Lob & Tadel: Die wichtigsten Tipps für konstruktive Feedbackgespräche

Vor · 1 Minuten zu lesen

So kommt Ihre Botschaft bei den Mitarbeitern an

Regelmäßige Feedback-Gespräche bilden die Grundlage für ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Mitarbeiter und Führungskraft. Ein Ergebnis, das Sie mit einem knappen „Gut gemacht“ nie erreichen werden.
Das positive Feedbackgespräch versetzt Sie in die Lage, den ausgezeichneten Leistungen Ihres Mitarbeiters auf den Grund zu gehen, seine Stärken herauszufinden und verborgene Talente weiterzuentwickeln. Außerdem können Sie mit Ihrem Mitarbeiter die Frage klären, warum ihm gerade diese Aufgabe so leicht gefallen ist. Deshalb sollte immer dann, wenn ein Mitarbeiter eine Herausforderung besser als erwartet meistert, dieser Erfolg durch ein Einzelgespräch gewürdigt werden.

In unserer Checkliste erfahren Sie Punkt für Punkt, wie Sie ein Feedback-Gespräch vorbereiten, wie Sie den Gesprächsverlauf steuern und auf Einwände reagieren können.

Checkliste: Feedbackgespräch

Loben oder Tadeln - So kommt Ihre Botschaft bei den Mitarbeitern an.

Jetzt kostenfrei laden

Schreiben Sie einen Kommentar