search icon

Warenwirtschaftssystem Großhandel : Mehr Erfolg im Großhandel dank ERP

Ob Einkauf, Management des Lagers oder Kommunikation mit den Kunden : Im Großhandel gilt es, viele Prozesse unter einen Hut zu bringen. Hier unterstützt Sie eine ERP Software für Großhandel – mit Daten in Echtzeit und perfekt auf Ihre Ansprüche zugeschnitten.

So finden Sie die Software für den Großhandel, die perfekt zu Ihnen passt

Was ist ein Warenwirtschaftssystem Großhandel?

Bei einem Warenwirtschaftssystem (Wawi) für den Großhandel handelt es sich um eine Software speziell für diese Branche. Mit ihrer Hilfe kann ein Großhandelsunternehmen die Warenströme über die verschiedenen Handelsstufen hinweg abbilden. Die Warenwirtschaft Großhandel Software erfasst und verarbeitet die Bestands- und Bewegungsdaten aller Waren. Sie umfasst neben dem Bestandsmanagement den Einkauf und Verkauf sowie die Lagerverwaltung. So lässt sich der Warenfluss effektiv steuern. Da das Unternehmen viele Geschäftsprozesse automatisieren kann, spart es viel Zeit und Geld.

Ein Enterprise Resource Planning System, kurz ERP-System, ist eine umfassendere Software. Obwohl sie eine breitere Palette von Geschäftsprozessen abbildet als ein reines Warenwirtschaftssystem, wird sie oft ebenfalls als solches bezeichnet. Das liegt daran, dass die Kernfunktionen, wie etwa die oben genannten, identisch sind. Darüber hinaus bietet ein ERP System für Großhandel jedoch einen umfassenden Überblick über das Unternehmen. Sie unterstützt das Management dabei, alle Geschäftsaktivitäten gezielt zu planen, zu steuern und kontrollieren. 

Warum sich eine Software Großhandel für Sie lohnt

Mehr Wachstum und eine höhere Effizienz sind keine einfachen Ziele für den Großhandel. Schließlich müssen Sie als Großhändler viele Bereiche und Prozesse perfekt ausbalancieren: die Lager- und Bestandsverwaltung, die Prognosen, die Logistik und den Versand zusammen mit dem Vertrieb, Kundenservice und allem anderen. Doch mit einem leistungsstarken und modernen ERP System für den Großhandel ist es viel einfacher, als Sie denken. Ihre Kunden brauchen einen verlässlichen Partner, der flexibel auf ihre Anforderungen eingeht und pünktlich liefert. Unsere Software für den Großhandel sorgt dafür, dass Sie Ihre Kunden und Lieferanten nicht enttäuschen.

Dank einer modernen Lieferantenverwaltung managen Sie Ihren Einkaufsprozess nahtlos vom Anfang bis zum Ende. Das beginnt mit der Verwaltung der Angebotsanfragen (RFQs). Das setzt sich fort mit der Eingabe und Nachverfolgung der Antworten und schließt mit der Aufnahme der relevanten Daten in die Basispreisliste. Ein Warenwirtschaftssystem Großhandel bietet Ihnen eine transparente Lagerverwaltung in Echtzeit und effiziente Workflows von der Lieferung bis zur Retoure. Mit derart intelligenten Funktionen sind Sie in der Lage, die Anfragen der Kunden schnell und kompetent zu bedienen. Damit halten Sie nicht nur die zugesagten Liefertermine ein. Sie sorgen dafür zudem auch für zufriedene Kunden, die auch in Zukunft gerne wieder zu Ihnen kommen.

Welche Aufgaben hat ein Warenwirtschaftssystem Großhandel ?

