach Swiss GAAP FER, IFRS oder US GAAP
  • Integrierte Mittelfluss- und Kostenrechnung für maximale Transparenz
  • Business Intelligence für fundierte Geschäftsentscheidungen
Mehr zu Sage 200 Extra Finanz

Mit Sage Start haben wir die Lösung im Einsatz, mit der wir den Überblick über unsere Finanzsituation bewahren und unsere Wirtschaftlichkeit sichern können.

Michele Blasucci, Gründer und CEO
STARTUPS.CH, 29 Standorte in der Schweiz

Haben Sie Fragen zur Buchhaltungssoftware von Sage?

Sind Sie unsicher, welche Software für Ihre Buchhaltung die richtige ist? Haben Sie Fragen zu den verschiedenen Angeboten von Sage? Wir helfen Ihnen, das ideale Buchhaltungsprogramm für Ihr Unternehmen zu finden.

Weitere Informationen und wertvolle Tipps

In unserem Blog finden Sie informative Beiträge, Whitepaper und Checklisten zum Download, mit denen Sie Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen.

Und jährlich grüsst der Jahresabschluss

Und jährlich grüsst der Jahresabschluss

Neben den alten bekannten Aufgaben beim Jahresabschluss gibt es in diesem Jahr einige Neuerungen, die Sie berücksichtigen sollten.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Anlagendeckungsgrad: Die Kennzahl hinter der goldenen Bilanzregel

Anlagendeckungsgrad: Die Kennzahl hinter der goldenen Bilanzregel

Mit dem Anlagendeckungsgrad können Unternehmen ihre Liquidität überprüfen. Die wichtigsten Grundlagen im Überblick.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Wichtige Bilanzkennzahlen: Die Liquiditätsgrade

Wichtige Bilanzkennzahlen: Die Liquiditätsgrade

Die Liquiditätsgrade informieren, wie Ihr Unternehmen in der Lage ist, kurzfristige Verbindlichkeiten und Schulden zu tilgen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Grundlagen der Buchhaltung: Verschiedene Buchungsarten

Grundlagen der Buchhaltung: Verschiedene Buchungsarten

Wirrwarr mit verschiedenen Buchungsarten? Unsere Übersicht zeigt, welche Buchungsart für welchen Zweck verwendet wird.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Kontoabgleich leicht gemacht

Kontoabgleich leicht gemacht

Der automatische Kontoabgleich eine wichtige Voraussetzung für die Liquiditätsübersicht. Die Buchhaltungssoftware erledigt ihn zuverlässig.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Wiederkehrende Faktura: Mehr Effizienz in der Rechnungsstellung

Wiederkehrende Faktura: Mehr Effizienz in der Rechnungsstellung

Mit Sage 50 Extra lassen sich wiederkehrende Faktura und Abos einfach und schnell erstellen. Das schont Ressourcen und verhindert Fehler.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Immer wieder diese Transitorischen

Immer wieder diese Transitorischen

Wozu dienen die transitorischen Buchungen und wie bearbeitet man sie? Fakten und Tipps zur «Königsdisziplin der Buchhaltung».

Mehr erfahren Mehr erfahren
Grundlagen der Buchhaltung: Die Mehrwertsteuer-Verprobung

Grundlagen der Buchhaltung: Die Mehrwertsteuer-Verprobung

Mit der Mehrwertsteuer-Verprobung kontrollieren Sie die Mehrwertsteuer-Abrechnung und erstellen die erforderliche Dokumentation.

Mehr erfahren Mehr erfahren