search icon

Talent Management Software: Top-Talente gewinnen und halten

Auf dem Arbeitsmarkt fehlen immer mehr Fachkräfte. Die Folge ist ein reger Wettbewerb der Unternehmen um Mitarbeiter, oftmals ist sogar vom War of Talents die Rede. Eine moderne Talent Management Software hilft Ihnen dabei, qualifizierte Top-Talente zu gewinnen, sie weiterzuentwickeln und zu halten.

Talent Management Software einfach erklärt

Wozu eine Talent Management Software?

Beim Talent Management geht es nicht nur darum, qualifizierte Mitarbeiter zu finden und für sich zu gewinnen. Es geht ferner darum, sie zu fördern und dann auch langfristig im Unternehmen zu halten. Eine Talent Management Software unterstützt Sie als HR-Verantwortlichen dabei, indem sie im Personalbereich viele Prozesse automatisiert und vereinfacht. So sorgt sie etwa durch automatisierte Abläufe für ein effizientes Recruiting. Detaillierte Analysen der Bewerberdaten ermöglichen eine professionelle Auswahl der besten Kandidaten.

Sie verfügen über ein Tool, mit dessen Hilfe Sie in der Lage sind, individuelle Leistungen transparent zu bewerten. Sie können Talente leichter identifizieren, diese gezielt in ihrer beruflichen Entwicklung unterstützen und so dauerhaft im Unternehmen halten. Dies trägt positiv zur Mitarbeiterbindung bei. Es hilft dabei, die Nachfolgeplanung zu optimieren und die Produktivität des gesamten Unternehmens zu steigern. Somit kann eine geeignete Talent Management Software wesentlich zu seinem fortdauernden Erfolg beitragen.

Warum sich ein Talent Management Software Vergleich für Sie lohnt

Es gibt viele verschiedene Anbieter auf dem Markt, manche bieten Talent Management Tools auch kostenlose an. Ein Talent Management Software Vergleich lohnt sich in jedem Fall. Denn nur so können Sie die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Eine solche Software sollte Ihnen eine Reihe wichtiger Funktionen und Leistungsmerkmale bieten. Hier eine Überwicht der wichtigsten:
Die Software muss es ermöglichen, die auf die Mitarbeiter bezogenen Informationen sicher zu speichern und effizient zu organisieren. Dazu zählen neben den persönlichen Daten unter anderem der Arbeitsvertrag, die Gehaltsinformationen oder die Leistungsbeurteilungen.
Diese Funktion unterstützt Sie bei der effizienten Suche und Auswahl des idealen Kandidaten: Von der Organisation der Bewerberunterlagen, der Erstellung und Veröffentlichung der Stellenanzeigen über das Terminmanagement bis zur Durchführung der Vorstellungsgespräche.
Das Tool begleitet Sie bei der Bewertung von Leistung und Zielsetzung durch Feedback-Mechanismen und Leistungsanalysen. Es ermöglicht die Messung und Verbesserung der Mitarbeiterleistung mittels klar definierter Ziele, regelmäßiger Bewertungen und individueller Entwicklungspläne.
Die Nachfolgeplanung mit einer Talent Management Software ermöglicht es Ihnen, die Schlüsselpersonen in Ihrem Unternehmen zu identifizieren. Sie unterstützt die Entwicklung von Nachfolgeplänen und fördert die Talententwicklung für eine reibungslose Übergabe.
Die Talent Management Software fördert die gezielte Entwicklung der Beschäftigten. Beispiele hierfür sind ein maßgeschneidertes Trainingsmanagement, individuelle Entwicklungspläne sowie verschiedene Lernressourcen wie interaktive Online-Kurse.
Es sollte möglich sein, die Software mit anderen HR-Systemen, wie der Gehaltsabrechnung, der Zeiterfassung oder dem Zeitmanagement zu integrieren. Erst die Einbindung dieser Systeme sorgt für effiziente Arbeitsabläufe und gewährleistet die Konsistenz der Daten.
Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die erfassten Mitarbeiterdaten und -leistungen zu analysieren. Über ein Dashboard können Sie aussagekräftige Berichte erstellen. Auf diese Weise verfügen Sie über eine valide HR-Datenbasis, mit deren Hilfe Sie tragfähige Entscheidungen treffen können.
Die Talent Management Software sollte die Nutzer zu jeder Zeit umfassend bei der Einhaltung der Compliance unterstützen. Dies gilt für die Befolgung von Arbeitsgesetzen, der Richtlinien zum Datenschutz, zur Arbeitssicherheit, aber auch der firmeninternen Richtlinien.
Diese Funktion hilft Ihnen, besondere Talente im eigenen Haus zu identifizieren. Dazu unterstützt sie Sie dabei, die Fähigkeiten und das Potenzial Ihrer Mitarbeiter kontinuierlich zu beurteilen. Nach der Identifikation der High Potentials zeigt Ihnen die Software mögliche weitere Karriereschritte für sie auf.
In dem Maße, in dem sich Ihr Unternehmen verändert und wächst, sollte sich auch Ihre Software mitentwickeln. Achten Sie bei deshalb darauf, dass sie skalierbar ist und sich flexibel an geänderte Anforderungen anpassen lässt.
Ein zuverlässiger Kundensupport ist essenziell, da er Ihnen bei Problemen und Fragen sofortige Hilfe bietet. Dadurch werden Ausfallzeiten minimiert und die Effizienz der Talent Management Software maximiert.