Ein Warenwirtschaftssystem für den Großhandel muss den besonderen Anforderungen dieser Branche gerecht werden. Die Kernaufgabe ist es, die Prozesse zwischen den Lieferanten, der Lagerwirtschaft und den Kunden optimal abzubilden. All das ermöglicht Ihnen eine moderne ERP Software Großhandel. Sie unterstützt Sie ganz konkret bei den folgenden Aufgaben :

Effiziente Auftragsabwicklung

Mithilfe einer ERP automatisieren Sie all die Aufgaben, die mit der Auftragsabwicklung einhergehen. Sei es, dass Sie Bestellungen erfassen, die Status der Aufträge verfolgen, Lieferscheine oder Rechnungen erstellen oder die Zahlungseingänge überwachen. Dadurch können Sie die Aufträge schneller und präziser abwickeln – und das sorgt letztlich für zufriedene Kunden.

Bestandsmanagement

Sie können die Lagerbestände – auch über verschiedene Standorte hinweg – effizient verwalten. So sehen Sie etwa genau, was ins Lager kommt und was das Lager verlässt. Das System informiert Sie zuverlässig darüber, wie viel von welchem Produkt und sogar von welcher Charge da ist. Es liefert Ihnen Bestandsprognosen und erlaubt, Bestellungen automatisch auszulösen. Dadurch können Sie Ihren Lagerbestand optimieren und vermeiden Engpässe ebenso wie Überbestände.

Lieferantenmanagement

Welche Konditionen bietet Lieferant A im Vergleich zu Lieferanten B ? Eine Software für Großhandel hilft Ihnen dabei, Fragen wie diese zu beantworten. Doch sie unterstützt Sie nicht nur bei der Auswahl, sondern auch bei der Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten. Denn in einem einzigen System können Sie alle relevanten Daten zentral erfassen und verwalten : etwa die Kontaktdaten, Verträge, Preisvereinbarungen, Produktverfügbarkeit und Lieferzeiten.

Kundenmanagement

Eine ERP Software ermöglicht es, auch die relevanten Kundendaten zentral zu erfassen und zu verwalten. Solche wichtigen Daten sind unter anderem die Kontaktdaten, die Kaufhistorie, Kreditlimits, spezielle Abkommen und die bisherige Kommunikation. Nützlich sind Funktionen zur Kategorisierung der Konsumenten und zur Integration einer CRM. Schnittstellen zu Kundenportalen und E-Mail-Programmen sorgen für einen gelungenen Dialog mit den Kunden und steigern deren Zufriedenheit.

Preisgestaltung und Rabattverwaltung

Ein Warenwirtschaftssystem Großhandel sollte Sie in die Lage versetzen, diverse Preisstrategien zu implementieren sowie Preisregeln und -konditionen festzulegen. Dazu zählen etwa Listenpreise, Sonder- und Staffelpreise sowie individuelle Vertragspreise für bestimmte Kunden und -gruppen. Es sollte weiterhin möglich sein, verschiedene Rabattarten zu verwalten und die Regeln für die Gewährung dieser Rabatten festzulegen.

Logistik- und Versandabwicklung

Das Wawi Großhandel beschleunigt den Versandprozess und hilft Ihnen dabei, Kosten zu sparen. Zum Beispiel durch die automatische Berechnung der Versandkosten oder die Auswahl der besten Versanddienstleister. Oder dadurch, dass es selbsttätig die Versandetiketten und -dokumente erstellt. Weitere Hilfe leistet das System mithilfe des Trackings und der Sendungsverfolgung sowie bei der Verwaltung von Rücksendungen und Retouren.

Berichte als Planungsgrundlage

Das Warenwirtschaftssystem Großhandel analysiert das Datenmaterial. Es stellt Ihnen wichtige Kennzahlen bereit, etwa zu den Bestandsbewegungen, den Umsätzen, der Profitabilität und Kundentreue. Außerdem generiert es automatisch Berichte, die wertvolle Einblicke geben, wie sich Ihre Geschäfte entwickeln. Sie können nicht nur die zu erwartende Nachfrage prognostizieren, sondern auch saisonale Schwankungen berücksichtigen. Auf Basis dieser Reports sind Sie in der Lage, Ihre Beschaffungs- und Vertriebsstrategien jederzeit anzupassen.

