search icon
Sage Wincarat Mann und Frau Laptop

Steuern Sie Ihr Unternehmen in die Zukunft

Mit der richtigen ERP-Lösung verschaffen Sie Ihrem Betrieb einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil.

Machen Sie Ihr Unternehmen so anpassungsfähig wie Ihr Produkt

Als Zulieferer sind Sie pausenlos mit Wettbewerbern, fallenden Stückpreisen und einem immer größeren Termindruck konfrontiert. Nur wer flexibel reagieren kann, Aufträge schneller bearbeitet, Durchlaufzeiten verkürzt und Kosten senkt, kann sich auf Dauer behaupten.

Entscheidend ist die effiziente Steuerung und Planung aller Unternehmensressourcen durch einfache Prozesse und hohe Transparenz. Für beides benötigen Sie eine branchenspezifische ERP-Lösung, die alle für den Prozessablauf erforderlichen Funktionalitäten abbildet.


Sage ERP-Lösungen für die Industrie

Für die Branchen Spritzguss, Zerspannungstechnik und Druckguss steuern die ERP-Branchenlösungen von Sage alle wichtigen Prozesse von Werkzeug- und Prozessfertigern.

Unternehmenskennzahlen, Lagerbestände, Lieferantenselbstauskunft, Produktionsaufträge inklusive Fertigungsfortschritt, Zykluszeiten, Kavitäten, Wiederverwertung von Angussmengen und vieles mehr: Nur wenn Sie Parameter wie diese über mehrere Produktionsstandorte hinweg flexibel steuern und abrufen können, sichern Sie Ihrem Unternehmen zuverlässige Lieferketten und hohe Liefertreue, aber auch die Preistransparenz, die Sie nicht zuletzt angesichts kontinuierlich steigender Material- und Energiekosten zur Kalkulation Ihrer Preise benötigen.

Unsere Produktempfehlung:

Sage Wincarat

Die Desktop-ERP-Software speziell für die Kunststoffindustrie.

Sage HR Suite

Die integrierte HR- und Personalabrechnungslösung für mittlere und große Unternehmen.

Highlights der Branchenfunktionalität

Einfache Erfassung von Kavitäts- und Zykluszeiten zur Berechnung von Maschinenlaufzeiten
Praxisgerechte Erfassung von Anguss und Rücklaufmaterial zur exakten Materialdisposition
Rezepturen, Regenerat, Alternativmaterial inklusive Abbildung von Mehrkomponententeilen
Kanban-Modul (intern/extern/DFÜ) zur Produktionssteuerung direkt durch die Werker
euro ikone
Gutschriftsverfahren zur Abbildung der Anforderungen von Automobilherstellern
check ikone
Abbildung von Stammformen mit Wechseleinsätzen für alle Anforderungen im Werkzeugbau
grad hat ikone
Multiformabwicklung zur Disposition von rechts/links (z. B. Autospiegel) und anderen Teilen
plus ikone
VDA-/EDIFACT-Abwicklung zur Steuerung der Supply Chain zu Kunden und Lieferanten
Chargenrückverfolgung vom Materialeingang bis zum Ausgang des fertigen Produkts
Integrierter Werkzeugbau für einen durchgängigen Werkzeuglebenslauf von der Neuerstellung bis zu nachträglichen Änderungen
Garantiemengen und Wartungsintervalle für externe Kommunikation und interne Planung
Verlängerte Werkbank zur Abwicklung aller Außer-Haus-Tätigkeiten, z.B. in JVAs, Lackierereien

Unternehmensführung im Kunststoffspritzguss – weiterführende Informationen und Tipps

Die Softwarelösungen von Sage können Sie in allen Abteilungen und Prozessen Ihres Betriebs unterstützen. In unserem Blog erhalten Sie spannende Informationen zu vielen Business-Themen sowie Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen. Die Softwarelösungen von Sage können Sie in allen Abteilungen und Prozessen Ihres Betriebs unterstützen. In unserem Blog erhalten Sie spannende Informationen zu vielen Business-Themen sowie Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs bringen. 

Gründe für die Great Resignation: Darum schmeißen Arbeitnehmer hin

Gründe für die Great Resignation: Darum schmeißen Arbeitnehmer hin

Die Great Resignation hat auch Deutschland erreicht. Das können Führungskräfte tun, um eine Kündigungswelle zu verhindern.

Mehr erfahren
Mehr erfahren
Falsch ausgewiesene Umsatzsteuer – ist Rechnungs­berichtigung notwendig?

Falsch ausgewiesene Umsatzsteuer – ist Rechnungs­berichtigung notwendig?

Umsatzsteuer, die in einer Rechnung falsch ausgewiesen ist, wird dem Finanzamt geschuldet. Abhilfe durch Rechnungsberichtigung ist notwendig.

Mehr erfahren
Mehr erfahren
Neue Regelung zur Ver­jährung und dem Verfall von Urlaubs­ansprüchen

Neue Regelung zur Ver­jährung und dem Verfall von Urlaubs­ansprüchen

Keine Zeit verstreichen lassen, jetzt handeln! Der BAG hat neue Regelung zur Verjährung und dem Verfall von Urlaubsansprüchen erlassen.

Mehr erfahren
Mehr erfahren
Urteil zur Bildung von Rückstel­lungen für Kunden­bindungs­­programm

Urteil zur Bildung von Rückstel­lungen für Kunden­bindungs­­programm

BFH-Urteil: Ab sofort ist es Handelsunternehmen möglich, Rückstellungen aufgrund von Verpflichtungen aus einem Bonusprogramm zu passivieren.

Mehr erfahren
Mehr erfahren
Bekämpfen Sie den ‚digitalen Burnout‘: So können Sie digitale Arbeit angenehmer gestalten

Bekämpfen Sie den ‚digitalen Burnout‘: So können Sie digitale Arbeit angenehmer gestalten

Was bedeutet die Digitalisierung für den analogen Arbeitsplatz – vor Ort und im Home-Office? So sorgen Personaler im Mittelstand für mehr Wohlbefinden.

Mehr erfahren
Mehr erfahren
Vor- und Nachteile einer digitalen Anlagen­inventur

Vor- und Nachteile einer digitalen Anlagen­inventur

Die Digitalisierung kommt. Auch die Anlageninventur kann in papierloser Form durchgeführt werden. Die Umsetzung ist einfach.

Mehr erfahren
Mehr erfahren
Änderungen im Nachweisgesetz - Handlungs­bedarf bei Arbeitgebern

Änderungen im Nachweisgesetz - Handlungs­bedarf bei Arbeitgebern

Ab dem 1. August 2022 trat die Reform des NachwG in Kraft. Es regelt, wie Arbeitnehmer über die Arbeitsbedingungen informiert werden müssen.

Mehr erfahren
Mehr erfahren
E-Rechnungen in der Europäischen Union

E-Rechnungen in der Europäischen Union

Das E-Rechnungsgesetz wirft viele Fragen auf. Müssen E-Rechnungen verpflichtend ausgestellt werden? Wir liefern Antworten.

Mehr erfahren
Mehr erfahren
Pawel Klaus Sage Germany
Deutschland, Österreich & Schweiz:
Pawel Klaus
 
Sales Enterprise Market DACH
+49 (0) 69 50007-4038
LinkedIn   XING
Österreich: 
Stefan Famulla

Key Account Manager Enterprise Market Austria
+43-664-846 2350
LinkedIn   XING

Schweiz: 
Mark Dannell

Key Account Manager Enterprise Market Schweiz
+49 771 89652 4113 
LinkedIn

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung:
069 50007-6300

Give Feedback