Das sind die Vorteile einer HR Talent Management Software

Eine geeignete Talent Management Software ermöglicht Ihnen auf vielfältige Art und Weise, Ihre HR-Prozesse zu optimieren. Hier eine Übersicht der wichtigsten Vorteile:

Optimierung des Bewerbermanagements

Ein solches Tool ermöglicht es Ihnen, Bewerbungen automatisch zu verfolgen und zu analysieren. So können Sie die vakanten Stellen zügig mit den besten Kandidaten besetzen.

Höhere Mitarbeiterbindung

Sie können individuelle Entwicklungspläne für Ihre Mitarbeiter erstellen und ihnen Karrieremöglichkeiten im Unternehmen aufzeigen. Dies fördert das die Motivation jedes einzelnen und hilft dabei, das volle Potenzial der Belegschaft auszuschöpfen.

Talentscouting im eigenen Haus

Die zentrale Datenverwaltung ermöglicht es Ihnen, Talente schneller zu identifizieren, zu fördern und sie im eigenen Unternehmen zu binden. Ein Talentpool im eigenen Haus kann einen signifikanten Wettbewerbsvorteil für Sie darstellen.

Verbesserung der Effizienz

Ein Talent Management Tool automatisiert viele manuelle Prozesse, wie etwa die Bewerberverfolgung und die Leistungsbeurteilung. Das steigert die Effizienz und die Produktivität der Personalabteilung.

Reduzierung von Fehlern

Dank der Automatisierung vieler Prozesse in der HR-Verwaltung ist es sehr unwahrscheinlich, dass Fehler passieren. Schließlich überprüft und validiert das Tool, dass Sie alle Schritte korrekt durchgeführt haben.

Compliance-Konformität

Die Software stellt sicher, dass Ihre HR-Mitarbeiter stets alle gesetzlichen Vorschriften und Anforderungen an die Compliance einhalten. Somit hilft es dabei, rechtliche Risiken im Kontext mit dem Talent Management zu minimieren.

Verbesserung der Zusammenarbeit

Eine gute Talent Management Software verbessert die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern und dem Management. Dafür bietet sie eine Plattform, auf der alle Parteien Feedback und sonstige Informationen austauschen können.

Fundierte Entscheidungsfindung

Die Software bietet Ihnen umfassende Einblicke in den Talentpool des Unternehmens. So können Sie auf einer fundierten Datenbasis entscheiden, wen Sie am besten einstellen, wen Sie weiterbilden oder befördern.

Stärkung der Arbeitgebermarke

Durch ein gelungenes Talent Management schaffen Sie eine positive Atmosphäre für Bewerber wie für Festangestellte. Mit der Folge, dass man Sie auf dem Arbeitsmarkt als attraktiven Arbeitgeber wahrnimmt. Was wiederum dabei hilft, weitere Talente anzuziehen.

Das leisten unsere Talent Management Tools für Sie

Setzen Sie auf ein stetiges Talent Management! So können Sie Ihre Mitarbeiter weiterbilden und fördern und in Echtzeit reagieren, wenn sich die Prioritäten ändern. Sehen Sie selbst, wie unsere Talent Management Tools Sie bei diesen Herausforderungen unterstützen.