Integration mit anderen Systemen

Eine moderne ERP Software Großhandel lässt sich nahtlos mit anderen Systemen im Unternehmen wie Buchhaltungssoftware, E-Commerce-Plattformen oder CRM-Systemen integrieren. Das sorgt für optimale Datenflüsse zwischen den Systemen. Doppelte Arbeit und Informationslücken lassen sich so vermeiden.

Skalierbarkeit

Ein ERP System für Großhandel muss skalierbar sein. Das heißt, die Lösung wächst mit Ihrem Unternehmen mit und lässt sich rasch an geänderte Gegebenheiten und Anforderungen anpassen.

Software für Großhandel von Sage – Funktionen und Vorteile

Eine Warenwirtschaft Großhandel Software von Sage bietet Ihnen große Flexibilität. Sie unterstützt Sie dabei, viele Abläufe in Ihrem Unternehmen so zu gestalten, dass sie künftig noch gewinnbringender handeln. Lernen Sie viele, für Sie interessante Funktionen und deren Vorteile kennen.

Lagerhaltung und Bestandskontrolle

Nehmen Sie umfassend Einblick in alle Aspekte Ihres Warenbestands, in den Order-to-Cash-Prozess und in die Produktrentabilität. So können Sie die Bestellungen schneller verarbeiten und abwickeln.

Sorgfältiges Prozessmanagement

Vereinheitlichen Sie all Ihre Prozesse. Sie vereinfachen so das Lieferketten-Management, den Umgang mit Retouren und den Abgleich von Lagerbeständen bei Produktrückrufen oder Compliance-Problemen.

Betriebliche Effizienz

Beschleunigen Sie Ihre Geschäftsprozesse und Workflows. Dadurch optimieren Sie die Kapazität, halten Termine ein, reduzieren die Kosten, verkürzen die Zahlungszyklen und verbessern den Cashflow.

Jetzt kostenfreie E-Books herunterladen – speziell für den Großhandel

Arbeiten Sie mit einem modernen Tool – einer ERP Software Großhandel. Behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Prozesse und treffen Sie die besten Entscheidungen.

1. Großhandel: Wo der Kunde König ist
Der Kunde ist König. Ein Leitsatz, der wohl alle Unternehmen des Großhandels vor eine ganze Reihe an Herausforderungen stellt. Das liegt nicht zuletzt an den Besonderheiten, die der Online-Handel und andere neue Vertriebskanäle mit sich bringen. Erfahren Sie, wie ein ERP Sie dabei unterstützen kann, die aktuellen und alle zukünftigen Herausforderungen zu meistern.

2. E-Book: Schritt für Schritt zur passenden ERP Warenwirtschaft Großhandel
Hier ist unser Praxisleitfaden für den Großhandel: Lernen Sie die speziellen Anforderungen kennen, die eine moderne und leistungsstarke ERP Warenwirtschaft Großhandel erfüllen muss. Erfahren Sie zudem, wie Sie von den Förderprogrammen zur Digitalisierung profitieren können.
Infopaket ERP-Software für den technischen Großhandel

Sie entscheiden: Was ist die beste Software für Großhandel?

Entdecken Sie die Großhandel Software von Sage für Ihr Unternehmen. Ein Sie wollen sich erfolgreich dem Wettbewerb stellen, Sie möchten expandieren oder sind auf dem Weg in neue Märkte? Sage will Sie dabei unterstützen: Mit Lösungen, die speziell auf die Anforderungen ausgerichtet sind, mit denen Sie es im Großhandel täglich zu tun haben.

Sage 100

Die maßgeschneiderte Software für den Großhandel, die individuelle Anforderungen erfüllt.

