search icon

Erbringen Sie qualitativ hochwertige Dienstleistungen – ohne Branchenlösungen

Gewinnen Sie Zeit für Innovationen und treiben Sie das Wachstum voran – mit einer flexiblen Business-Management-Software, die Ihnen einen klaren Vorteil verschafft.

Endlich. Intelligentere Unternehmenslösungen sorgen dafür, dass der Kunde und nicht die Verwaltung im Zentrum steht

Zeit ist kostbar im stark umkämpften Dienstleistungssektor. Sie müssen Ihre Aufmerksamkeit auf die Kundenzufriedenheit, die Projektabwicklung und die Verwaltung Ihrer Ressourcen richten. Steigen Sie auf die leistungsstarken Finanz- und Enterprise-Management-Lösungen von Sage um, die für Unternehmen wie das Ihre konzipiert wurden. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie am besten können, und schaffen Sie so eine herausragende Kundenerfahrung.

Mehr verrechenbare Arbeitsstunden

Verstärken Sie Automatisierung und Produktivität mit optimierten Workflows und verbesserter Zusammenarbeit, sodass Sie sich auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden konzentrieren können.

Mehr zufriedene Kunden

Mit Datenanalysen und ganzheitlichen Einblicken in die Mitarbeiterleistung können Unternehmen, die professionelle Dienstleistungen anbieten, die Rentabilität jeder Kundeninteraktion sicherstellen. Mit einem besseren Einblick in jeden Aspekt Ihres Unternehmens können Sie bessere Entscheidungen im Hinblick auf Ressourcenzuweisungen treffen, alle auf Kurs halten und Einsparungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen erkennen.

Höhere Agilität und Flexibilität des Unternehmens

Flexible Geschäftsprozesse und Echtzeitanalysen verleihen Unternehmen, die professionelle Dienstleistungen anbieten, die Fähigkeit, sich schnell an die sich ändernden Kundenanforderungen und an den Marktdruck anzupassen.

Aktivierung virtueller Teams

Da Mitarbeiter und Projekte häufig über mehrere Standorte verteilt sind, ist es wichtig, dass alle auf Basis derselben Informationsquelle arbeiten und nützliche Tools für die Zusammenarbeit und Kommunikation in Echtzeit zur Verfügung haben.

Zukunftsfähiges Dienstleistungsgeschäft

Nutzen Sie Cloud- und Mobiltechnologien, um Ihren Kunden einen erstklassigen Service zu bieten und mit den ständigen Veränderungen des Umfelds Schritt zu halten.

Lassen Sie die Konkurrenz mit einer fortschrittlichen Finanzmanagement-Lösung hinter sich

Beschleunigen Sie die Projektabwicklung, treffen Sie fundiertere Entscheidungen und steigern Sie Ihre Gewinne.

Gewährleisten Sie lückenlose Dienstleistungssektor

Definieren Sie Workflows und Benachrichtigungen, um zu gewährleisten, dass alle Mitarbeiter die richtigen Verfahren anwenden und ihre täglichen Aufgaben effizienter dienstleistungen. Erstellen Sie einen einfachen Prozess für Kundendienstteams, der den Finanzteams eine einfache Überwachung ermöglicht und komfortable Optionen bietet, um bei Bedarf nachzufragen und Sachverhalte anzusprechen.

Verbessern Sie den Cashflow Ihres Dienstleistungsgeschäfts

Verwalten Sie die Abrechnung, Zahlungen und Einnahmen und halten Sie Ihre Kunden mühelos über ihre Zahlungsverpflichtungen auf dem Laufenden. Verbessern Sie ausserdem die Sichtbarkeit in Bezug auf Zahlungen und Transaktionen, Kreditmanagement und Einnahmen für das gesamte Unternehmen.

Treffen Sie intelligentere Entscheidungen

Mit einem klaren Blick auf Ihr Unternehmen, der auch den Vertrieb einschliesst, kann Ihre Finanzabteilung schnellere und fundiertere Entscheidungen treffen. Ausserdem können Sie die Ergebnisse teilen, damit Kundenabteilungen wissen, auf welche Defizite oder Einnahmequellen sie sich konzentrieren sollten.

Optimierte Abläufe für jeden Bereich Ihres Unternehmens

Für Start-ups und kleine Unternehmen

Sage Start

Service

Speziell für Dienstleistungs­profis

  • Anzahl Firmen: 3
  • Offerten, Rechnungen & Aufträge
  • Lohnbuchhaltung bis 25 Mitarbeiter
  • Leistungserfassung
  • Projektverwaltung
  • Wiederkehrende Rechnungen automatisieren
Mehr zu Sage Start
Sage 50 Extra

Handel

Mehr rausholen aus dem Ein- und Verkaufsprozess: Aufträge fakturieren, Lager und Buchhaltung direkt abgleichen – auch aus der Cloud.