Talentmanagement

  • Führen Sie eine Echtzeit-Nachfolgeplanung mithilfe einer genauen und aktuellen Übersicht mehrere Nachfolger, Bereitschaftsgrade und unterstützende Entwicklungspläne durch.
  • Mindern Sie die Mitarbeiterfluktuation durch Erfassen der Wahrscheinlichkeit, des Risikos und der Auswirkungen des Ausscheidens.
  • Verwenden Sie Tools wie das "9-Felder-Modell" oder die "Kompetenzmatrix" zur Prognose und Bewertung von Talentpools.
  • Führungskräfte, Manager und Personalleiter können die Leistungsmanagement-Kennzahlen dank leicht verständlicher Berichte und Dashboards besser nachvollziehen. 

Anbieter für HR Software im Vergleich: Sage ist regelmäßig Testsieger

Cloud-Lösungen für Ihre Personalarbeit

Sage HR

Cloud HR Software für kleine und wachsende Unternehmen

Starten Sie jetzt mit dem Testsieger durch : Sage HR unterstützt Ihr Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft und optimiert das Anwerben, Binden, Verwalten und Engagement Ihrer Mitarbeiter.

Talentmanagementsoftware von Sage: 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen

Sofort starten

Formular absenden und einfach starten.

Keine Kündigung notwendig

Ihre Testversion endet automatisch nach 30 Tagen.

Kostenloser Support

Während des Tests erhalten Sie auf Wunsch persönliche Unterstützung.

Finden Sie die passende HR-Software für Ihr Unternehmen

Starten Sie mit dem Testsieger durch : Sage bietet marktführende Cloud-HR-Lösungen für Unternehmen jeder Größe.
IDEAL FÜR 1-250 MITARBEITER

Sage HR

Für kleine und mittlere Unternehmen, die ein modulares HR-System brauchen. Vereinfachen Sie alle Ihre Personalprozesse – vom Recruitung bis zum Offboarding.
IDEAL FÜR 200+ MITARBEITER

Sage People

Für mittelständische Unternehmen, die individuelle HR-Prozesse benötigen. Verwalten Sie globale oder standortübergreifende Teams über eine skalierbare Cloud-Lösung.

So leicht integrieren Sie unsere Talent Management Software in Ihr Unternehmen

Was uns bei Sage wichtig ist: Unsere Software soll bei Ihnen jederzeit einwandfrei funktionieren. Deshalb haben wir nicht nur dafür gesorgt, dass Sie unsere moderne Talent Management Software schnell und unkompliziert implementieren können. Zudem fügen sich unsere Lösungen nahtlos in Ihren Arbeitsalltag ein.

Falls Sie Fragen haben, dann beantwortet Ihnen diese unser qualifiziertes Support-Team gern. Und das von der Auswahlphase über die Integration der Software bis hinein in Ihre täglichen Routinen.

Weitere Fragen rund um HR Talent Management Software

Ein modernes Talent Management Tool verfolgt gleich mehrere Ziele. Ein zentrales ist es, die Personalplanung zu optimieren. Mit seiner Hilfe können Sie die Fähigkeiten und Kompetenzen, die in Zukunft in Ihrem Unternehmen benötigt werden, antizipieren. Eine Talent Management Software hilft Ihnen dabei, die vereinbarten Ziele und Ergebnisse zu überwachen, und erstellt Leistungsberichte für Sie. So können Sie die Leistungen der Beschäftigten besser im Auge behalten und diese objektiv bewerten. Ebenso zuverlässig erkennen Sie, ob und bei wem es Potenzial zur Optimierung gibt.

Ein weiteres Ziel ist es, die internen Talente zu erkennen und fördern. Durch die Verwaltung der Daten und Kompetenzen der Mitarbeiter können Sie die talentiertesten intern identifizieren. Dabei spielt auch die Bildung eines Talentpools eine wichtige Rolle. Mithilfe gezielter Entwicklungspläne und entsprechender Schulungen können Sie das Potenzial dieser Mitarbeiter voll ausschöpfen. Dies führt nicht nur dazu, dass sie bessere Leistungen erbringen. Sie werden vielmehr auch gezielt auf künftige Herausforderungen, wie etwa die Nachfolge in einer Position, vorbereitet.

Daraus lässt sich ein weiteres wesentliches Ziel ableiten: die Mitarbeiterbindung. Denn die gezielte Förderung und das Aufzeigen einer künftigen Karriere im eigenen Haus wirken sich durchweg positiv aus: Die Zufriedenheit und die Motivation der geförderten Mitarbeiter steigen und damit ihr Wunsch, im Unternehmen zu bleiben.