  • Warenwirtschaft für Einkauf, Disposition und Lager, Verkauf sowie Verwaltung
  • Rechnungswesen mit Controlling, Anlagenbuchhaltung, Zahlungsverkehr u. v. m.
  • Produktion für Einzel-, Projekt- und Serienfertigung
  • Integriertes Kunden- und Lieferantenmanagement (xRM), Dokumentenmanagement (DMS), E-Commerce, Lohn und Personal (HR)
  • Flexible Anpassung an Unternehmensbedürfnisse durch individuelle Konfigurierbarkeit
  • Als Desktopinstallation oder in der Cloud verfügbar
Jetzt Infopaket downloaden

Sage X3

Die Großhandelssoftware für Unternehmen, die international tätig sind und Wachstum anstreben. 

  • Abdeckung aller Bereiche – von Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung über Anlagenverwaltung bis hin zu Einkauf, CRM, Lager, Verkauf und Fertigung
  • Multidimensionales Echtzeit-Reporting
  • Funktionale Abdeckung sämtlicher Bereiche, von Rechnungswesen und Finanzbuchhaltung über Anlagenverwaltung bis zu Einkauf, Lager, Verkauf, CRM und Fertigung
  • Mehrdimensionales Reporting in Echtzeit
  • Unterstützung mehrerer Sprachen und Währungen, Unternehmen, Standorte sowie Gesetzgebungen
  • Mobiler, webbasierter Zugriff auf wichtige Unternehmensdaten – jederzeit, überall und von jedem Gerät aus
  • Flexibel anpassbar, skalierbar und durch Drittlösungen erweiterbar
  • On-Premise, über Hosting oder in der Public Cloud verfügbar
Jetzt Produkttour starten

Sage b7

Die ERP-Lösung für mittelständische Handelsunternehmen und Großhändler

  • Maßgeschneidert für umfassende Warenwirtschaftsabläufe im Großhandel­
  • Optimierung von Lagerverwaltung und Bestandskontrolle für eine effiziente Supply Chain
  • Integrierte Buchhaltung und Verwaltung von Einkaufs- und Verkaufsdaten­
  • Anpassung an spezifische Anforderungen des Großhandels für eine reibungslose Abwicklung­
  • Steigerung der Effizienz durch präzise Verkaufsdatenanalysen und Bestandsmanagement­
  • Unterstützung bei Einkaufsprozessen, Lieferantenverwaltung und Bestandsführung­
  • Benutzerfreundliches Interface und flexible Implementierungsoptionen für den Großhandel
Jetzt Infopaket downloaden

Anbieter für Software für Großhandel im Vergleich: Sage ist regelmäßig Testsieger

Siegelleiste Warenwirtschaft

Sage Webinar: Förderprogramme für Digitalisierungsvorhaben im Mittelstand

Erfahren Sie in unserem Webinar, wie Sie mit Ihrem Digitalisierungsprojekte jede Hürde nehmen. Wir zeigen Ihnen außerdem, welche Förderprogramme es gibt und wie bei der Beantragung von Fördergeldern am besten vorgehen.
Wir waren viel besser in der Lage, unseren internen Bestand vorherzusagen. Wir konnten unseren Lagerbestand um 50% reduzieren und gleichzeitig die Füllraten und den Warenumschlag erhöhen.

Calvin Johnson
Founder and CEO, Lykki

Mehr Antworten auf Fragen rund um Warenwirtschaft Großhandel Software

Zwar werden die Begriffe Warenwirtschaftssystem und ERP-System oftmals synonym verwendet. Doch tatsächlich gibt es ein paar Unterschiede zwischen den beiden, vor allem in den folgenden drei Kriterien:

Funktionalitäten: Ein Warenwirtschaftssystem bietet in erster Linie solche Funktionen, die etwa der Verwaltung von Waren, Beständen und Lieferanten dienen. Es hilft bei der Verfolgung des Bestands, der Auftragsabwicklung und der Nachverfolgung von Bestellungen. Ein ERP-System ist umfassender und verfügt über Funktionen, die alle Aspekte des Unternehmens abdecken. Dazu zählen zum Beispiel auch das Finanz- und das Personalwesen und der Vertrieb.