  • Nutzen Sie die Auftragsbearbeitung zum Wachsen: Erweitern Sie Ihre Verkaufskanäle und erzielen Sie Ihren Umsatz online.
  • Reduzieren Sie Lagerkosten, indem Sie Lagerbestände mehrerer Standorte überblicken und optimieren. 
  • Bieten Sie Ihren Kunden bedarfsgerechte Modelle wie Leasing, Miete und Abzahlungskäufe an.
  • Die direkte Integration der Lagerbewegungen in das Auftragsprogramm mit Ein- und Verkauf sowie der Buchhaltung erleichtert Arbeitsprozesse, Entscheidungen und die Inventur.
  • Senken Sie Ihre Kosten beim Einkauf und steuern Sie Ihre Verkaufsprozesse gewinnbringend.
  • Sage oder ein Sage Partner unterstützen Sie von Anfang an bei der Verwendung Ihrer Auftragssoftware mit Schulungen und Support.
Mehr zu Sage 50 Extra Handel

Für wachsende Unternehmen & KMU

Sage 200 Extra

Gesamtlösung

Die ERP-Software für Finanzmanagement, CRM, Lohn- und HR-Management sowie Auftragsbearbeitung – speziell für mittlere bis grosse Schweizer Unternehmen.

  • Sie sorgen für maximale Transparenz bei Finanzen, Kosten, Cashflow & Co.
  • Sie wickeln Beschaffungs-, Lager- und Verkaufsprozess hochgradig automatisiert und effizient ab.
  • Sie schaffen durchgängige Personalprozesse über mehrere Unternehmensstandorte und Kantone hinweg.
  • Dank Business Intelligence treffen Sie fundierte Entscheidungen auf Basis Ihrer aktuellen Handels- und Unternehmensdaten.
  • Die innovative Architektur ermöglicht es Ihnen, marktführende E-Commerce-Lösungen, mobile Apps und webbasierte Drittapplikationen einzubinden.
  • Auf Ihrem Weg in die Digitalisierung nutzen Sie mit diesem ERP-System aktuelle Standards wie ZUGFeRD 2.0 / Factur-X, Swissdec 4.0 und ISO 20022.
Mehr zu Sage 200 Extra Gesamtlösung

Für KMU's

Sage Business Cloud

Sage X3

Das ERP-System Sage X3 bietet Ihnen eine massgeschneiderte Softwarelösung, die schneller und intuitiver ist, als herkömmliche ERP-Programme. Die ideale Option für expandierende KMU oder internationale Unternehmen, die der Konkurrenz einen Schritt voraus sein wollen, indem sie ihre Flexibilität und Wirtschaftlichkeit steigern.

  • Passen Sie das Verhalten, die Benutzererfahrung und Automatisierung von Geschäftsprozessen und -abläufen in der ERP-Software mühelos an.
  • Profitieren Sie von erstklassigen Cloud-Funktionen, die Ihren Kunden eine unübertroffene Auswahl bieten.
  • Verbessern Sie Ihr Unternehmen stetig, indem Sie die Kosten senken und die Kundenzufriedenheit optimieren.
  • Erhalten Sie aussagekräftige Echtzeitdaten für ein umfassendes Reporting.
  • Passend für wachsende KMU und international tätige Unternehmen.
Mehr zu Sage X3

Das Ganze geschieht automatisch per Knopfdruck. So ist es nicht nötig, Daten manuell zu transferieren, um in Excel Auswertungen vorzunehmen.

Rico Gottsponer, Director of Finance & Administration
Congress Centre Kursaal Interlaken AG, Interlaken

Wünschen Sie Beratung zur Führung Ihres Unternehmens?

Wichtige Bilanzkennzahlen: Die Liquiditätsgrade

Wichtige Bilanzkennzahlen: Die Liquiditätsgrade

Die Liquiditätsgrade informieren, wie Ihr Unternehmen in der Lage ist, kurzfristige Verbindlichkeiten und Schulden zu tilgen.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Grundlagen der Buchhaltung: Verschiedene Buchungsarten

Grundlagen der Buchhaltung: Verschiedene Buchungsarten

Wirrwarr mit verschiedenen Buchungsarten? Unsere Übersicht zeigt, welche Buchungsart für welchen Zweck verwendet wird.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Die Eigenkapitalquote im Überblick

Die Eigenkapitalquote im Überblick

Die Eigenkapitalquote gilt als wichtige Betriebskennzahl, um die Kreditfähigkeit einer Firma zu bewerten. Die Grundlagen im Überblick.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Kontoabgleich leicht gemacht

Kontoabgleich leicht gemacht

Der automatische Kontoabgleich eine wichtige Voraussetzung für die Liquiditätsübersicht. Die Buchhaltungssoftware erledigt ihn zuverlässig.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Wiederkehrende Faktura: Mehr Effizienz in der Rechnungsstellung

Wiederkehrende Faktura: Mehr Effizienz in der Rechnungsstellung

Mit Sage 50 Extra lassen sich wiederkehrende Faktura und Abos einfach und schnell erstellen. Das schont Ressourcen und verhindert Fehler.

Mehr erfahren Mehr erfahren
Der Lieferschein: Zweck und Inhalt

Der Lieferschein: Zweck und Inhalt

Warum braucht es einen Lieferschein, wer sollte ihn ausstellen und welche Informationen muss er beinhalten?

Mehr erfahren Mehr erfahren
Immer wieder diese Transitorischen

Immer wieder diese Transitorischen

Wozu dienen die transitorischen Buchungen und wie bearbeitet man sie? Fakten und Tipps zur «Königsdisziplin der Buchhaltung».

Mehr erfahren Mehr erfahren
Grundlagen der Buchhaltung: Die Mehrwertsteuer-Verprobung

Grundlagen der Buchhaltung: Die Mehrwertsteuer-Verprobung

Mit der Mehrwertsteuer-Verprobung kontrollieren Sie die Mehrwertsteuer-Abrechnung und erstellen die erforderliche Dokumentation.

Mehr erfahren Mehr erfahren