Gerade im Personalwesen stehen heute Unternehmen vor einer ganzen Reihe an Herausforderungen. Um ein paar Beispiele hierfür zu nennen: Sie müssen trotz des Fachkräftemangels qualifizierte Mitarbeiter finden. Sie sind gefordert, sich an eine veränderte Arbeitskultur und an immer neue Gesetze und Richtlinien anzupassen. Der Einsatz einer Talent Management Software ist deshalb aus mehreren Gründen unverzichtbar:

Effektives Talentmanagement
Eine Talent Management Software ermöglicht es Unternehmen, die Nachwuchskräfte im eigenen Haus zu identifizieren und sie gezielt zu fördern. Abteilungen können individuelle Entwicklungspläne für ihre Mitarbeiter erstellen und mit Ihnen deren Karriere planen. Ferner kann die Software den Leistungsbeurteilungsprozess von Mitarbeitern und Managern erleichtern.

Schaffung von Talentpools
Ein Talentpool ist eine Datenbank, in der sich die Daten potenzieller Anwärter für künftige Stellen befinden. Es umfasst etwa Bewerber von aktuellen oder vergangenen Ausschreibungen. Talentpools ermöglichen es, proaktiv auf den Personalbedarf zu reagieren. Sie beschleunigen die künftigen Einstellungsprozesse, wenn bereits geeignete Kandidaten verfügbar sind.

Verbesserung der Arbeitgebermarke
Ein Talent Management Tool erleichtert die Bewerberverfolgung und -analyse, um die besten Kandidaten für offene Stellen auszuwählen und einzustellen. Ferner hilft die Software, die Stellenangebote und die Arbeitgebermarke – auch bekannt als Employer Branding – zu stärken. So kann sich das Unternehmen im Wettbewerb um die besten Talente erfolgreich positionieren.

Langfristige Mitarbeiterbindung
Die Software unterstützt Unternehmen dabei, die Mitarbeiter zu halten und langfristig an die Firma zu binden. Unter anderem dadurch, dass sie es ermöglicht, individuelle Entwicklungspläne zu erstellen. Ferner hilft sie dabei, die Feedback-Kultur zwischen Mitarbeitern und deren Vorgesetzten zu verbessern.

Effizienzsteigerung
Ein solches Tool automatisiert viele Abläufe, die die HR-Mitarbeiter sonst manuell erledigen müssen, etwa die Bewerberverfolgung und die Leistungsbeurteilung. Die Automatisierung dieser Vorgänge senkt die Arbeitsbelastung der HR-Abteilung und erhöht zugleich ihre Effizienz und Produktivität. Dadurch spart das Unternehmen Zeit und weitere Ressourcen.

Gehen Sie bei der Suche nach der für Sie idealen Talent Management Software am besten Schritt für Schritt vor:

1. Nehmen Sie eine Bestandsanalyse vor. Fragen Sie auch Ihr HR-Personal, in welchen Bereichen Sie sich Unterstützung wünschen und welche Funktionen sie benötigen. Klären Sie, wie viele Nutzer mit der Software arbeiten werden. Legen Sie weiter fest, ob Sie Schnittstellen benötigen und ob Sie das System intern oder extern hosten möchten.

2. Bestimmen Sie die Höhe Ihres Budgets. Denken ist daran, dass nicht nur Kosten für die Anschaffung des Talent Management Tools zu berücksichtigen sind. Es können darüber hinaus auch Kosten für die Implementierung und die Schulung der Mitarbeiter entstehen.

3. Führen Sie eine Marktrecherche durch und vergleichen Sie die unterschiedlichen Lösungen anhand der gebotenen Funktionen. Fragen Sie nach, ob das Tool skalierbar ist, und ob andere, bestehende Systeme integriert werden können. Prüfen Sie, wie der Anbieter die Compliance sicherstellt und ob er Support und Schulungen anbietet. 

4. Machen Sie die Probe und probieren Sie die von Ihnen favorisierte Software aus, soweit der Anbieter dies anbietet. Überprüfen Sie, ob die HR Talent Management Software alle benötigten Funktionen bietet und ob sie nutzerfreundlich ist. Testen Sie ferner, ob sie sich einfach in die bereits vorhandenen Systeme und Prozesse integrieren lässt.

5. Nutzen Sie den Support, den Sie von dem Anbieter erhalten, für dessen Talent Management Tool Sie sich entschieden haben. Zum einen, wenn es um die Schulung der Mitarbeiter geht, die dadurch lernen, besser mit dem neuen Werkzeug umzugehen. Zum anderen, wenn es um den Support geht. Dieser ist wichtig, falls Sie oder Ihre Mitarbeiter Fragen zur Software haben.

Feedback