Integration der Geschäftsprozesse: Ein Warenwirtschaftssystem kann sowohl als eigenständiges System betrieben als auch in ein größeres ERP-System eingebunden sein. Eine ERP Software verbindet unterschiedliche Abteilungen miteinander. Das ermöglicht einen nahtlosen Austausch von Daten und Informationen zwischen den Bereichen. Es schafft eine einheitliche Datenbasis und verbessert somit die Zusammenarbeit und Kommunikation im gesamten Unternehmen. Außerdem bietet es eine ganzheitliche Sicht auf das Unternehmen. So fällt es leicht, die vorhandenen Ressourcen effektiv zu planen und gute Entscheidungen zu treffen.

Umfang und Skalierbarkeit: Wie wir gesehen haben, bieten Warenwirtschaftssysteme einen begrenzten Funktionsumfang. Damit kann es für kleinere Unternehmen oder solche, die einen eng umrissenen Tätigkeitsbereich haben, ausreichen. Das ist bei Großhandelsunternehmen eher nicht der Fall, sie haben viele Prozesse parallel zu steuern. Diese benötigen ein ERP System Großhandel. Denn dieses wächst mit und passt sich jederzeit flexibel an die Bedürfnisse des eigenen Unternehmens an. Das ist gerade dann wichtig, wenn sich etwa die Anforderungen des Marktes und der Kunden ändern.

Der Großhandel generiert und verwaltet eine Menge an Daten: zu den Warenströmen und Beständen, zu Kunden und Lieferanten, zu Bestellungen und Aufträgen sowie zu Preisen und Rabatten. Es gibt Tracking- und Sendungsdaten, Versand- und Logistikdaten sowie Rechnungs- und Zahlungsdaten. Um nur ein paar zu nennen. So unterschiedlich all diese Daten sind, die Anforderungen an sie sind gleich hoch und betreffen die folgenden Kriterien:

Aktualität: Alle Daten müssen stets top aktuell sein. Das heißt, sie müssen zeitnah erfasst und regelmäßig aktualisiert werden – am besten in Echtzeit.

Verfügbarkeit: Die Daten müssen jederzeit zur Verfügung stehen. Dank der zentralen Datenhaltung und moderner, cloudbasierter Techniken ist das bei einer ERP ganz einfach.

Exaktheit: Nur auf der Basis von korrekten Daten kann das Management die richtigen Entscheidungen treffen.
Interpretierbarkeit: Die modernen Analysetools einer ERP alleine reichen nicht. Wenn Sie die gewonnenen Daten sinnvoll auswerten wollen, müssen die Daten in einer entsprechenden Form vorliegen.

Kompatibilität: Eine ERP sollte über Schnittstellen verfügen, die einen nahtlosen Datenaustausch mit anderen Systemen ermöglichen, etwa zu E-Commerce-Plattformen oder Lieferanten.

Auch im Großhandel sind der Konkurrenz- und der Preisdruck groß und die Erwartungen Ihrer Kunden hoch. Wenn Sie als Großhändler am Markt bestehen wollen, müssen Sie Ihre Prozesse optimieren – und das in allen Bereichen. Die perfekte Unterstützung bietet Ihnen hierbei eine Software Grosshandel, genauer ein ERP System Großhandel. Denn dieses wurde speziell für die Bedürfnisse von Unternehmen wie Ihrem entwickelt. Ein solches System ermöglicht Ihnen die ganzheitliche Verwaltung von Warenströmen, Beständen und Geschäftsprozessen. Es optimiert Ihre Lagerbestände, verbessert die Kundenzufriedenheit, steigert die Effizienz Ihres Großhandels. Eine solche Lösung liefert umfassende Analysen und aussagefähige Berichte. Dadurch verfügen Sie über eine Datengrundlage, die es Ihnen möglich macht, zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen.

Feedback